• Regal mit Stasi-Unterlagen im Archiv, © BStU-Außenstelle Rostock
    Regal mit Stasi-Unterlagen im Archiv

Spiel mit dem Feuer - Politischer Witz in der DDR und die Stasi

Vortrag und Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Dr. Karl-Heinz Borchardt in Zinnowitz

Honecker und Mielke unterhalten sich. Mielke fragt: „Na Erich, was ist denn eigentlich so dein Hobby?“ Honecker: „Ich sammle die Witze, die die Leute so über mich erzählen.“ Darauf Mielke: „Mein Hobby ist ganz ähnlich: Ich sammle die Leute, die die Witze erzählen!“

Das Erzählen von politischen Witzen war in der DDR nicht nur ein Spiel mit der Sprache, sondern es konnte auch ein Spiel mit dem Feuer sein. Geriet ein Witz in die falschen Ohren, drohte eine Anklage beispielsweise wegen „staatsfeindlicher Hetze“. In den Stasi-Unterlagen sind zahlreiche solcher Fälle dokumentiert.

Anhand des politischen Witzes kann aber auch die Geschichte der DDR erzählt werden. Der Greifswalder Literaturwissenschaftler Dr. Karl-Heinz Borchardt wird sich diesem Thema in Zinnowitz widmen.

Der Eintritt ist frei.


 

Eintritt/Preisinformation:

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Datum:

am Do, 26.07.2018
um 19:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Literatur


Kontakt:

Haus des Gastes Zinnowitz

Neue Strandstraße 30
17454  Zinnowitz


Kontakt:

BStU, Außenstelle Rostock

Straße der Demokratie 2
18196  Waldeck/Dummerstorf


Newsletter abonnieren » like uns auf