"Zukunft braucht Herkunft"

Literaturseminar in der Mecklenburgischen Schweiz

Im alltäglichen Lesen beschränken wir uns häufig auf das Verfolgen einer Geschichte oder das Beschaffen von Informationen. Doch literarische Texte vermögen weit mehr, wenn wir uns auf sie einlassen. Die Bereitschaft zum Dialog, zum Einbringen eigener Deutungen, Ansichten und Assoziationen sowie individueller Leseerlebnisse können diese Vielfalt sichtbar werden lassen.

Dieses Wochenende richtet sich an alle, die Interesse am Austausch und Freude an der genauen Lektüre von Texten haben. Lesephasen und Gespräche in kleinen Gruppen sowie zusammenfassende Annäherung im größeren Plenum wechseln einander ab. Dabei stehen nicht literaturwissenschaftliche Aspekte im Mittelpunkt, sondern Gespräche über zwei Romane, die jeder Teilnehmer vorab gelesen hat.

Anhand folgender Bücher werden wir uns der Bedeutung von Herkunft zuwenden:

Hein, Christoph: Glückskind mit Vater (Tb., 12,00 €)

Wolff, Iris: So tun, als ob es regnet (Geb., 20,00 €)

 

Eintritt/Preisinformation:

Gebühr pro Person  (Einzelzimmer)   165,00 €

Tagesgäste                                           85,00 €

Im Preis sind Übernachtungen, Vollverpflegung, Tagungspauschale sowie die Teilnehmergebühr enthalten. Für die Tagesgäste entfallen die Kosten der Übernachtung. Alle anderen Kosten bleiben bestehen. Für nicht in Anspruch genommene Mahlzeiten gibt es keine Rückzahlungen

85,00 € bis 165,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Ferienland Salem

Am Hafen 1
17139  Salem


Kontakt:

Förderverein "Malchiner Bibliotheksfreunde" e.V.

Rudolf-Fritz-Str. 8 b
17139  Malchin

03994632917
stbibliothek.malchin@t-online.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 08.03.2019, 18:00 Uhr
  • Samstag, 09.03.2019, 09:00 Uhr
  • Sonntag, 10.03.2019, 09:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf