• prof_dr_rump_jutta_tmv
    prof_dr_rump_jutta_tmv

Trends in der Arbeitswelt: Hochschulen in der Verantwortung

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Veranstaltungswoche „Geht doch?! Vereinbarkeit von Studium und Beruf mit dem Privatleben” der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten

Die Arbeitswelt verändert sich im Moment mit einer rasanten Geschwindigkeit. Sowohl der demographische Wandel und gesellschaftliche Entwicklungen als auch die Digitalisierung und Ökonomisierung nehmen Einfluss. Hochschulen sind davon in mehrerer Hinsicht betroffen: Zum einen als Bildungsinstitution, die Personen für die berufliche Zukunft aus- und weiterbildet, zum anderen als Arbeitgeber, der Arbeitsplätze, Perspektiven und eine berufliche Sicherheit bietet. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer systematischen Führungs- und Personalarbeit mit hohem Professionalitätsgrad. Der Vortrag thematisiert die Trends in der Arbeitswelt ebenso wie die Möglichkeiten der Hochschule als attraktiver Arbeitgeber und attraktive Bildungsinstitution.

Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen. An der Ludwig-Maximilians-Universität München lehrt sie im Executive Master-Studiengang Human Resource Management. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen (IBE) – eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule Ludwigshafen und Forschungsschwerpunkt des Landes Rheinland-Pfalz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Trends in der Arbeitswelt (Demografie, gesellschaftlicher Wertewandel, Technologie, ökonomische Entwicklungen, …) und die Konsequenzen für Personalmanagement und Organisationsentwicklung, Diversity & Inclusion (Gender, Age, Generation, …), Strategische Personalplanung, Employability Management, Lebensphasenorientierte Personalpolitik, Industrie 4.0., Neue Werdegänge im Sinne der Mosaikkarrieren. In zahlreichen Unternehmen und Institutionen ist Jutta Rump als Projekt- und Prozessbegleiterin tätig. Hinzu kommen Mandate aus Wirtschaft, Politik, Stiftungen und Verbänden.

Moderation: Dr. Christian Suhm

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Baderstraße 1
17489  Greifswald


Kontakt:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Martin-Luther-Straße 14
17489  Greifswald

+49 (0)3834 8619019
info@wiko-greifswald.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 28.06.2016, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf