• Tag des offenen Denkmals, © Dietmar Fürst
    Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals ist eine umfangreiche Veranstaltung auf dem Gelände der Sternwarte Remplins, dem ersten astronomischen Observatoriums Mecklenburgs. Verschiedene Unternehmungen, wie Führungen durch die Sternwarte oder Sonnenbeobachtung an etlichen auf dem Sternwartegelände aufgestellten Fernrohren, bieten einen informativen erlebnisreichen Tag. Gastronomische Betreuung in Form von Kaffee und Kuchen sorgt für das leibliche Wohl und vervollständigt das besondere Erlebnis.

Jeder, ob Laie oder Kenner der Astronomie, klein oder groß, jung oder alt, ortsansässig oder von außerhalb, ist am Tag des offenen Denkmals auf dem Gelände der Sternenwarte Remplin zum Besuch der Sternwarte eingeladen. Ein wichtiger Hinweis bezieht sich auf Reisegruppen. Sie möchten sich bitte bei der Sternwarte für diesen Tag anmelden.

Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenfrei.

Am Tag des offenen Denkmals können die Gäste die Sternwarte Remplin besichtigen. Während der Veranstaltung finden mehrere Führungen durch die Sternwarte statt. Sie werden ähnlich den regulären Besichtigungen durchgeführt. Dabei werden die Gäste fachmännisch und wissensreich über die Geschichte der Sternwarte informiert sowie über deren abgeschlossenen und noch anstehenden Rekonstruktionsstufen. Von der obersten besuchbaren Etage des Sternwarteturms wird den Gästen ein beeindruckender Rundumblick in die Gegend geboten. Des Weiteren können Sie das große Fernrohr betrachten, das allerdings an diesem Tag nicht für Beobachtungszwecke eingesetzt wird. Sonnenbeobachtungen können außerhalb des Gebäudes durch etliche auf dem Sternwartegelände aufgebaute kleinere Fernrohre erlebt werden.

Informationsmaterial über die Sternwarte Remplin sowie PR-Gegenstände – wie Taschen, Postkarten oder Lesezeichen - sind an etlichen, um den Sternwarteturm errichteten, Ständen zu erhalten und liefern ein schönes Andenken an diesen besonderen Tag in der Sternwarte. Zwischen all diesen erlebnisreichen Momenten kann man sich auf den bereitgestellten Sitzmöglichkeiten bei Kaffee und Kuchen stärken und erholen oder einen Spaziergang durch den anliegenden Park mit seinem beeindruckenden Baumbestand aus dem 18. Jahrhundert unternehmen. Am Ende der Veranstaltung kann jeder Gast zufrieden mit neuen Erfahrungen und Kenntnissen und einem gefüllten Bauch den Heimweg antreten.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

am So, 13.09.2020
um 10:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren, Kinder, Vortrag & Wissenschaft, Natur, Outdoor-Aktivität


Kontakt:

Schlosspark Remplin

17139  Remplin


Kontakt:

Schlosspark Remplin

17139  Remplin


Newsletter abonnieren » like uns auf