• braesig, © Renate Schulz
    braesig

Unkel Bräsig - aus Literatur und Leben

Bildervortrag und Lesung von Wilfried Steinmüller

Auf dem Friedhof des kleinen Dörfchens Jürgenstorf wenige Kilometer südlich von Stavenhagen befindet sich das Grab von Johann Friedrich Schecker (1775 – 1848). Er gilt in der Literaturwissenschaft als „das Urbild“ für die bedeutendste Figur, die der niederdeutsche Dichter Fritz Reuter gestaltet hat, „den Allerweltskerl Unkel Bräsig“, wie Arnold Hückstädt der derzeit wohl profundeste Reuter-Forscher in seinem Buch „Reisen zu Reuter“ schreibt. Bräsigs Leben in Reuters Literatur und Scheckers Leben in der mecklenburgischen Landschaft sind unterhaltsames Thema der Veranstaltung.

Eintritt/Preisinformation:

ab 5,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur

Kontakt:

Bürgertreff "Onkel Bräsig"

Straße zur Seebrücke 6
18181  Graal-Müritz


Kontakt:

ASB Regionalverband Warnow Trebeltal

Zur Seebrücke 6
18181  Graal-Müritz


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 08.06.2018, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf