• Sommermorgen im Hof, © Vera Doneck
    Sommermorgen im Hof
  • Im Hof, © Vera Doneck
    Im Hof
  • Sonnenaufgang, © Vera Doneck
    Sonnenaufgang
  • Am Feldrand, © Vera Doneck
    Am Feldrand

dichterGarten

Lesen und lauschen. Stille und Weite eines wild-romantischen Gartens mit Ausblicken in eine lyrische Landschaft und Einblicken in eigene Texte. Dazu Gitarre live mit Omid Bahadori.

Der dichterGarten lebt vom Zusammenspiel von Gartengestaltung und vor Ort entstandenen Texten. An den unterschiedlichsten Plätzen – versteckt und lauschig oder repräsentativ und offen – lassen sich Landschaft und Lyrik genießen. Ebenso unterschiedlich sind die ausliegenden eigenen kurzen Texte, die durch den Ort geprägt sind und ihn gleichzeitig erfahrbarer machen: heiter, provokant, tiefgründig, inspirierend.
Dazu gibt es neben einem kleinen Buffet die passenden Getränke und dezente live-Musik. Mit Omid Bahadori von der Gruppe SEDAA. Ein überschaubares Angebot an älteren und druckfrischen Büchern aus der eigenen Schreibstube, CDs und jeweils um 15:00 Uhr eine Lesung mit Musik ergänzen das Programm. Gäste sind im dichterGarten eingeladen zum Verweilen, Träumen und Genießen. Eine Schlechtwetter-Variante für den Garten gibt es leider nicht. Im Haus laden jedoch ein: Texte, Musik, Büffet, CD- und Büchertisch und die o.g. Lesung. Gelände und Haus sind weitgehend behindertengerecht. Hunde sind nicht erwünscht.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr

 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

KunstOffen


Kontakt:

dichterGarten

Sandweg 1
19069  Alt Meteln


Kontakt:

dichterGarten

Sandweg 1
19069  Alt Meteln

038424 - 22113
v.doneck@web.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 19.05.2018, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 20.05.2018, 10:00 Uhr
  • Montag, 21.05.2018, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf