»Es brodelt und kafkat, es werfelt und kischt …«

11.06.24 in Graal-Müritz

Leider schon vorbei

Die aufgerufene Veranstaltung liegt leider bereits in der Vergangenheit. Hier findet Ihr unsere aktuellen Veranstaltungen.

Literatur

Literaturwoche 2024 | Ein Streifzug durch die Prager deutschsprachige Literatur

Veranstaltung: »Es brodelt und kafkat, es werfelt und kischt …« Ein Streifzug durch die Prager deutschsprachige Literatur

Zeit: 17:00 Uhr

Ort: Konzertpavillon im Rhododendronpark

Eintritt: frei (begrenzte Platzzahl)

Veranstalter: Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz

Über die Veranstaltung:

Franz Kafka ist eine Art Pop-Figur geworden – nicht erst im Gedenkjahr 2024, wenn sich sein Todestag zum 100. Mal jährt. Sein ernstes Gesicht blickt von T-Shirts und Kaffeetassen, die Prager Tourismusindustrie profitiert von seinem Ruhm. Sogar auf TikTok ist er inzwischen ein Star. Doch seine Werke, so einzigartig sie auch sind, entstanden nicht im luftleeren Raum.

Was ist bekannt über das Spannungsfeld zwischen deutscher, tschechischer und jüdischer Kultur, das in Prag zwischen 1890 und 1939 eine blühende Literaturlandschaft hervorbrachte? Von dem bekannten Karl-Kraus-Zitat ausgehend, gibt der Vortrag zunächst einen Überblick über die Prager literarischen Kreise. Dann werden Gustav Meyrink, Rainer Maria Rilke, Max Brod, Franz Kafka, Franz Werfel und Egon Erwin Kisch in kurzen Einzelporträts vorgestellt. Jedem Porträt folgt eine Kostprobe aus einem Werk des jeweiligen Autors, das sich besonders gut als Anregung zum Weiterlesen eignet.

Den Ausklang bildet eine Würdigung der letzten Prager deutschen Autorin Lenka Reinerová. Die Vorstellung des von ihr initiieren Prager Literaturhauses öffnet den Blick in die Zukunft.

In den Vortrag eingebunden sind – neben Animationen und Fotografien – auch Original-Tondokumente: Es erklingen die Stimmen von Max Brod, Franz Werfel, Clara Westhoff, Egon Erwin Kisch und Lenka Reinerová.

Zur Referentin:

Dr. phil. Vera Schneider studierte Germanistik und Theaterwissenschaft und promovierte zur Prager deutschen Literatur. Sie ist am Deutschen Kulturforum östliches Europa als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.

Wissenswertes

Veranstaltungstermine
  • Dienstag, 11.06.2024 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Konzertpavillon im Rhododendronpark Graal-Müritz

Konzertpavillon am Ende des Hanning-Schuldt-Wegs im Rhododendronpark in Graal-Müritz
Rhododendronpark in Graal-Müritz | Hanning-Schuldt-Weg
18181 Graal-Müritz


Rhododendronpark Graal-Müritz
Kontakt zum Veranstalter

Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz

Rostocker Str. 3
18181 Graal-Müritz


touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
+49 38206 7030
zur Webseite

Veranstaltungen

in den Regionen Ostseeküste Mecklenburg, Fischland-Darß-Zingst

© Alexander Rudolph

08.11.22 bis 30.08.24

Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung

Weiterlesen: "Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung"
Rundgang durch das historische Stadtzentrum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, © TZRW/D. Gohlke

05.11.22 bis 31.10.24

Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum

Weiterlesen: "Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum"
© Alexander Rudolph

08.11.22 bis 24.08.24

Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung

Weiterlesen: "Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung"