• Die Chemikerin Dr. Marion Abraham (rechts) und Ines Hand (links) untersuchen am IOW Schadstoffkonzentrationen in der Ostsee., © S. Kube/IOW
    Die Chemikerin Dr. Marion Abraham (rechts) und Ines Hand (links) untersuchen am IOW Schadstoffkonzentrationen in der Ostsee.

„Vom innovativen Produkt zum dreckigen Übeltäter – Schadstoffe in der Ostsee“

Vortragsreihe "Warnemünder Abende" des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde: Schadstoffe im Wasser der Ostsee - die Chemikerin Dr. Marion Abraham analysiert die Schadstoffbelastung der letzten vier Jahrzehnte und zeigt auch ganz neue umweltrelevante Substanzen.

Seit fast 40 Jahren führt das IOW Untersuchungen zur Schadstoffbelastung der Ostsee durch, denn die Ostsee ist auch ein Auffangbecken für Abwässer, die über diverse Flüsse eingetragen werden. Mit ihnen werden Schadstoffe in die Ostsee eingebracht, die auf industrielle und landwirtschaftliche Nutzung im Einzugsgebiet zurückzuführen sind.
Organische Chlorverbindungen (CKW), wie die Gruppe der PCB, die industriell als Elektroisoliermittel oder auch als Weichmacher verwendet wurden, oder die Insektizide DDT und Lindan waren einst Zeichen industriellen Fortschritts. Nun gehören sie zum „Dreckigen Dutzend“ - den langlebigen, organischen Schadstoffen der Stockholmer Konvention von 2001 - und sind in vielen Ländern verboten. Die Daten zeigen, dass gesetzliche Reglementierungen erfolgreich sind und deshalb werden auf lange Sicht diese Kontaminanten für die Ostsee nicht mehr relevant sein.
Dennoch bleiben die Schadstoffuntersuchungen in der Ostsee eine zentrale Aufgabe des Institutes. Denn Abwässer werden auch weiterhin Verunreinigungen mit sich führen, die für die marine Umwelt schädlich sind - im Fokus stehen nunmehr Pharmazeutika, Pestizide oder auch hormonell wirksame Substanzen.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Natur


Kontakt:

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Seestraße 15
18119  Rostock


Kontakt:

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Seestraße 15
18119  Rostock

0381 5197104
sandra.kube@io-warnemuende.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 28.07.2016, 18:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf