Die Frau am Fenster – Ein Leben an der Seite von Caspar David Friedrich

05.09.24 in Greifswald

Die Frau am Fenster – Ein Leben an der Seite von Caspar David Friedrich, © Gmeiner Verlag

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 05.09.202419:00 Uhr
Literatur, natürlich romantisch

Autorenlesung mit Dr. Birgit Poppe

Dresden 1818. Caroline Bommer ist 24 Jahre alt, als sie den 20 Jahre älteren Caspar David Friedrich heiratet. Sie kennt den Maler bereits seit ihrer Kindheit, er war ein Freund der Familie, den sie stets bewundert hat. „Line“, wie Friedrich seine junge Frau zärtlich nennt, verändert das Leben des Junggesellen sehr, was auch Auswirkungen auf seine Kunst hat. Doch nach dem glücklichen Beginn ihrer Ehe, der für sie aufregenden Hochzeitsreise mit dem Besuch der Kreidefelsen auf Rügen und der Geburt ihrer Kinder, durchlebt Caroline neben freud- auch leidvolle Zeiten. Davon erzählt die Autorin Dr. Birgit Poppe aus Bochum in ihrem neuen Buch, aus dem sie Passagen vorträgt und ergänzend einige Bilder zeigt. Seit mehr als 30 Jahren führt die Kunsthistorikerin kunst- und kulturgeschichtliche Veranstaltungen durch, schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit den Epochen von der Romantik bis zum Expressionismus, zudem mit den Biografien von Künstlern und Künstlerinnen. Zu ihren Büchern zählen die Bildbände „Ich bin Ich. Die Frauen des Blauen Reiter“, „Franz Marc – Liebe, Leidenschaft und Avantgarde“ und „Spitzweg und seine Zeit“. Mit dem Roman „Die Frau am Fenster“ ermöglicht sie einen neuen Blick auf den berühmten Landschaftsmaler der Romantik als Ehemann und Familienvater und beschreibt das Leben einer Frau in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Eintritt 4 EUR I 3 EUR erm.

Bildergalerie

Wissenswertes

Veranstaltungstermine
  • Donnerstag, 05.09.2024 19:00 Uhr
Veranstaltungsort

Stadtbibliothek

Knopfstraße 18-20
17489 Greifswald


03834 8536-4477
Kontakt zum Veranstalter

Stadtbibliothek

Knopfstraße 18-20
17489 Greifswald


03834 8536-4477