• Festivalfeeling am Nachmittag, © Fred-Ingo Pahl
    Festivalfeeling am Nachmittag
  • Merit Zloch (D) 2017, © Fred-Ingo Pahl
    Merit Zloch (D) 2017
  • Tanzabende auf der Diele eines alten Bauernhauses, © Fred-Ingo Pahl
    Tanzabende auf der Diele eines alten Bauernhauses
  • Suistamon Säkhö (Fin) 2017, © Fred-Ingo Pahl
    Suistamon Säkhö (Fin) 2017
  • Huldrelokkk (SWE/NOR/DK) 2017, © Fred-Ingo Pahl
    Huldrelokkk (SWE/NOR/DK) 2017
  • bunte Folkvielfalt, © Fred-Ingo Pahl
    bunte Folkvielfalt
  • Vivien Zeller (D) 2017, © Fred-Ingo Pahl
    Vivien Zeller (D) 2017
  • Konzert und Tanz vor der Hauptbühne am Sägegatter, © Fred-Ingo Pahl
    Konzert und Tanz vor der Hauptbühne am Sägegatter
  • Dauergäste: das "Pipenbock-Orchester", © Fred-Ingo Pahl
    Dauergäste: das "Pipenbock-Orchester"
  • Kinderprogramm am Samstag, © Fred-Ingo Pahl
    Kinderprogramm am Samstag
  • Jan Budweis und Wolfgang Meyering (D) 2017, © Fred-Ingo Pahl
    Jan Budweis und Wolfgang Meyering (D) 2017
  • Festivalfeeling am Abend, © Fred-Ingo Pahl
    Festivalfeeling am Abend
  • Band "Malbrook", © Fred-Ingo Pahl
    Band "Malbrook"
  • Festival-Happening, © Fred-Ingo Pahl
    Festival-Happening
  • Tanzworkshops am Nachmittag - Tanzvergnügen am Abend, © Fred-Ingo Pahl
    Tanzworkshops am Nachmittag - Tanzvergnügen am Abend

WINDROS-Festival 2018 - "das beste Folkfestival der Welt"

Harte Männer lieben süffisanten Ostseefolk und spielen dazu auf zarten Mandolas und Fiedeln. Vielleicht treffen sie beim Festival im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß in einer alten Scheune auf eine iranische Sängerin, die die persische Santur virtuos beherrscht. Vielleicht trifft der gemütliche Morten Alfred Hoirup auf feurige "Cairo Steps"... Ganz gewiss trifft wieder mal regionaler Charme auf internationales Flair. Das und noch viel mehr ist das 6. WINDROS-Festival vom 7. bis 9. September 2018 auf mehreren Bühnen in Bauernhäusern und Scheunen, in bunten Zelten, auf duftenden Streuobstwiesen und herausfordernden Tanzdielen. Und das alles am traumhaften Südufer des Schweriner Sees.

„Weisen der Westsee“ - so lautet das Motto des diesjährigen WINDROS-Festivals und des WINDROS-Orchesters, das am Samstagabend spielt und Musiker und Traditionen rund um die Nordsee in einem Konzert vereint. Norddeutsche Bands wie Reel und die Melodealer schippern z.B. in diesem Fahrwasser.
Was weise und weißbärtig klingt, ist eigentlich bunt und vielseitig und übt sich im Zeichen der Windrose in spannendem kulturellem Austausch: Die Musik von I Liguriani (Italien) „ist wie ein Erntedankfest an einem farbig-schönen Herbsttag irgendwo in einem Bergdorf des Appenins“. Arezoo Rezvani (Iran) ist hierzulande keine Unbekannte mehr und findet ihr Publikum für ihr professionelles Saitenspiel auf dem Iranischen Hackbrett Santur. Trotz rein akustischer Besetzung bringen The Fugitives (Kanada) genügend Energie auf die Bühne, um eine kleine Stadt zum Leuchten zu bringen. Cairo Steps (Ägypten/Irak/D) vereint traditionelle ägyptische und orientalische Grooves mit moderner Jazz-Improvisation, klassischer Musik und zeitgenössischen Klängen. Erleben Sie am WINDROS-Wochenende mehr als  60 Musiker aus vertrauten und fremden Kulturkreisen! Erleben Sie die große musikalische Vielfalt traditioneller Musik aus aller Welt.

Der Vorverkauf läuft bereits über www.etix.com und über die üblichen Vorverkaufsstellen in Schwerin: Geschäftsstellen der Schweriner Volkszeitung, Prignitzer, Norddeutsche Neueste Nachrichten, Schwerin-Information und Rösterei Fuchs am Markt, KostBar an der Ecke Schlossstraße/Buschstraße und an der Kasse des Freilichtmuseums Schwerin. Das Programm und nähere Hinweise zu den Künstlern finden Sie hier: www.facebook.com/windros.festival.schwerin/ und www.windros-festival.de.

Neben den mehr als 30 Konzerten wird es Kinderveranstaltungen, Tanzworkshops, Sessions und Tanzvergnügen auf dem großzügigen und gastfreundlichen Gelände des Freilichtmuseums geben. Wir freuen uns auf bewegende, mitreißende und inspirierende Tage im September! 

Was sagen Andere über das Festival?

„..einfach umwerfend!“ 
Rainer Prüss - Liederjan

„..realy good sound, and generally excellent 
efficiency in every area“.
Brendan Power GB - Riverdance

„..geballte Ladung „guter Energie“… 
Jeannette und Martin Schmidt - Besucher

„..really splendid festival..“
Doc Rossi USA - Musiker

…..wirklich einzigartig. Genau so weiter!“
Thomas Münzberger -Besucher

„Das beste Folkfestival der Welt“
Heinrich Brügge - Tontechniker

„….unglaublich spannend, zugleich entspannt..“
Tom Daun, Musikjournalist WDR

Datum:

vom 07.09. bis 09.09.


Veranstaltungskategorie:

Jazz & Chanson, Weltmusik, Kinder, Schlager & Volksmusik, Szene & Trends, Tanz,Party & Disco, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore, Open-Air


Die nächsten 3 Termine:

  • Freitag, 07.09.2018, 16:00 Uhr
  • Samstag, 08.09.2018, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 09.09.2018, 11:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

Alte Crivitzer Landstraße 13
19063  Schwerin - Mueß


Kontakt:

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

Alte Crivitzer Landstraße 13
19063  Schwerin - Mueß


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 07.09.2018, 16:00 Uhr
  • Samstag, 08.09.2018, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 09.09.2018, 11:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf