Sommerkino: NaturfilmNacht Born »Krähen – Die Natur beobachtet uns«

22.08.24 in Born a. Darß

Kraehen_Poster(6), © Martin Schilt

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 22.08.202421:00 Uhr
Kino, Natur, Open-Air

Freiluftkino mit dem Film »Krähen« auf der Freilichtbühne Born

Die Chronik der Menschheit versteckt in Krähenschwärmen
Mit Elke Heidenreich als Erzählerin

Sie werden vergöttert, verfolgt und verjagt. Rabenvögel sind nicht nur die einzigen Tiere, die uns Menschen seit Tausenden von Jahren nicht nur beobachten und studieren, sondern auch noch die Fähigkeit haben, dieses gesammelte Wissen an ihre Nachkommen weiterzugeben. Sie sind enorm klug und man sagt ihnen ein sehr umfangreiches Gedächtnis nach. Doch was wissen wir über diese Vögel? Und was wissen sie im Gegenzug über uns? „Gibt es in den Krähenschwärmen“, so die zentrale Frage dieses quasi im Vogelflug dahingleitenden Dokumentarfilms von Martin Schilt, „ein kollektives Wissen über den Menschen“?

Schweiz // 2023 // 89 Min. // Dt. Fassung // FSK 6

Tickets können ab sofort in den Tourist-Informationen der Kurverwaltungen, über die Website www.deutscher-naturfilm.de und an den Spieltagen an den Abendkassen erworben werden. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Filmbeginn. Der Eintritt kostet 10 €/Person und ermäßigt 5,60 €/Person. Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten und Menschen mit schweren Behinderungen.

Hinweis: Die Freilichtbühne ist überdacht, die Veranstaltung findet auch bei Regen statt. Decken werde teilweise zur Verfügung gestellt, bitte denken Sie jedoch an wetterangepasste Kleidung. Getränke und Snacks können vor Ort erworben werden.

Diese besondere Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit den Kurbetrieben Fischland-Darß-Zingst der fünf Spielorte durchgeführt. Sie bietet nicht nur ein einzigartiges Kinoerlebnis unter freiem Himmel, sondern auch die Möglichkeit, die Schönheit und Bedeutung der Natur auf der Ostseehalbinsel zu erleben und zu schätzen. Die NaturfilmNächte geben zudem einen Vorgeschmack auf das Darßer NaturfilmFestival, das in diesem Jahr vom 1. bis 6. Oktober sein 20. Jubiläum feiert. Das Filmfestival wird im Herbst ein vielfältiges Programm mit herausragenden Natur- und Umweltfilmen präsentieren, den Deutschen NaturfilmPreis vergeben und Besucherinnen und Besucher aus nah und fern anziehen. 

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

5,60 € bis 10,00 €

Normal: 10 €
Ermäßigt: 5,60 € // Ermäßigung für Schüler, Studenten und Menschen mit schweren Behinderungen. Bei letzteren zusätzlich freier Eintritt für eine Begleitperson, sofern diese laut Ausweis nötig ist.
Tickets sind in den Tourist-Informationen und hier via Reservix sowie an der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltungstermine
  • Donnerstag, 22.08.2024 21:00 Uhr
Veranstaltungsort

Freilichtbühne Born

18375 Born a. Darß


Kontakt zum Veranstalter

Deutsche NaturfilmStiftung gemeinnützige GmbH

Bliesenrader Weg 2
18375 Wieck a. Darß


post@deutscher-naturfilm.de
Tel: 038233 - 70 38 10
http://www.deutscher-naturfilm.de

Veranstaltungen

in der Region Fischland-Darß-Zingst

Die Senfmüller von Schlemmin Ivonne und Michael Kostross, © Senfmühle Schlemmin

19.03.24 bis 14.11.24

Dem Senfmüller über die Schulter geschaut - Führung und Erklärung

Weiterlesen: "Dem Senfmüller über die Schulter geschaut - Führung und Erklärung"
© Anija Schlichenmaier

02.05.24 bis 31.08.24

Strandbude Fischland

Weiterlesen: "Strandbude Fischland"

20.05.24 bis 16.09.24

Grundkurs Segeln, SBF Binnen Segeln und Kinderkurs Segeln

Weiterlesen: "Grundkurs Segeln, SBF Binnen Segeln und Kinderkurs Segeln"