• Social Bots, © EIZ Rostock/ A. Schwartkop
    Social Bots

Social Bots

Wer Social Bots beherrscht, regiert die Welt?!

Im Internet ist Meinungsmache leichter als viele vermuten, denn: Internetnutzer*innen bemerken den Einfluss von sogenannten Bots nicht. Das Kaufverhalten, die Aufmerksamkeit und politische Einstellung kann auf diese Weise gelenkt werden. Ein Bot ist eine Software die von Twitter oder Facebook Beiträge von professionellen Fake-Accounts postet. Mit Algorithmen finden die Computerprogramme die richtigen Endnutzer. Während die Bundestagswahl in weniger als drei Monaten stattfindet und in Deutschland der Wahlkampf läuft, stellt sich nun die Frage, welchen Einfluss diese Option im besagten Kampf um Wählerstimmen erhält.

Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und der Fachmann, wenn es um die digitale Kommunikation geht, wird einen Einblick und wertvolle Informationen zur Herkunft, den Auswirkungen und dem Umgang mit diesem Themenfeld zu vermitteln. Als Experte für die Kommunikation von politischen Akteuren und Gründer der Social-Media-Analyse- und Benchmarking-Plattform pluragraph.de sowie als Blogger unter hamburger-wahlbeobachter.de kann er auf umfangreiche Erfahrungen zurückgreifen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und für Interessierte frei!

Eine Kooperationsveranstaltung des Europäischen Integrationszentrums Rostock, dem ASTA/Politische Bildung und dem Fachschaftsrat Politikwissenschaft an der Universität Rostock sowie der Deutschen Vereinigung für politische Bildung MV.

Veranstaltungsort ist die Uni Rostock in der Ulmenstraße 69, Raum 323 im Haus I (Haupteingang).

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Universität Rostock, Raum 323, Haus I

Ulmenstraße 69
18057  Rostock


Kontakt:

EIZ Rostock e.V.

Mühlenstraße 9
18055  Rostock

0381 40 31 450
info@eiz-rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 12.07.2017, 18:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf