• Gekonnt ist gekonnt mit Wakeboard, © TMV/Timo Roth
    Gekonnt ist gekonnt mit Wakeboard

Wasserski und Wakeboarden in MV

Challenge Accepted!

Vom blauen Meer an die grünen Seen, runter vom Surfbrett und rauf auf die Ski oder das Board.

"Hauptsache aufs Wasser!"

... wenn das euer erster Gedanke am Morgen ist und auch egal, ob mit Wind oder ohne, dann seid ihr in Mecklenburg-Vorpommern richtig. Die pure Lust am actionreichen Sport – auf der Müritz oder der Schweriner Seenplatte, hinterm Boot her oder in einer der vier Wassersport-Center verteilt im Land.

Die Spots ...

Wenn ihr gerade auf Rügen seid, dann schaut doch mal vorbei im Cable Park in Zirkow. Rauf, runter, rauf und zwischendurch mal schön entspannt an der Badebucht ablegen und einen Happen essen.
Mit ähnlich viel Drumherum könnt ihr euch auch in Zachun, Nähe Schwerin den Tag versüßen: Badestrand mit Liegewiese, Grillplatz, Campingareal und das Wichtigste jede Menge Obstacles für einen abwechslungsreichen Fahrspaß. Und das gleich gibt es auch auf dem Reitbahnsee in Neubrandenburg.

Ob Slider, Kicker oder Funbox in verschiedenen Größen – hier bekommt ihr einiges geboten. Erfahrene Wakeboarder können zudem an fast allen Ecken der Liftstrecke Inverts springen. Dies alles in Körkwitz, Nähe Ribnitz-Damgarten vor der tosenden Zuschauer-Tribüne.

Also, To-do-list: Einfach mal das Meer, Meer sein lassen. Einen Tag auf Mecklenburg-Vorpommerns Seen cruisen. Check? Check!

Newsletter abonnieren » like uns auf