• Vasyl Kotys, © Vasyl Kotys
    Vasyl Kotys
  • Alte Weberei, © Alte Weberei
    Alte Weberei

Konzert – Große Klaviermusik mit Vasyl Kotys

Statt des angekündigten Konzertes "Verfemte Musik" ( Konzertreihe Villa Aurora – Episode 1) lädt Sie die Alte Weberei Ahrenshoop am Sonnabend, dem 20. Januar 2018 um 19.30 Uhr zu einem Konzert mit Großer Klaviermusik ein! Frisch von seiner Italientournee zurückkehrend hat Vasyl Kotys diesen wahrhaft genialen Ersatz zugesagt!

Bereits seit der Vor-Eröffnung 2011 ist der junge ukrainische Konzertpianist der Alten Weberei Ahrenshoop verbunden. Mit Beethovens Appassionata hat er das Publilum  damals tief beeindruckt. Inzwischen hat Vasyl als Meisterschüler von Prof. Matthias Kirschnereit (HMT Rostock) sich in bedeutenden Musikzentren Europas und der USA, aber auch bei zahlreichen internationalen Klavierwettbewerben einen Namen gemacht. Die Musikfestspiele Mecklenburg-Vorpommern, die Phoenix-Symphonie-Hall in Arizona / USA und die Glocke in Bremen seien nur als Beispiele genannt.

Einen Vorgeschmack erhalten Sie hier.

Zum Künstler Vasyl Kotys:

Geboren am 1984 in Zolochiv, Ukraine

2002-2009 Nationale Musikakademie M. Lysenko in Lviv (Klasse von Prof. Maria Kruschelnytska)
Ab 2009 Hochschule für Musik und Theater Rostock, Deutschland (Klasse von Prof. Matthias Kirschnereit)                

Wettbewerbe
2010 "Mendelsohn Preis" Wettbewerb in der Kategorie Duo Cello und Klavier (Berlin, Deutschland, 2. Preis)
2010 8 V. Horowitz Internationaler Klavierwettbewerb (Kiew, Ukraine, 2. Preis)
2013 Scriabin Internationaler Klavierwettbewerb (Grosetto, Italien, 2. Preis und Scriabin Preis)
2014 Bremer Klavierwettbewerb ( Bremen, 3. Preis und Publikumspreis)
2016 Citta San Dona di Piave (Venice, Italien,1. Preis)
4th Baltic Piano Competition (Danzig, Polen, 2. Preis)
2016 Nuova Coppa Pianisti (Osimo ,Italien, 1. Preis)
2017 La Palma D´oro internationale Klavierwettbewerb (Italien,1. Preis)

Konzerte
Festspiele: Gezeitenkonzerte und Festspele Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland) Peter de Groote Festival (Holland), Virtuuses (Ukraine) …

Solo-Recitals in den größten Musikzentren: Phoenix Symphony Hall (USA), M.Lysenko Columnhall der Nationalen Philharmonie in Ukraine (Kiew), Kielce Philharmonie Hall (Polen), Warschau Philharmonie Hall (Polen), Bialystok Concert Hall (Polen), S.Ludkevich Philharmonie (Lemberg), Odessa Philharmonie, Die Glocke(Bremen), V.LisinskiHall (Zagreb,Croatia), Prag (Tschechien), Berlin UDKConcertHall (Deutschland), Katharinensaal (Rostock, Deutschland) …                 

Konzertauftritte mit zahlreichen berühmten Orchestern wie Symphonieorchester Lviv, Bremer Philharmoniker, Phoenix Symphony, Odessa Nationale Philharmoniker, Symphonieorchester der Nationalen Philharmonie Ukraine (Kiew), Norddeutsche Philharmonie unter Dirigenten wie ,Nicolas Milton, Hobart Earl, Victor Ploskina, Yury Bervetski, Niklas Willen, Manfred Lehnner, James Feddeck.Giancarlo de Lorenzo …

Eintritt/Preisinformation:

Kartentelefon: +49 (0)38220 496
Mobil: +49 (0)176 964 04 339
sowie per formloser E-Mail an:
info@alte-weberei-ahrenshoop.de

15,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik

Kontakt:

Alte Weberei Ahrenshoop

Weg zum Hohen Ufer 10
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Alte Weberei Ahrenshoop

Weg zum Hohen Ufer 10
18347  Ahrenshoop

038220 - 496
info@alte-weberei-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 20.01.2018, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf