• Ernst-Barlach-Theater, © Ernst-Barlach-Theater
    Ernst-Barlach-Theater

Zeitkreis

ZEITKREIS - Reformation Cross over / Weltmusikschule Carl Orff Rostock u.v.a.

Das Projekt "ZEITKREIS – Reformation Cross over“ der Welt-Musik-Schule „Carl Orff“ Rostock umfasst musikalische und szenische Beiträge im Wechsel und changiert stilistisch zwischen Gegenwart und Spätmittelalter. Beteiligt sind der Männerchor "Breitlings", der Frauenchor " Montagschor" und der Jugendchor "Stimmband". Hinzu kommt die Band "Black Numbers" und das Jugendmusiktheater-Ensemble "Eguana".
In einer spannenden musikalischen Zeitreise erklingt instrumental begleitete und A capella interpretierte und neu arrangierte Musik aus der Reformationszeit.Besondere Beiträge sind Rocktitel der Gegenwart, die im Stil der Reformation arrangiert wurden, bzw. Lieder des Mittelalters, welche von der Jugendband interpretiert werden.
Unterbrochen, bereichert und verknüpft werden die Musikbeiträge von Zitaten aus dem Off,  Luther-Zitate und aktuelle Zeitungsmeldungen werden gegenüber gestellt.
Im Zentrum des Geschehens steht eine in 3 Szenen gestaltete unfreiwillige Zeitreise einer Jugendgruppe, die wider Willen im Jahr 1517 landet und nur mit Mühe, aber um einige Erfahrungen reicher wieder in die Gegenwart zurück findet.
Die Thesen Luthers werden nicht nur thematisiert, sie sollen das Publikum anregen, über aktuelle Thesen nachzudenken, indem die Zuschauer im Anschluss auf bereit liegenden oder hängenden Tafeln ihre eigenen Thesen, also Wünsche zur Veränderung der Gesellschaft anschlagen können.

 

( Quelle: http://www.ernst-barlach-theater.de/spielplan/05-mai/2017_05_18-ZEITENKREIS.html )

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Weltmusik, Theater & Bühne


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow

+49 (0)3843 684146
kersten.klevenow@lkros.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 18.05.2017, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf