• Stefan Johansson, © Johannson
    Stefan Johansson

Stefan Johansson

Stefan Johansson wurde 1978 in Lueå (Nordschweden) geboren. Früh entdeckte er seine Liebe zur Gitarre. 1991 gründete er eine Rockband Namens „Vem Vet“ (Wer weiß) und wurde damit über die Stadtgrenzen seiner Heimatstadt hinaus bekannt...

Zeitgleich machte er eine Lehre zum Tanzlehrer und brachte es damit zum Nordschwedischen Meister in „Lindy Hop“, einer dem Rock’n’Roll verwandten Tanzform.
Er wandte sich der Straßenmusik zu und reiste durch die Welt. Seine Reisen führten ihn neben Schweden und Deutschland unter anderem nach Thailand, Japan sowie Neuseeland. Auf der ganzen Welt sammelte er skurrile und nachdenkliche Geschichten, die er auch in seinen Texten aufgreift.
In dieser Zeit arbeitete er auch als Pfleger und betreute längere Zeit behinderte und psychisch kranke Menschen.
Seit 2001 lebt und arbeitet Stefan in Dresden. Als Unterhaltungsmusiker bespielte er Festivals, Stadtfeste und Pubs. Zudem gründete er mit Stefan Other das Rock-Duo „Soul-Seekers“ und ist als Sänger und Gitarrist der dritte Teil des erfolgreichen Folk-Trios „Strömkarlen“.

Das Jahr 2013 begann mit einem besonderen Aufnahme-Erlebnis: Die ersten Spuren für die CD ‚The Door to the Unknown‘ entstanden in einem wunderschönen alten Fischerhaus in Ahrenshoop auf dem Darß. Left (“Left Style Domizil- Studio”) baute dort ein mobiles Studio auf, und Stefan ließ sich von Sturm und Wellen, von Spaziergängen und guten Gesprächen inspirieren und kehrte nicht nach Hause zurück, ehe etwas Gutes dabei rausgekommen war....
Im September 2013 repräsentierte Stefan Johansson bei dem „Nanning International Folk Festival“, einem der größten Folk-festivals Süd-Ost-Chinas, Schweden.

Datum:

am Do, 06.09.2018
um 19:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Weltmusik


Kontakt:

Schlosskapelle Remplin

Schloßstraße 15
17139  Remplin


Kontakt:

Kunstförderverein Schlosskapelle Remplin e.V.

Schloßstraße 15
17139  Remplin

+49 163 869 36 32
info@kunst-kapelle.de


Newsletter abonnieren » like uns auf