Im Westen nichts Neues

06.03.24 bis 26.04.24 in Stralsund

Nach dem Roman von Erich Maria Remarque, © Peter van Heesen

ab 14,00 €

Ticket buchen

Die nächsten Termine:

  • Freitag, 26.04.202420:00 - 21:15 Uhr
Szene & Trends, Theater & Bühne

Nach dem Roman von Erich Maria Remarque.

Der Krieg ist zurück in Europa. Für den Großteil von uns ist diese Situation etwas Neues – wenigstens in unserer unmittelbaren europäischen Nachbarschaft. Schon 1928 beschrieb Erich Maria Remarque die Gräuel des Ersten Weltkrieges aus der Sicht des jungen Frontsoldaten Paul Bäumer und als zeitlose Dokumentation des ungeheuren Leids und der gnadenlosen Macht der Zerstörung. Ein Vermächtnis und eine Warnung.  

Innerhalb kürzester Zeit avancierte „Im Westen nichts Neues“ nicht nur zu einem Antikriegsroman, sondern vielmehr zu einem Appell für den Frieden: Hoffnung, Solidarität, Gemeinschaft brechen sich Bahn, trotz alles Grauens und der Brutalität des Krieges.

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

14,00 € bis 20,00 €

Theaterkasse Stralsund
Olof-Palme-Platz 6
18439 Stralsund

Dienstag bis Freitag 10.00 - 13.00 und 16.00 - 18.00 Uhr
Tel.: 03831/ 26 46 124
www.theater-vorpommern.de

Veranstaltungstermine
  • Mittwoch, 06.03.2024 20:00 - 21:15 Uhr
  • Freitag, 26.04.2024 20:00 - 21:15 Uhr
Veranstaltungsort

Gustav-Adolf-Saal (Jakobikirche)

Jacobiturmstraße 28
18439 Stralsund


Kontakt zum Veranstalter

Theater Vorpommern

Olof-Palme-Platz 6
18439 Stralsund


http://www.theater-vorpommern.de

Veranstaltungen

in der Region Vorpommern

Ein großer Aufbruch - Coverbild mit Schauspieler Jan Bernhardt, © Peter van Heesen

05.04.24 bis 20.06.24

Ein großer Aufbruch

Weiterlesen: "Ein großer Aufbruch"
Begehbare Weißstorch-Anlage im Vogelpark Marlow, © Vogelpark Marlow

16.03.24 bis 26.10.24

Fütterung der Weißstörche im Vogelpark Marlow

Weiterlesen: "Fütterung der Weißstörche im Vogelpark Marlow"
SISSOS_fest.saal, © SISSOS

26.04.24

SISSOS @ fest.saal

Weiterlesen: "SISSOS @ fest.saal"