• Son et lumière, © Erhard Gottschling
    Son et lumière

Son et lumière

Wenn die Dunkelheit über Schwerin hereinbricht, erleuchtet eine spektakuläre Inszenierung das märchenhafte Schloss und zaubert magische Lichteffekte auf das Schweriner Schloss. Spekatuläre Musik sorgt am Freitag für Gänsehautmomente im ersten Teil. Am Samstag erwacht eine Figur der Schweriner Geschichte zum Leben.

Teil 1 - Freitag

Son et Lumière wurde inspiriert von Veranstaltungen am Schloss Chambord. Mit Hilfe von Lasern, Strahlern und Musik werden faszinierende Bilder, Szenen und Muster auf das Schloss Schwerin projiziert. Passend zum Programm des dreitägigen Schlossfestwochenendes steht die Show am Freitag im Zeichen emotionaler Momente, erklingt fantastische Musik aus Rock, Pop, Klassik und Film zu einem Lichterfeuerwerk am Schloss. 

Teil 2 - Samstag

Dieser Tag wird durch den zweiten Teil von Son et Lumière gekrönt. Dreidimensionale Beameffekte erzeugen einen Farbteppich aus Strahlen und Formen und hüllen die Besucher in ein geheimnisvolles Licht. Thema der Inszenierung ist eine Episode aus Schwerins Geschichte. DIE Chance, für einen Moment in eine andere Welt abzutauchen.

Beginn: jeweils 22.30 Uhr auf dem Alten Garten - Dauer 30 - 45 Minuten

Sitzplätze: Die Veranstaltung findet auf dem Alten Garten statt. Einen Sitzplan gibt es nicht

Tickets/ Karten/ Eintritt: frei

Anfahrt/ Parken/ Übernachtungen

 

Tourismusportal www.schwerin.com

 

 

Eintritt/Preisinformation:


 

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Szene & Trends, Open-Air


Kontakt:

Schloss Schwerin

Lennéstraße 1
19053  Schwerin


Kontakt:

STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH

Puschkinstraße 44
19055  Schwerin

+49 (0)385 5925250
post@schwerin.info


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 16.06.2017, 22:30 Uhr
  • Samstag, 17.06.2017, 22:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf