• Kunstmuseum Ahrenshoop, © Voigt & Kranz UG
    Kunstmuseum Ahrenshoop

Winterakademie Fischland-Darß

Die Zukunft der Arbeit im Spannungsfeld der neuen technologischen Entwicklungen – Vortrag und Gespräch mit Professor Dr. Jakob Rösel, Politikwissenschaftler, Universität Rostock

Neue Entwicklungen in der Digitalisierung, der künstlichen Intelligenz, der Biotechnologie, der Gentechnik und der Nanotechnologie transformieren Gesellschaft und Politik gleichermaßen, sie verändern die Infrastruktur und die Kultur, und damit auch die Arbeitswelt: bislang unvorhersehbar in kürzester Zeit, in einer beschleunigten, weil globalisierten Welt. Der Vortrag sucht diesen Entwicklungstendenzen in ihren politischen, sozialen und globalen Auswirkungen nachzugehen.

Professor Dr. Jakob Rösel, 1948 geboren, ist als Politikwissenschaftler Spezialist für internationale Politik und Entwicklungszusammenarbeit. Er studierte Politikwissenschaft, Soziologie, Ethnologie und Indologie in Freiburg im Breisgau. Ab 1983 Tätigkeit für ein Entwicklungspolitisches Forschungsinstitut in Freiburg. Danach Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen. Ab 2000 hatte er dann den Lehrstuhl für internationale Politik und Entwicklungszusammenarbeit am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Rostock inne. 2013 wurde Professor Rösel emeritiert, setzte aber seine Lehrtätigkeit fort.

Diese Veranstaltung wird unterstützt von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Kunstmuseum Ahrenshoop

Weg zum Hohen Ufer 36
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Kunstmuseum Ahrenshoop

Weg zum Hohen Ufer 36
18347  Ahrenshoop

+49 38220 66790
info@kunstmuseum-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 19.11.2018, 18:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf