Geführte Wanderung "Trockene Vielfalt in den Schwarzen Bergen"

07.09.24 in Penkun

Eine jahrhundertelange Beweidung führte letztlich zur Entwicklung dieser halboffenen Kulturlandschaft., © Philipp Schroeder

Die nächsten Termine:

  • Samstag, 07.09.202410:00 - 13:00 Uhr
Führungen & Touren, Wandern

Entdeckungstour: Rentierflechten, Edel-Reizger oder Brauner Feuerfalter – auch im Herbst gibt es allerhand zu entdecken. Eine Rarität und Star der Schwarzen Berge ist die Goldhaar-Aster. Im südöstlichsten Teil Mecklenburg-Vorpommerns hat sie noch wenige Vorkommen und erfreut im Spätsommer nicht nur Pflanzenkenner.

Die Schwarzen Berge sind darüber hinaus ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. Sandige Trockenrasen zeichnen sich durch viele seltene Tier- und Pflanzenarten aus. Ehemalige militärische Anlagen, welche einst der NVA zu Übungszwecken dienten, sind heute u. a. Winterquartier für die Mopsfledermaus.

Eine jahrhundertelange Beweidung führte letztlich zur Entwicklung dieser halboffenen Kulturlandschaft. Nährstoffarme, sandige und zugleich wärmebegünstigte Böden sind Voraussetzung für die enorme Artenvielfalt.
Die spätsommerliche Wanderung führt einmal quer durchs Gebiet und offenbart zugleich an den höchsten Stellen einen herrlichen Blick über das Randowtal.

Eine Teilnahme von Insekten-Allergikern kann nur bei Mitnahme eines Allergie-Notfallsets erfolgen!

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt - geografische Daten siehe Link!

Der Treffpunkt liegt ca. 2,7 km westlich von Wartin bzw. 2,7 km südlich von Grünz in der 90°-Kurve des Förstereiwegs direkt auf der Grenze zwischen Brandenburg und M-V. Zu erreichen ist der Ort z.B. von der A11 bzw. aus Schmölln/Grünz kommend über den Plattenweg oder eben von Wartin aus über den Förstereiweg. Es gibt dort eine Parkmöglichkeit vor der Infotafel zu den Schwarzen Bergen und dem Überstieg. Hier starte auch die Exkursion.

Bildergalerie

Wissenswertes

Veranstaltungstermine
  • Samstag, 07.09.2024 10:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort

Treffpunkt: Parkplatz am Haupteingang zu den Schwarzen Bergen

südlich von Grünz (17328 Penkun) in der 90°-Kurve des Förstereiwegs
17328 Penkun


http://stun-mv.de
Kontakt zum Veranstalter

Stiftung Umwelt- und Naturschutz MV

Mecklenburgstraße 7
19053 Schwerin


0385 76 09 99 5
https://www.stun-mv.de

Veranstaltungen

in der Region Vorpommern

03.01.24 bis 31.12.24

Spannende Brauereiführung um 14:00 Uhr

Weiterlesen: "Spannende Brauereiführung um 14:00 Uhr"
Die Hansestadt Stralsund vom Wasser aus erleben

25.03.24 bis 03.11.24

Hafentour 12:15 Uhr

Weiterlesen: "Hafentour 12:15 Uhr"
© Uwes Bootsverleih

01.06.24 bis 28.09.24

Grillfloßfahrt ab Ueckermünde

Weiterlesen: "Grillfloßfahrt ab Ueckermünde"