Floß- und Hausboot-Touren

in der Mecklenburgischen Seenplatte

Tage- und wochenlang in Deutschlands Seenland unterwegs – die Große Rundtour ist mit 570 Kilometern eine Strecke voller Kontraste. Auf der Tour durchstreifen Freizeitskipper mit dem Hausboot zwei Bundesländer und drei Hauptstädte. Die Tour ist größtenteils ohne Bootsführerschein und am besten im Uhrzeigersinn befahrbar. , © TMV/Gänsicke

Floß- und Hausboot-Touren

in der Mecklenburgischen Seenplatte

In Deutschlands Seenland genießen Freizeitkapitäne freie Fahrt. Auf vielen Wasserstraßen brauchen sie dafür weder Fahrpraxis noch Führerschein, sondern lediglich einen Charterschein. Eine Auswahl der schönsten Touren finden Sie hier auf einen Blick.

In Deutschlands Seenland genießen Freizeitkapitäne freie Fahrt. Auf vielen Wasserstraßen brauchen sie dafür weder Fahrpraxis noch Führerschein, sondern lediglich einen Charterschein. Eine Auswahl der schönsten Touren finden Sie hier auf einen Blick.

In Deutschlands Seenland genießen Freizeitkapitäne beim Hausbooturlaub freie Fahrt. Auf vielen Wasserstraßen braucht man dafür weder Fahrpraxis noch Führerschein, sondern lediglich einen Charterschein. Eine Auswahl der schönsten Floß- und Hausboot-Touren findet Ihr hier auf einen Blick.

Hausboot- und Floß-Touren

11 Ergebnisse

Für Entspannen in der Natur eignet sich am besten eine Fahrt mit dem Floß entlang der Peene, © TMV/WorldonaBudget

Floß-Abenteuer auf der Peene

  • Länge: 140,00 km

Etappen: 7 Tage Abenteuer pur für Groß und Klein verspricht eine Floßfahrt auf dem „Amazonas des Nordens“, der sich gemächlich durch die bezaubernde Landschaft schlängelt. Jeder Kilometer wird hier zum Naturerlebnis - Auge in Auge mit Seeadler, Eisvogel, Fischotter und Biber.

Weiterlesen: "Floß-Abenteuer auf der Peene"
Der stille Bodden lädt zu einer Fahrt mit dem Hausboot ein, © Arndt Gläser

Im Hausboot auf dem Bodden

  • Länge: 150,00 km

Etappen: 3 Tage Auf der Boddentour sieht man die stille Welt der Bodden mit ihren winzigen Inseln, schilfgesäumten Buchten und gemütlichen Fischerdörfern. An Land wartet das imposante Steilufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow, der schaurig-schöne Darßer Urwald oder einer der langen Sandstrände darauf entdeckt zu werden.

Weiterlesen: "Im Hausboot auf dem Bodden"
Ein Erlebnis für die ganze Familie - Mit dem Hausboot in See stechen und das Wasserreich Mecklenburg-Vorpommern entdecken, © TMV/Roth

Paradies für Seen-Süchtige

  • Länge: 100,00 km

Etappen: 3 Tage Zwischen Buchholz und der Kleinstadt Plau am See reiht sich eine funkelnde Perle an die andere. Das krönende Highlight der Hausboot-Tour ist die Müritz. Auf der Fahrt über den größten Binnensee Deutschlands ist zuweilen kein Land in Sicht.

Weiterlesen: "Paradies für Seen-Süchtige"
Unendliche Weiten erleben bei einer Fahrt mit dem Floß über den Stolpsee, © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Floßtour in der Kleinseenplatte

  • Länge: 56,00 km

Etappen: 3-4 Tage Eingebettet in eine Landschaft voller Bäume, deren Kronen in den Himmel hineinragen, bahnt sich das Floß über die glasklaren Seen im Süden der Mecklenburgischen Seenplatte seinen Weg. Ein besonderes Urlaubserlebnis voller Entspannung, das Sehnsüchte stillt und verzaubert.

Weiterlesen: "Floßtour in der Kleinseenplatte"
Mit dem Hausboot auf der Elde-Müritz-Wasserstraße kann man Natur aus der Nähe bewundern, © Ralf Ottmann

Die Müritz-Elde-Wasserstraße

  • Länge: 120,00 km

Etappen: 5-7 Tage Wie geschaffen für Hausboot-Kapitäne ist die Entdeckerreise auf der Müritz-Elde-Wasserstraße. Auf 120 funkelnden Kilometern verbindet die blaue Allee bildschöne Städte, feuchte Auen, weite Wiesen, urige Sümpfe und sattgrüne Wälder.

Weiterlesen: "Die Müritz-Elde-Wasserstraße"
Das prächtige Schloss in Schwerin von der Wasserseite aus bestaunen, © TMV/S. H. Witzel

Stadtführung mit dem Floß

  • Länge: 20,00 km

Etappen: 1 Tag Einmal die schöne Landeshauptstadt aus einem anderen Blickwinkel betrachten und einen Tag in Schwerin auf dem Wasser verbringen. Mit Abstecher zum romantischen Schloss und auf den Schweriner Außensee lässt diese Tour keine Wünsche offen.

Weiterlesen: "Stadtführung mit dem Floß"
Mit dem Floß auf der Havel schippern, © TMV/Pescht

Floß-Tour auf der Havel

  • Länge: 42,00 km

Etappen: 4 Tage Grenzenlose Freiheit mit Mississippi-Feeling können Abenteurer auf einer Floßfahrt genießen. Gemütlich auf Havel, glitzernden Seen und romantischen Kanälen schaukeln, in stillen Buchten träumen und dem Sonnenuntergang entgegen treiben.

Weiterlesen: "Floß-Tour auf der Havel"
Mit dem BunBo auf dem Müritzarm in der Mecklenburgischen Seenplatte unterwegs, © TMV/Kirchgessner

Von der Müritz bis Rheinsberg

  • Länge: 106,00 km

Etappen: 3-4 Tage Von einem der schönsten und ältesten Herrenhäuser Mecklenburgs am Westufer der Müritz geht es zum 3-Königinnen-Palais nach Mirow und anschließend weiter nach Rheinsberg. Durchquert werden mehr als 20 Seen. Die auch landschaftlich reizvolle Tour bietet ein reichhaltiges Kulturprogramm entlang der Wasserwege.

Weiterlesen: "Von der Müritz bis Rheinsberg"
Mit dem Hausboot dem Sonnenuntergang auf der Müritz entgegen, © TMV/Gänsicke

Große Kleinseen-Tour

  • Länge: 120,00 km

Etappen: 4-5 Tage Einige der schönsten Seen der Mecklenburgischen Seenplatte laden auf große Tour. Durch faszinierende Flora und Fauna tuckert das Hausboot von der Müritz über große und kleine Seen, urige Kanäle und Havel nach Neustrelitz. Unterwegs laden zahlreiche Häfen und idyllische Buchten zum Ankern.

Weiterlesen: "Große Kleinseen-Tour"
Was gibt es schöneres, als auf dem Floß ein Sonnenbad zu genießen, © TMV/Myroad

Auf großer Abenteuerfahrt

  • Länge: 45,00 km

Etappen: 4 Tage Die beiden Orte Wesenberg und Mirow in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte liegen nur 10 Kilometer voneinander entfernt, aber um von einem zum anderen Ort übers Wasser zu gelangen, müssen Hobbykapitäne einnmal außen herum fahren. Auf den unzähligen Seen und schmalen Kanälen gibt es dabei viel zu entdecken.

Weiterlesen: "Auf großer Abenteuerfahrt"
Eingebettet in einer wunderschönen Wald-und Seenlandschaft erscheint die Röbeler Bucht mit ihren kleinen Fischerhäuschen und Segelbooten, © TMV/Kuhnle Tours

Große Rundtour

  • Länge: 570,00 km

Etappen: 3-4 Wochen Tage- und wochenlang können Erholungssuchende durch eine traumhafte Welt inmitten von breiten Flüssen, romantischen Wasserstraßen und bezaubernden Seenwelten schippern. Auf ihrer wohltuenden Reise entdecken Sie reizvolle Landschaften, faszinierende Städte, prachtvolle Schlösser und gemütliche Dörfer.

Weiterlesen: "Große Rundtour"
Für Entspannen in der Natur eignet sich am besten eine Fahrt mit dem Floß entlang der Peene, © TMV/WorldonaBudget

Floß-Abenteuer auf der Peene

  • Länge: 140,00 km

Etappen: 7 Tage Abenteuer pur für Groß und Klein verspricht eine Floßfahrt auf dem „Amazonas des Nordens“, der sich gemächlich durch die bezaubernde Landschaft schlängelt. Jeder Kilometer wird hier zum Naturerlebnis - Auge in Auge mit Seeadler, Eisvogel, Fischotter und Biber.

Weiterlesen: "Floß-Abenteuer auf der Peene"
Der stille Bodden lädt zu einer Fahrt mit dem Hausboot ein, © Arndt Gläser

Im Hausboot auf dem Bodden

  • Länge: 150,00 km

Etappen: 3 Tage Auf der Boddentour sieht man die stille Welt der Bodden mit ihren winzigen Inseln, schilfgesäumten Buchten und gemütlichen Fischerdörfern. An Land wartet das imposante Steilufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow, der schaurig-schöne Darßer Urwald oder einer der langen Sandstrände darauf entdeckt zu werden.

Weiterlesen: "Im Hausboot auf dem Bodden"
Ein Erlebnis für die ganze Familie - Mit dem Hausboot in See stechen und das Wasserreich Mecklenburg-Vorpommern entdecken, © TMV/Roth

Paradies für Seen-Süchtige

  • Länge: 100,00 km

Etappen: 3 Tage Zwischen Buchholz und der Kleinstadt Plau am See reiht sich eine funkelnde Perle an die andere. Das krönende Highlight der Hausboot-Tour ist die Müritz. Auf der Fahrt über den größten Binnensee Deutschlands ist zuweilen kein Land in Sicht.

Weiterlesen: "Paradies für Seen-Süchtige"
Unendliche Weiten erleben bei einer Fahrt mit dem Floß über den Stolpsee, © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Floßtour in der Kleinseenplatte

  • Länge: 56,00 km

Etappen: 3-4 Tage Eingebettet in eine Landschaft voller Bäume, deren Kronen in den Himmel hineinragen, bahnt sich das Floß über die glasklaren Seen im Süden der Mecklenburgischen Seenplatte seinen Weg. Ein besonderes Urlaubserlebnis voller Entspannung, das Sehnsüchte stillt und verzaubert.

Weiterlesen: "Floßtour in der Kleinseenplatte"
Mit dem Hausboot auf der Elde-Müritz-Wasserstraße kann man Natur aus der Nähe bewundern, © Ralf Ottmann

Die Müritz-Elde-Wasserstraße

  • Länge: 120,00 km

Etappen: 5-7 Tage Wie geschaffen für Hausboot-Kapitäne ist die Entdeckerreise auf der Müritz-Elde-Wasserstraße. Auf 120 funkelnden Kilometern verbindet die blaue Allee bildschöne Städte, feuchte Auen, weite Wiesen, urige Sümpfe und sattgrüne Wälder.

Weiterlesen: "Die Müritz-Elde-Wasserstraße"
Das prächtige Schloss in Schwerin von der Wasserseite aus bestaunen, © TMV/S. H. Witzel

Stadtführung mit dem Floß

  • Länge: 20,00 km

Etappen: 1 Tag Einmal die schöne Landeshauptstadt aus einem anderen Blickwinkel betrachten und einen Tag in Schwerin auf dem Wasser verbringen. Mit Abstecher zum romantischen Schloss und auf den Schweriner Außensee lässt diese Tour keine Wünsche offen.

Weiterlesen: "Stadtführung mit dem Floß"
Mit dem Floß auf der Havel schippern, © TMV/Pescht

Floß-Tour auf der Havel

  • Länge: 42,00 km

Etappen: 4 Tage Grenzenlose Freiheit mit Mississippi-Feeling können Abenteurer auf einer Floßfahrt genießen. Gemütlich auf Havel, glitzernden Seen und romantischen Kanälen schaukeln, in stillen Buchten träumen und dem Sonnenuntergang entgegen treiben.

Weiterlesen: "Floß-Tour auf der Havel"
Mit dem BunBo auf dem Müritzarm in der Mecklenburgischen Seenplatte unterwegs, © TMV/Kirchgessner

Von der Müritz bis Rheinsberg

  • Länge: 106,00 km

Etappen: 3-4 Tage Von einem der schönsten und ältesten Herrenhäuser Mecklenburgs am Westufer der Müritz geht es zum 3-Königinnen-Palais nach Mirow und anschließend weiter nach Rheinsberg. Durchquert werden mehr als 20 Seen. Die auch landschaftlich reizvolle Tour bietet ein reichhaltiges Kulturprogramm entlang der Wasserwege.

Weiterlesen: "Von der Müritz bis Rheinsberg"
Mit dem Hausboot dem Sonnenuntergang auf der Müritz entgegen, © TMV/Gänsicke

Große Kleinseen-Tour

  • Länge: 120,00 km

Etappen: 4-5 Tage Einige der schönsten Seen der Mecklenburgischen Seenplatte laden auf große Tour. Durch faszinierende Flora und Fauna tuckert das Hausboot von der Müritz über große und kleine Seen, urige Kanäle und Havel nach Neustrelitz. Unterwegs laden zahlreiche Häfen und idyllische Buchten zum Ankern.

Weiterlesen: "Große Kleinseen-Tour"
Was gibt es schöneres, als auf dem Floß ein Sonnenbad zu genießen, © TMV/Myroad

Auf großer Abenteuerfahrt

  • Länge: 45,00 km

Etappen: 4 Tage Die beiden Orte Wesenberg und Mirow in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte liegen nur 10 Kilometer voneinander entfernt, aber um von einem zum anderen Ort übers Wasser zu gelangen, müssen Hobbykapitäne einnmal außen herum fahren. Auf den unzähligen Seen und schmalen Kanälen gibt es dabei viel zu entdecken.

Weiterlesen: "Auf großer Abenteuerfahrt"
Eingebettet in einer wunderschönen Wald-und Seenlandschaft erscheint die Röbeler Bucht mit ihren kleinen Fischerhäuschen und Segelbooten, © TMV/Kuhnle Tours

Große Rundtour

  • Länge: 570,00 km

Etappen: 3-4 Wochen Tage- und wochenlang können Erholungssuchende durch eine traumhafte Welt inmitten von breiten Flüssen, romantischen Wasserstraßen und bezaubernden Seenwelten schippern. Auf ihrer wohltuenden Reise entdecken Sie reizvolle Landschaften, faszinierende Städte, prachtvolle Schlösser und gemütliche Dörfer.

Weiterlesen: "Große Rundtour"
1- 0 von 0

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen