• Museum Seefahrerhaus, © Stefan Pocha
    Museum Seefahrerhaus

"Vom Bauerndorf zum Ostseebad" mit dem Museumsleiter Michael Parchow

Erfahren Sie von Herrn Parchow Interessantes über die Geschichte des Ostseebades Sellin

Seit 2010 besitzt das Ostseebad Sellin ein einzigartiges Museum, dass die Seefahrer der Region in den Mittelpunkt stellt. Wie andere Museen dieser Art, ist es in besonderer Weise geeignet Leben und Arbeiten der Menschen auf Rügen auf anschauliche Weise zu vermitteln. Erfahren Sie von Herrn Parchow Interessantes über die Geschichte des Ostseebades Sellin.

Aktuelle Ausstellung "Blauzahn - Der Silberschatz von Rügen"

Die weltweite Sensation, der Fund des Silberschatzes des dänischen Königs Harald Blauzahn durch einen Dachdeckermeister und ehrenamtlichen Bodendenkmalpfleger aus Neuenkirchen im Westen der Insel Rügen, trieb die Wissenschaftler um und schrieb ein weiteres spannendes Stück Inselgeschichte. Einige Teile des Wikingerschatzes konnte der Bodendenkmalpfleger in Kopie aus Silber anfertigen. Sie werden nun in den nächsten drei Jahren in einer Sonderausstellung im Selliner Museum Seefahrerhaus präsentiert.

Öffnungszeiten:
ab 5. Dezember Dienstag bis Samstag 10-16 Uhr

Eintritt/Preisinformation:

Mit Kurkarte kostenfrei, ohne Kurkarte 3,00 €

Datum:

vom 22.12. bis 29.12.


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Die nächsten 2 Termine:

  • Dienstag, 22.12.2020, 16:00 Uhr
  • Dienstag, 29.12.2020, 16:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Museum Seefahrerhaus

Seestraße 17b
18586  Ostseebad Sellin


Kontakt:

Kurverwaltung Sellin

Warmbadstraße 4
18586  Sellin

038303 160
kv@ostseebd-sellin-de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 22.12.2020, 16:00 Uhr
  • Dienstag, 29.12.2020, 16:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close