Über die Wirkung von Kunstdünger

Eine Komödie über die Chemie der Liebe von Fred Apke

In der Ehe pflanzt man die Liebe in einen Blumentopf und stellt sie in die Sonne. Bald schon wird der Pflanze der Topf zu eng, ihre Wurzeln verkümmern, man findet sie nicht mehr schön. So wird sie nur noch gelegentlich gewässert, dann gar nicht mehr. Vergessen vertrocknet sie auf der Fensterbank. Die Kinder räumen sie dann weg.

 

Intelligente Komödien lassen uns nicht nur Lachen, sondern auch reflektieren. Auch das Stück des in Polen bekannten und beliebten deutschen Autors Fred Apke, dessen Stücke uns mit fast absurden Dialogen und Situationen unterhalten, schafft eben das.

Schon der Titel deutet an, dass sich zwischen einem älteren Mann und seiner sehr viel jüngeren Frau eine Menge grotesk komischer Abgründe auftun können - wenn der ältere Part die eigentlich „verwelkte“ Beziehung, auch mittels der Chemie, wieder zum Leben erwecken will. Das Lachen hilft uns diese schmerzhafte Geschichte zu ertragen und reinigt und erlöst uns vielleicht auch ein wenig von unserem eigenen Scheitern.

 

 

Es spielen: Katja Klemt, Christoph Gottschalch und Manfred Schlosser

 

Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)

 

 

Die Abendkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet!

Eintritt/Preisinformation:

Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)

 

 

Die Abendkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet!

Datum:

vom 08.02. bis 14.12.


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Die nächsten 3 Termine:

  • Montag, 25.11.2019, 20:00 Uhr
  • Dienstag, 03.12.2019, 20:00 Uhr
  • Samstag, 14.12.2019, 20:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

BÜHNE 602

Warnowufer 55
18057  Rostock


Kontakt:

Compagnie de Comédie

Warnowufer 55
18057  Rostock

03812036084
info@compagnie-de-comedie.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 25.11.2019, 20:00 Uhr
  • Dienstag, 03.12.2019, 20:00 Uhr
  • Samstag, 14.12.2019, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf