• Lea Maria Löffler, © Lea Maria Löffler
    Lea Maria Löffler

Trio NeuGehört "Schattierungen"

Christina Bernard, Saxophon / Larissa Henning, Posaune / Lea Maria Löffler, Harfe

Bei dieser ungewöhnlichen Konstellation (Saxophon-Posaune-Harfe) ist die Stückauswahl kein einfahes Unterfangen sondern Bedarf einer liebevollen, sensiblen Auswahl. werke die ursprünglich z.B.  für  Oboe,Horn und Klavier, oder Cello und Klavier komponiert wurden erklingen ungewöhnlich frisch, neu und doch vertraut.


Louis Spohr (1784-1859)

Trio in f-Moll

Allegro

Andante von moto

Rondo

für Violine, Cello und Harfe

Bearbeitung für Saxophon, Posaune und Harfe

 

Gabriel Fauré (1845-1924)

Berceuse

für Violine und Klavier

Bearbeitung für Saxophon und Harfe

 

Gabriel Fauré (1845-1924)

Sicilienne

für Cello und Klavier

Bearbeitung für Posaune und Harfe

Dauer 04:00

 

Gabriel Fauré (1845-1924)

Pavane op. 50

für Violine, Cello und Klavier

Bearbeitung für Saxophon, Posaune und Harfe

 

PAUSE

 

Johann Christian Bach (1735-1782)

Sonate Nr. 6 in c-Moll

Allegretto

Andante

Allegro

für Violine, Cello und Harfe

Bearbeitung für Saxophon, Posaune und Harfe

 

Jean Daetwyler (1907-1994)

Orpheus und Eurydike

Für Posaune und Harfe

 

Jacques Ibert (1890-1962)

Entr'acte

für Flöte und Gitarre

Bearbeitung für Saxophon und Harfe

 

Maurice Ravel (1875-1937)

Sonatine en Trio

Modéré – Mouvement de Menuet – Animé

für Flöte, Cello und Harfe

Bearbeitung für Saxophon, Posaune und Harfe


 

Datum:

am So, 19.04.2020
um 18:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Weltmusik, Klassik


Kontakt:

Theater Vorpommern (Putbus)

Markt 13
18581  Putbus


Kontakt:

Theater Vorpommern (Putbus)

Markt 13
18581  Putbus

0383457220
info@theater-vorpommern.de


Newsletter abonnieren » like uns auf