• Traditionelle Handwerksbetriebe gehören zu den Teilnehmern, © HK-Keramikmarkt
    Traditionelle Handwerksbetriebe gehören zu den Teilnehmern

Töpfermarkt Waren(Müritz)

Auch in diesem Jahr folgen der Einladung der Veranstalter wieder Keramiker aus 8 deutschen Bundesländern einschl. Meckl.-Vorpommern und aus Polen und Ungarn, die durch regionale Kunsthandwerker ergänzt werden.

Wiederum wird die Vielfalt der keramischen Techniken präsentiert durch traditionelle Handwerksbetriebe, wie der „Töpferei Krause“ mit typisch-blauer „Bürgel- Keramik“ aus Hermstedt, aber auch wieder durch junge Aussteller, wie Jana Neumann von der Töpferei „elbträumer” aus Magdeburg, die erstmals teilnimmt, während aus der Region schon zum vierten Mal die Absolventin der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Marie-Luise Franz vom „Atelier maluka“ aus Gnevezow sich beteiligt. Aus dem polnischen Poznan nimmt wieder Katarzyna Grzeskowiak mit ihren Keramikobjekten teil.

Veranstalter ist wieder der Kultur- und Kunstverein Waren e. V., unterstützt durch die Stadt Waren, die Waren (Müritz)-Information und HK-Keramikmarkt

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Markt & Fest

Kontakt:

Neuer Markt in Waren (Müritz)

Neuer Markt
17192  Waren


Kontakt:

Kultur- und Kunstverein Waren e.V.

Papenbergstraße 8
17192  Waren (Müritz)

03991668192
info@kulturverein-waren.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 22.07.2017, 10:30 Uhr
  • Sonntag, 23.07.2017, 10:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf