• Agentur, © Agentur
    Agentur

Violino Solo und Cembalo Concertato

Johann Sebastian Bach – Violinsonaten sowie Cembalowerke von Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel Bach

Johann Sebastian Bach – Violinsonaten BWV 1014, 1016, 1017 und 1019 sowie Cembalowerke von Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel Bach

Elisabeth Weber (Barockvioline), Jan Weinhold (Cembalo)

 

Der 4. Juli ist der sog. „Independence Day“, der Unabhängigkeitstag der USA – ob Carl Phillip Emmanuel Bach ihn seinerzeit wahrgenommen hat, wissen wir nicht. Was wir aber wissen: Der zweitälteste Sohn des Leipziger Thomaskantors, seines Zeichens hochberühmter Komponist, Claviervirtuose und Hamburger Musikdirektor, zählte die sechs Sonaten Johann Sebastians zu den „besten Arbeiten des seeligen Vaters“, der „die Möglichkeiten aller Geigeninstrumente vollkommen“ verstanden hatte. Diese Werke waren insofern sehr modern, als dass Violine und Cembalo völlig gleichberechtigt miteinander musizieren und so den klanglichen und virtuosen Möglichkeiten beider Instrumente vollkommen Rechnung tragen, eine Kompositionsart, die sich erst im neunzehnten Jahrhundert vollkommen durchgesetzt hat. An Vielfalt und Tiefe des Ausdrucks sind diese kammermusikalischen Werke in der Barockzeit unerreicht geblieben.

Eintritt/Preisinformation:

www.schoenberger-musiksommer.de

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kirchliche Veranstaltung, Klassik, Musikland MV


Kontakt:

Schönberger Musiksommer

An der Kirche
23923  Schönberg


Kontakt:

Organisationsbüro Schönberger Musiksommer

Hinterstraße 4
23923  Schönberg

038828-23196 oder 23197
post@schoenberger-musiksommer.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 04.07.2017, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf