• Sinfoniekonzert Nr.1 - Lothar Hensel, © Paola Evelina
    Sinfoniekonzert Nr.1 - Lothar Hensel

Sinfoniekonzert Nr. 1

PIAZZOLLA ZUM 100.! - mit Werken von Ibert, Piazzolla & Mendelssohn Bartholdy

Dem Andenken des argentinischen Bandoneonspielers und Komponisten Astor Piazzolla ist das erste Sinfoniekonzert der neuen Saison gewidmet. Von dem legendären Schöpfer des Tango Nuevo, der den südamerikanischen Tanz im Konzertsaal etablierte, gelangt die Suite „Punta del Este“ für Bandoneon und Orchester zur Aufführung. Das Werk ist nach dem gleichnamigen uruguayischen Ferienort benannt, in dem Piazzolla viele Sommer verbrachte. Für den Solopart konnte Lothar Hensel gewonnen werden, der bei berühmten Tangomusikern in Buenos Aires und Paris studierte und bereits mehrfach mit den Berliner Philharmonikern konzertierte. Auf die leidenschaftlichen Tangoklänge folgt eine beschwingt-heitere Sinfonie, die unter südeuropäischer Sonne reifte: Felix Mendelssohn Bartholdys 4. Sinfonie, die sogenannte „Italienische“, entstand zu großen Teilen in Rom und Neapel. Eröffnet wird das Konzert mit Jacques Iberts „Divertissement“, einem heiteren Stück in bester Musizierlaune.

Eintritt/Preisinformation:

Parkett/Rang: 25,-/12,- Euro
Karten können derzeit nur an der Theaterkasse in Güstrow erworben werden. Reservierungen sind nicht möglich!

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 03.09.2021, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close