• Lenonie Scheunemann „Erinnerungen im Eis“, Installation, 6 Eiskugeln und verschiedene Objekte, 16 cm, 2016, © Lenonie Scheunemann
    Lenonie Scheunemann „Erinnerungen im Eis“, Installation, 6 Eiskugeln und verschiedene Objekte, 16 cm, 2016
  • Ben Greber „From the Mountains to the Sea“, Beton, Papier, Schellack Pappe, 96 x 68 x 44 cm, 2008, © Ben Greber
    Ben Greber „From the Mountains to the Sea“, Beton, Papier, Schellack Pappe, 96 x 68 x 44 cm, 2008
  • Pauline Stopp „Den nackten kann man nicht ausziehen“, MobileObjekt, Textil, Kunststoff, Kaugummi, Haare, Holz, Medikamentenverpackung, 150cm x 80cm x 80cm, 20, © Pauline Stopp
    Pauline Stopp „Den nackten kann man nicht ausziehen“, MobileObjekt, Textil, Kunststoff, Kaugummi, Haare, Holz, Medikamentenverpackung, 150cm x 80cm x 80cm, 20
  • Anne Marte Overaa „Time well spent“, Siebdruck auf Papier, 2016, © Anne Marte Overaa
    Anne Marte Overaa „Time well spent“, Siebdruck auf Papier, 2016
  • Künstlerhaus Lukas, © Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto voigt&kranz UG, Prerow
    Künstlerhaus Lukas

Tag der offenen Tür - geöffnete Ateliers

mit Heike Herold (Kinderbuchillustratorin), Ingar Krauss (Fotografie), Claus Georg Stabe (Grafik), E. Umanskii und A. Tschebykin (Grafik), Yulia Marfutova (Prosa) und Przemek Kaminski (Tanz), 17 Uhr Lesung und Tanzperformance Yulia Marfutova - Prosa, Przemek Kaminski - Tanz

Das Künstlerhaus Lukas ist einer der wichtigsten Orte künstlerischen Arbeitens und internationaler Begegnungen von Kunstschaffenden im heutigen Kunstort Ahrenshoop. 1894 errichtete der Maler Paul Müller-Kaempff (1861-1941) in Ahrenshoop das „Haus Lukas“ als Malerhaus. Müller-Kaempff zählt damit zum wichtigsten Gründer der nun 125 Jahre alten Künstlerkolonie Ahrenshoop. Heute beherbergt das Haus Studios und Wohnmöglichkeiten. Mit den alle zwei Jahre vergebenen Stipendien kommen Bildende Künstler*innen, Autor*innen, Komponist*innen und Tanzperformende aus ganz Nordeuropa, um jeweils am letzten Sonntag beim „Tag der offenen Tür“ ihre Werke zu präsentieren. In der Festwoche bieten die Kölner Kinderbuchillustratorin Heike Herold, der Berliner Fotograf Ingar Krauss, der Leipziger Grafiker Claus Georg Stabe sowie die russischen Grafiker E. Umanskii und A. Tschebykin einen Einblick in ihre Arbeitsprozesse. Sie sind herzlich eingeladen einen Blick „hinter die Kulissen“ zu werfen. Die Schriftstellerin Yulia Marfutova wird um 17 Uhr aus ihrem neuen Romanprojekt lesen und der Choreograf und Tänzer Przemek Kaminski zeigt eine Tanzperformance.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Theater & Bühne, Literatur


Kontakt:

Künstlerhaus Lukas

Dorfstraße 35
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Künstlerhaus Lukas

Dorfstraße 35
18347  Ahrenshoop

+49 (0)38220 6940
post@kuenstlerhaus-lukas.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 26.03.2017, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf