• Kleines Torpedoschnellboot KTS-Libelle mit Torpedo, © Torsten Heirnichs
    Kleines Torpedoschnellboot KTS-Libelle mit Torpedo
  • Einblicke in den Maschinenraum des KTS-Bootes mit 3x1200PS, © Torsten Heirnichs
    Einblicke in den Maschinenraum des KTS-Bootes mit 3x1200PS
  • Ehemalige Besatzungsmitglieder erklären die Technik an Bord, © Torsten Heinrichs
    Ehemalige Besatzungsmitglieder erklären die Technik an Bord

Tag des offenen KTS-Bootes

Das schnellste jemals gefertigte Torpedoschnellboot der Ostsee (KTS-Kleines Torpedoschnellboot-Libelle) öffnet seine Luken, Motorräume und den Kommandostand. Ehemalige Besatzungsmitglieder sind mit an Bord und erzählen über Ihre Dienstzeit und beantworten alle Fragen um die Technik dieses Bootes.

Als Mai-Highlight veranstaltet das Museum in diesem Jahr wieder den Tag des "Offenen KTS-Bootes".
Schauen Sie hinein in das best erhaltene Torpedoschnellboot der ehemaligen NVA-Marine - dem schnellsten Boot der Ostsee. Motorräume, Luken und Kommandostand werden an diesem Tag geöffnet und geben Ihnen einen Eindruck in die Enge und Arbeitsbedingungen an Bord. Von 18 ehemaligen Besatzungsmitglieder erfahren Sie viel Wissenswertes rund um das Boot. Sie sind es auch, die sich gemeinsam mit dem Museum für den Erhalt des Bootes mit großem Engagement einsetzen.

Wir bitten um Verständnis, dass bei Regenschauern Luken unseres Außenobjektes zeitweise geschlossen werden müssten.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren, Maritim


Kontakt:

Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

Am Claassee 1
17248  Rechlin


Kontakt:

Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

Am Claassee 1
17248  Rechlin

+49 39823 20424
info@luftfahrttechnisches-museum-rechlin.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 20.05.2017, 10:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf