• Mia Morgane Arand, © Foto Lea Voß
    Mia Morgane Arand

Traditionelles Sommerkonzert mit Mia Morgane Arand

"Sommerfarben" – Ein Abend der Melodien unter dem freien Himmel

Die Kurverwaltung Ahrenshoop präsentiert ihr alljährliches Sommerkonzert dieses Jahr mit der Pianistin Mia Morgane Arand im Garten des Kunstmuseums Ahrenshoop. Unter dem Titel "Sommerfarben" verzaubert die Ahrenshooperin mit Stücken aus vergangener Zeit von Barock, Klassik und Romantik bis in die Moderne.

Mia Morgane Arand wurde 2001 in Ribnitz-Damgarten geboren und wuchs in Ahrenshoop auf. Bereits im Alter von vier Jahren erhielt sie Klavierunterricht an der Musikschule in Ribnitz-Damgarten und nahm seit 2008 regelmäßig am Wettbewerb "Jugend musiziert" mit großem Erfolg teil. Seit vielen Jahren bereichert sie das Eröffnungskonzert Präludium der Zingster Klaviertage und die Lange Nacht der Kunst in Ahrenshoop. 2015 begleitete sie am Piano die Eröffnungsveranstaltung der Bilderausstellung von Armin Müller-Stahl im The Grand Ahrenshoop. 2017 ist sie Schülerin am Konservatorium in Rostock und erhält zusätzlichen Förderunterricht im Fach Klavier an der hmt - Hochschule für Musik und Theater Rostock. Ein vorweihnachtliches Konzert mit dem Jugendsinfonieorchester des Konservatoriums im Volkstheater Rostock, wofür sie als Solopianistin ausgewählt wurde, beflügelte Mia in ihrem Wunsch – Musik wird ihr Leben bestimmen. Als Jungstudentin an der Young Academy Rostock bereitet sie sich derzeit intensiv auf ein Musikstudium an der hmt Rostock vor, für das sie im Juni 2020 die Aufnahme bestand.

Programm:

01. Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)       
Präludium und Fuge D-Dur aus dem Wohltemperierten Klavier Band 1

02. Joseph Hayden (1732 – 1809)                   
Sonate E-Moll No.53
1. Satz Presto
2. Satz Adagio
3. Satz Vivace molto

03. Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
Rondo capriccioso Op. 14

04. Frederic Chopin (1810 – 1849)                  
Grande Valse Brillante
AS-Dur Op. 34 No. 1

***PAUSE 20 Min***

05. Robert Schumann (1810 – 1856)
aus „Der Faschingsschwank“
2. Romanze
3. Scherzino
4. Intermezzo

06. Francis Paulenc (1899 – 1963)      
Novellette 3. Satz E-Moll

07. Alberto Ginastera (1916 – 1983)   
Argentinische Tänze                                                               
1. Danza del viejo boyero
2. Danza de la moza donosa
3. Danza del gaucho matrero

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt

  • 20,00 € pro Person
  • 10,00 € für Kinder bis 14 Jahre

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop, Kichnersgang 2
  • Online zzgl. Gebühren

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

  • Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen
  • Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung wird dringend empfohlen
  • Angabe der Personalien vor Ort von jedem Besucher

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Kunstmuseum Ahrenshoop

Weg zum Hohen Ufer 36
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 04.08.2020, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf