Bernd-Lutz Lange liest aus "Freie Spitzen"

18.07.24 in Ahrenshoop

Bernd-Lutz-Lange, © Gaby Waldek

15,00 €

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 18.07.202420:00 Uhr
Literatur

Eine ganz besondere Reise durch die vielfältige Landschaft des politischen Witzes im gesamten Ostblock vom Kriegsende bis zum Mauerfall.

Von Leipzig bis Moskau, von Krakau bis Bukarest: Politische Witze sind allgegenwärtig in den Jahrzehnten des Kalten Kriegs, sie persiflieren und nehmen eine wenig beeinflussbare Realität auf die Schippe. Die Machthaber fürchten Opposition und offene Kritik der Öffentlichkeit, sie fürchten das Gelächter als subversive, anarchische Kraft. Bernd-Lutz Lange nimmt uns mit auf eine ganz besondere Reise durch die einzelnen Volksdemokratien und begleitet uns durch die vielfältige Landschaft des politischen Witzes. Dabei reflektiert er nicht nur sein eigenes Erleben, sondern lässt auch zahlreiche Augenzeugen zu Wort kommen und malt damit ein buntes Bild vom Humor jener Zeit.

Bernd-Lutz Lange, geboren 1944, wuchs in Zwickau auf. 1966 war er Gründungsmitglied des Kabaretts »academixer«, von 1988 bis 2004 trat er im Duo mit Gunter Böhnke auf, bis 2014 mit der Sängerin und Kabarettistin Katrin Weber. Von Bernd-Lutz Lange liegt inzwischen rund ein Dutzend Bücher vor. 

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

15,00 €

Ticketreservierung im Hotel Fischerwiege mgl., Tel. 038220 6060

Veranstaltungstermine
  • Donnerstag, 18.07.2024 20:00 Uhr
Veranstaltungsort

Romantikhotel Namenlos & Fischerwiege

Dorfstraße 44
18347 Ahrenshoop


info@hotel-namenlos.de
+49 (0)38220 606200
Romantikhotel Namenlos
Kontakt zum Veranstalter

Romantikhotel Namenlos & Fischerwiege

Dorfstraße 44
18347 Ahrenshoop


info@hotel-namenlos.de
+49 (0)38220 606200
Romantikhotel Namenlos

Veranstaltungen

in der Region Fischland-Darß-Zingst

© Studiocanal GmbH

19.07.24

Enkel für Fortgeschrittene (D 2023)

Weiterlesen: "Enkel für Fortgeschrittene (D 2023)"

28.06.24 bis 30.08.24

Töpfern mit Kindern

Weiterlesen: "Töpfern mit Kindern"

13.04.24 bis 31.12.24

Sammlungspräsentation

Weiterlesen: "Sammlungspräsentation"