• JA! Hochzeiten im Franziskanerkloster, © Regionalmuseum Neubrandenburg
    JA! Hochzeiten im Franziskanerkloster

Ein „höchstsündlicher Casus“– Ehebruch in Mecklenburg im 18. Jahrhundert

Prof. Dr. Hanna Haack hält einen Vortrag zum Thema Ehebruch im ländlichen Mecklenburg im Regionalmuseum Neubrandenburg

Ehebruch war seinerzeit eine Straftat. Prof. Dr. Hanna Haack beschäftigt sich mit Konstellationen, die Ehebruch begünstigten. Einige der interessanten, manchmal auch amüsanten, Rahmenhandlungen von Ehebrüchen wie Beziehungen zwischen Brotherren und Gesinde oder „die bösliche Verlassung“ werden vorgestellt.

Der Vortrag findet im Rahmen der Wechselausstellung "JA! Hochzeiten im Franziskanerkloster" im Regionalmuseum Neubrandenburg statt.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Regionalmuseum Neubrandenburg - Franziskanerkloster

Stargarder Straße 2
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Regionalmuseum Neubrandenburg im Treptower Tor

Treptower Sraße 38
17033  Neubrandenburg


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 05.07.2017, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf