• Amerta.Movement, © Lars Maué
    Amerta.Movement

Touch your own Limit

Tanzimprovisation und Meditation treffen hier aufeinander. Was liegt vor dem Tanz? Woher kommt unsere Inspiration? Was ist unser eigenes Limit? Wo enden wir? Das Limit meint hier nicht unsere Leistung, es geht um den Körper, um die Emotion, um unser Verstehen.

Amerta.Movement
Jede Aktivität des Menschen wird als Bewegung betrachtet, sowohl pyhsich, emotional, mental oder spirituell. Amerta-Bewgungskunst entfaltet alle Potentiale und erreicht die Aktivierung der Lebensenergie. Sie schafft ein Bewustsein „vom Teilhaben“, des „in Kontakt sein“ mit sich selbst und der Umgebung und den Anderen.

Es geht um:

Präsenz

Authentizität

Beweglichkeit

Achtsamkeit


Die Amerta-BewegungsKunst basiert auf geistig-körperlicher Entspannung, gekoppelt mit innerer Wachheit und gesteigerter Aufmerksamkeit. Die Wahrnehmung der Prozesse ist ein Hauptteil dieser Arbeit. Der authentische Ausdruck wächst, in dem Wahrnehmung, Ausdruck und Bewußtsein sich miteinander vereinen. Dann fließt aus dem Innen eine dem Tänzer im Moment angemessene Lebenskraft zu, mit der er seinen Außdruck kreiert.

Zwischen den Bewegungssequenzen wird über die eigenen Erfahrungen berichtet und reflektiert.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Tanz,Party & Disco, Wellness und Gesundheit


Kontakt:

Theater-Maué

Hinter dem Chor 13
23966  Wismar


Kontakt:

Lars Maué

Hinter dem Chor 13
23966  Wismar

+49 1797309719
amerta.movement@gmail.com


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 19.09.2020, 10:00 Uhr
  • Samstag, 19.09.2020, 15:00 Uhr
  • Sonntag, 20.09.2020, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close