• The ABERLOUR'S, © The ABERLOUR'S
    The ABERLOUR'S

The ABERLOUR'S

- 22 Years of Celtic Folk'n'Beat ! – mit neuem Album „Earth & Man“-

 

1999 gründete HORCH-Frontmann Adolphi diese Band als Support zu Jethro Tull - nach weit mehr als 1000 Konzerten und diversen Festivals in Deutschland, der Schweiz, Österreich und England ist die Celtic-Folkrock-Combo hier in der TRIO-Version unterwegs - mit stets eigenem Songmaterial vom nunmehr 6. Album und dem Extrakt aus über 20 Jahren Bandgeschichte.

 

Die „OtterTour“ entlang der Ostseeküste steht diesmal im Zeichen des neuen Albums„Earth & Man“, welches noch etwas rockiger daherkommt als seine Vorgänger, wie diese aber stets brilliert mit eingängigen Vocallinien, furiosen Fiddle-und Akkordeonparts und donnernden Grooves. Akustik-Instrumente wie Cister oder Mandocello erinnern an beste Folktraditionen, der Sound und Geist der Band ebenso an Woodstock wie an die Gestade Irlands oder Schottlands. Zu den zumeist historischen englischen Versen gesellt sich zunehmend deutsche Lyrik aus klassischer oder eigener Feder.

 

FOLK ROOTS London schrieb einst (in Inseltypischer Übertreibung):

 

…They must be glimpsed – sell the cat, mortage your mother-in-law, what ever, flu is not excuse. They cure all known ills and one or two not yet discovered by science.  Paradise, german style.

 

*Adolphi – Solovoc./Gitarren/Mandocello/Cister/Thunderbodhran

*Val Gregor – Violine/ Voc.

*Steffen Vulpius – Akkordeon, Orgel, Voc.

 

www.aberlours.de

 

Eintritt/Preisinformation:

 

Karten sind in der Tourismuszentrale Stralsund, online über Reservix und an der Abendkasse erhältlich.

 

Datum:

am Fr, 06.08.2021
um 19:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Rock, Pop & Elektronische Musik, Weltmusik, Kirchliche Veranstaltung, Szene & Trends, Musikland MV


Kontakt:

Kulturkirche St. Jakobi Stralsund

Jacobiturmstraße 28a
18439  Stralsund


Kontakt:

Kulturkirche St. Jakobi Stralsund

Jacobiturmstraße 28a
18439  Stralsund

03831309696
jakobi.kultur@kdw-hst.de


Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close