• Velo Classico Germany  - stilvoll Radfahren, © florianselig.com
    Velo Classico Germany - stilvoll Radfahren
  • Radkorso vor dem Brandenburger Tor anlässlich der Pressekonferenz am 24.8.2016 in Berlin mit dem Verein historischer Fahrräder Berlin., © florianselig.com
    Radkorso vor dem Brandenburger Tor anlässlich der Pressekonferenz am 24.8.2016 in Berlin mit dem Verein historischer Fahrräder Berlin.
  • Expertengespräche an der Strecke der Velo Classico, © sportograf.com
    Expertengespräche an der Strecke der Velo Classico
  • Teilnehmer der Heldenrunde an der Raststation in Schwerin. Man beachte, das über 100 Jahre alte Opel-Rennrad (2 v.l.), © Catharina Groth, Stadtmarketing GmbH Schwerin
    Teilnehmer der Heldenrunde an der Raststation in Schwerin. Man beachte, das über 100 Jahre alte Opel-Rennrad (2 v.l.)
  • Teilnehmer der Heldenrunde an einer Raststation, © Catharina Groth, Stadtmarketing GmbH Schwerin
    Teilnehmer der Heldenrunde an einer Raststation
  • Kostümprämierung der Velo Classico Teilnehmer zum Finale der Veranstaltung, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Kostümprämierung der Velo Classico Teilnehmer zum Finale der Veranstaltung
  • Velo Classico - Genussradeln mit Pausen, © sportograf.com
    Velo Classico - Genussradeln mit Pausen
  • Start und Ziel ist Ludwigslust mit dem Barockschloss und der wundervollen Stadtarchitektur. Wie geschaffen für Stil und Genuss, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Start und Ziel ist Ludwigslust mit dem Barockschloss und der wundervollen Stadtarchitektur. Wie geschaffen für Stil und Genuss

VELO CLASSICO Germany

In Retromode auf dem Fahrradsattel. Treff der Mode- & Fahrrad-Vintage-Szene in Ludwigslust, Das deutsche FahrradKulturEvent mit Genuss am Radfahren, gutem Essen, Trinken und einer freudvollen Zeit im Retro-Stil. Es gibt drei Ausfahrten für Genießer (45 km), Liebhaber (90 km) und Helden (150 km).

Klassische Rennräder, kulturelle Highlights, stilvolle Mode aus der Zeit vor fast einhundert Jahren, kulinarischer Genuss und Begegnungen der ganz besonderen Art - das sind die Attribute, mit denen die VELO CLASSICO GERMANY ihre Teilnehmer und Gäste seit 2015 vor der Kulisse des Ludwigsluster Barockschlosses in ihren Bann zieht.

Das „Versailles des Nordens“, wie das Schloss der alten Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg auch genannt wird, gibt am 15. und 16. September 2018 auch für die dritte Austragung der Velo Classico Germany den historischen Rahmen.

Das Herz des Events bilden drei Ausfahrten im wunderschönen Südwesten Mecklenburgs - die Genießer-Runde über 45 Kilometer, die Liebhaber-Runde über 90 Kilometer und die Helden-Runde über 150 Kilometer. Für jeden Geschmack hält die VCG also die richtige Herausforderung bereit - keinesfalls nur auf Asphalt, sondern zu einem guten Teil, wie anno dazumal, auch auf Schotter oder kurzen Kopfsteinpflasterpassagen.

Verpflegt werden die Randonneure unterwegs in stilvoller Umgebung und freundlicher Atmosphäre mit regionalen Köstlichkeiten. Echte Höhepunkte der VCG sind zudem eine stilvolle Abendveranstaltung im Schloss-Café sowie die Prämierung der besten Auftritte in verschiedenen Kategorien.

Die Startplätze bei der VCG sind streng limitiert - die Helden-Runde darf zudem ausschließlich mit Vintage-Fahrrädern absolviert werden, die vor 1987 produziert wurden.

Das zweitägige Kultur- und Festprogramm mit Live-Musik, einem Vintage-Radteilemarkt und allerlei Modischem im Retro-Style macht die Velo Classico Germany zu einem entspannten, beschwingten Genusserlebnis für ihre Teilnehmer und Gäste.

 

 

Datum:

vom 15.09. bis 16.09.


Veranstaltungskategorie:

Radfahren, Führungen & Touren, Sport, Markt & Fest


Die nächsten 2 Termine:

  • Samstag, 15.09.2018, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 16.09.2018, 07:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Schloss Ludwigslust

Schlossfreiheit
19288  Ludwigslust


Kontakt:

Koepke GmbH - Velo Classico

Carlstein 12
17217  Penzlin

+49 175 7245510
info@veloclassico.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 15.09.2018, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 16.09.2018, 07:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf