• Relikte der Festungsanlagen auf dem Dänholm., © Tommy Jark
    Relikte der Festungsanlagen auf dem Dänholm.

Wandertour Stralsund-Dänholm

Eine geführte Wanderung zu den Relikten preußischen Festungsbauwesens: Geschützbatterie mit Munitionsaufzug in Lünette II, Hafenbassin mit Bootsschuppen und Sternschanze mit Kasematten.

Erleben Sie eine spannende Tour zur einzigen Inselfestung Mecklenburg-Vorpommerns. Ab 1850 baute Preußen den Dänholm zur Militärbasis aus. Um das Hafenbecken herum entstanden meterhohe Wälle, die von Lünetten flankiert wurden. Geschützbatterien und gesicherte Munitionskammern wurden eingebaut, um gegnerische Schiffe schon aus weiter Ferne beschießen zu können. Die Sternschanze wurde als letzter Rückszugsort und Kommandozentrale konzipiert. Ihre geometrische Form ist noch heute erhalten, ebenso wie die Kasernen und Kasematten.
Wir gehen auf Spurensuche und sehen uns an, was noch erhalten ist. Da nicht jede Station über Wege erschlossen ist, ist gutes Schuhwerk angebracht. Die Touren beginnen jeweils um 10 Uhr und dauern rund 1,5h. Der Eintritt zum Marinemuseum ist im Preis inbegriffen. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Marinemuseum Dänholm.
Erwachsene 6 €, Kinder ab 6 J., Azubis und Studierende 4 €.
Weitere Infos unter: festungstouren-mv.de

Datum:

vom 07.07. bis 01.09.


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren, Wandern


Kontakt:

Insel Dänholm

18439  Stralsund


Kontakt:

Festungstouren MV

Heinrich-Tessenow-Straße 5
18146  Rostock

+49 15785922991
info@festungstouren-mv.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 01.09.2018, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf