• Karl-Planeth-Weg Richtung Norden (2012), © Geschichtswerkstatt Rostock e.V. / Foto: Andreas Günther
    Karl-Planeth-Weg Richtung Norden (2012)

Stadtundgang „Rostocker Geschichte zwischen Petribrücke und Fischerbruch“ / Treff: vor der Petrikirche

Durch die Zeiten in Rostocks "Wiege". Die slawische Siedlung wird genauso wie das neue Petriviertel, nebst vieler anderer wissenswerter Dinge, Thema sein.

 

Die Geschichtswerkstatt lädt zum Stadtrundgang „Rostocker Geschichte zwischen Petribrücke und Fischerbruch" ein.

Etwas abseits der gewöhnlichen Wege erzählt Ingrid Schlabinger von der slawischen Vorgeschichte unserer Stadt, von der Zeit der deutschen Besiedlung und der Entstehung unseres nunmehr 800-jährigen Rostocks, vom historischen Handwerk an der Warnow und dem neugestalteten Petriviertel.

Der Rundgang beginnt an der Petrikirche und endet nach 90 Minuten an der Nikolaikirche.

 

Datum:

vom 12.08. bis 29.08.


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren


Kontakt:

St. Petrikirche Rostock

Alter Markt
18055  Rostock


Kontakt:

Geschichtswerkstatt Rostock

Kröpeliner Straße 50
18055  Rostock

kontakt@geschichtswerkstatt-rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 29.08.2018, 17:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf