im-jaich Segel- und Wassersportschule Rügen

Die Ruhe der Abendstunden auf unseren Segelbooten genießen., © Florian Melzer / im-jaich
Motorbootvermietung, Kanu- und Bootsverleih, Segelbootvermieter

In unserer Segelschule erlernt ihr oder euer Nachwuchs das Segeln, macht einen Segel- oder Sportbootführerschein. Wir bieten Euch viele Boote und andere Wassersportgeräte zum chartern an. So könnt ihr beispielsweise Kajaks und Stand-up-pladdel-boards bei uns leihen, an geführte Segeltörns teilnehmen oder selbst ein Motor- oder Segelboot chartern.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

im-jaich Segel- und Wassersportschule Rügen

Am Yachthafen 1
18581 Lauterbach


info@im-jaich.de
+49 383 01 80 90
https://www.im-jaich.de/
Anreise

Dein Ziel:
im-jaich Segel- und Wassersportschule Rügen
Am Yachthafen 1
18581 Lauterbach



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

438 Ergebnisse

Die Wilhelmstraße in Sellin., © Tourismuszentrale Rügen

Wilhelmstraße im Ostseeebad Sellin

  • Wilhelmstraße, 18586 Ostseebad Sellin

Die Wilhelmstraße mit ihren prächtigen Häusern aus der Ursprungszeit der Bäderarchitektur führt bis zur 30 Meter hohen Steilküste, wo man über eine steile Treppe oder im Aufzug zur Seebrücke Sellin oder zur Promenade am Südstrand hinabgelangt.

Weiterlesen: "Wilhelmstraße im Ostseeebad Sellin"
Ansischt Pension & Ferienwohnungen Kastanienhof, © Kastanienhof

Der Kastanienhof Pension & Ferienwohnungen

  • Neue Kirchstraße 3, 18586 Göhren

Mitten im UNESCO- Biosphärenreservat Süd- Ost Rügen finden Sie unsere kleine Oase der Erholung. Es erwartet Sie ein mit viel Liebe geführtes Haus. Fürsorglicher Service ist bei uns ebenso zu spüren, wie eine lockere und ungezwungene Atmosphäre. Schenken Sie sich selbst eine Auszeit vom Alltag - fühlen Sie sich als Insulaner auf Zeit.

Weiterlesen: "Der Kastanienhof Pension & Ferienwohnungen"
Blick auf den Großen Jasmunder Bodden, © H. Seelenbinder

Jasmunder Bodden

  • 18528 Ralswiek

Die Weite des Großen Jasmunder Boddens, die malerischen Sonnenauf- und Untergänge, die spiegelglatte See bei Flaute und die Gischt, die der Sturm vor sich her treibt, die Schilfgürtel und Wälder rund um den Bodden haben schon immer Naturfreunde und Romantiker angelockt. In vielen Zeichnungen und Gemälden der Romantiker sind diese Darstellungen zu finden.

Weiterlesen: "Jasmunder Bodden"
Seit 2007 ist die Rügenbrücke Wahrzeichen der Hansestadt Stralsund., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Rügenbrücke

  • 18439 Stralsund

Die neue Rügenbrücke ist zwar kein Baudenkmal, jedoch ist sie längst zum Wahrzeichen der Hansestadt Stralsund geworden.

Weiterlesen: "Rügenbrücke"
Museumsgebäude - Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Phänomenta

  • Museumsstraße 12, 17449 Peenemünde

Die Phänomenta in Peenemünde lädt Groß und Klein auf eine spannende Entdeckungsreise ein.

Weiterlesen: "Phänomenta"
Park an der Ruine des Herrenhauses Üselitz, © Tourismuszentrale Rügen

Herrenhaus Üselitz - Ruine

  • 18574 Poseritz OT Üselitz

Üselitz, ein Ort, in dem sich Geschichte sichtbar und transzendent von Ihrer alten hin zur neuen Form entwickelt.

Weiterlesen: "Herrenhaus Üselitz - Ruine"
Sankt-Andreas-Kirche Lancken-Granitz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Andreaskirche

  • Dorfstraße 10, 18586 Lancken-Granitz

Back- und Feldsteinkirche aus dem 15. Jahrhundert.

Weiterlesen: "St. Andreaskirche"
Blumberg Glasbläserei Binz - Glaskunst -, © Tourismuszentrale Rügen

Glasbläserei Binz

  • Schillerstraße 11, 18609 Ostseebad Binz

Leidenschaft aus Feuer und Glas.

Weiterlesen: "Glasbläserei Binz"
Kirche St. Pauli Bobbin, © Tourismuszentrale Rügen

St.-Pauli-Kirche Bobbin

  • Oberdorf 6, 18551 Bobbin

Die Bobbiner Kirche ist die einzige erhaltene Feldsteinkirche Rügens, die schon von weitem sichtbar auf einem Hügel liegt.

Weiterlesen: "St.-Pauli-Kirche Bobbin"
Eingang des Stralsund Museums im ehemaligen Katharinenkloster, © Katrin Kraus / STRALSUND MUSEUM

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN: Stralsund Museum - Das Katharinenkloster

  • Mönchstraße 25 - 27, 18439 Stralsund

UMBAU BIS FRÜHJAHR 2021 Das erste Museum der Hansestadt Stralsund wurde 1858 gegründet und ein Jahr später als "Provinzialmuseum für Neuvorpommern und Rügen" eröffnet. Es ist zugleich auch das älteste Museum in Mecklenburg-Vorpommern. In drei denkmalgeschützten Häusern werden Ausstellungen zur Ur- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte, zur Volkskunde und zur Marinegeschichte präsentiert. Das schönste und zugleich wertvollste Ausstellungsstück ist der 1872 - 74 gefundene Goldschmuck von Hiddensee.

Weiterlesen: "VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN: Stralsund Museum - Das Katharinenkloster"
Marienkirche Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marienkirche Bergen

  • Billrothstraße 1, 18528 Bergen auf Rügen

Die St. Marienkirche ist das älteste erhaltene Gebäude der Insel Rügen und wurde zusammen mit dem neben ihr angesiedelten Kloster 1193 als romanische Pfalz- und Klosterkirche geweiht. Besonderheiten sind das Taufbecken aus dem 14. Jahrhundert, der Altar aus der Zeit um 1730, die Barockkanzel von 1776 unddie Kirchenglocke von 1445.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Bergen"
Parkanlage Gutshaus Losentitz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Losentitz

  • Losentitz 14, 18574 Losentitz

Privat genutztes Gutshaus aus dem Jahre 1892 mit großem Landschaftspark.

Weiterlesen: "Gutshaus Losentitz"
Klosterruine Eldena - Lieblingsmotiv von Caspar-David Friedrich, © tmv/kraus

Klosterruine Eldena

  • Goethestraße 2a, 17489 Greifswald

Die Klosterruine mit der Parkanlage ist ein beliebtes Ausflugsziel der Greifswalder und ihrer Gäste. Die Klosterruine ist gleichzeitig der Start- und Zielpunkt zum Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", die Stationen und Leben der Norddeutschen Romantiker Vorpommerns.

Weiterlesen: "Klosterruine Eldena"
© Burvitz/Pocha

Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen

  • Poseritz Hof 15, 18574 Poseritz

Molkerei Naturprodukt GmbH "Rügener Inselfrische" - eine handwerklich regionale Molkerei auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen"
© Archäo Tour Rügen

Mönchstein der Marienkirche Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser zweite wahrscheinlich slawische Bildstein von Rügen befindet sich eingemauert an der äußeren Turmwestwand der Klosterkirche von Bergen.

Weiterlesen: "Mönchstein der Marienkirche Bergen"
Rettungsturm am Strandaufgang 6 - heute Aussenstelle des Standesamtes in Binz, © Tourismuszentrale Rügen

Rettungsturm Binz

  • Strandpromenade (Strandzugang 6), 18609 Ostseebad Binz

Ein romantischer Ort für "Ja" Sager. Der Rettungsturm am Strandaufgang 6 in Binz auf Rügen.

Weiterlesen: "Rettungsturm Binz"

Museumshaus

  • Mönchstraße 38, 18439 Stralsund

Das spätgotische Haus des Handelsherren Krämer, gelegen in der Mönchstraße, ist seit seiner Sanierung im Dezember 1999 Teil des Stralsund Museums. Hier wird die Bau- und Nutzungsgeschichte des Hauses und seiner Läden über einen Zeitraum von mehr als 600 Jahren dokumentiert.

Weiterlesen: "Museumshaus"
Ein Tag mit Caspar David Friedrich, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Marktplatz der Universität- und Hansestadt Greifswald

  • Markt, 17489 Greifswald

Mit der Gründung des Klosters Hilda begann auch der Werdegang der Stadt Greifswald. 1248 wurde der Ort urkundlich erstmals erwähnt, 1250 erhielt dieser das Stadtrecht. Der Markt ist das Herzstück der historischen Altstadt. Caspar David Friedrich malte den Marktplatz mit der Ansicht der Ratsapotheke und einem Teil des Rathauses als Aquarell - zu sehen im Pommerschen Landesmuseum.

Weiterlesen: "Marktplatz der Universität- und Hansestadt Greifswald"
Wegweiser in die Kunstmeile von Binz, © Tourismuszentrale Rügen

Kunstmeile Binz

  • Margaretenstraße, 18609 Ostseebad Binz

Kunstmeile in der Margaretenstraße im Ostseebad Binz.

Weiterlesen: "Kunstmeile Binz"
Kite- und Surfspot Lubmin am Greifswalder Bodden, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Lubmin

  • 17509 Lubmin

Ostseeflair am Bodden. Der feine Sandstrand, der große Stehbereich und kleine aber feine Wellen bei Südwest bis Nordostwind machen Lubmin zu einer echten Alternative für Wave-Einsteiger.

Weiterlesen: "Surfspot Lubmin"
© Strandbar 28

Strandbar 28

  • Strandabgang 28, 18609 Binz

Strandbar am Strandabgang 28 im Ostseebad Binz

Weiterlesen: "Strandbar 28"
Der Obelisk im Circus Putbus., © Tourismuszentrale Rügen

Obelisk im Circus Putbus

  • Circus, 18581 Putbus

Der Obeliksk im Circus Putbus.

Weiterlesen: "Obelisk im Circus Putbus"
Opferstein Quoltitz, © Archäo Tour Rügen

Opferstein von Quoltitz

  • 18551 Neddesitz

Nördlich des Dorfes Neddesitz auf Rügen befindet sich der Opferstein Quoltitz, der erstmals 1797 beschrieben und auch schon von keinem Geringeren als dem romantischen Maler Caspar David Friedrich in einer Zeichnung festgehalten wurde.

Weiterlesen: "Opferstein von Quoltitz"
Blick auf das Großsteingrab "Teufelsstein" bei Seelvitz, © Archäo Tour Rügen

Teufelsstein - Großsteingrab bei Seelvitz

  • 18528 Zirkow

Das Großsteingrab "Teufelsstein" befindet sich unweit des Großsteingrabs "Hüningsbusch" bei Seelvitz.

Weiterlesen: "Teufelsstein - Großsteingrab bei Seelvitz"
Große Fenster, ein heller freundlicher Gastraum., © Pommerscher Diakonieverein e.V.

Bio Bistro Alte Sternwarte

  • Martin-Luther-Straße 10, 17489 Greifswald

Willkommen im einzigen Bio Bistro in Greifswald. Frühstück, Mittagsimbiss, Flammkuchen! Alkoholfreie Erfrischungen, Kaffee und Tee. Vor Ort genießen oder to go. Besuchen Sie uns im Herzen der Stadt Greifswald.

Weiterlesen: "Bio Bistro Alte Sternwarte"
© KV Baabe

Strandpromenade Baabe

  • 18586 Ostseebad Baabe

Die Baaber Strandpromenade ist ein Ausläufer der "Bernsteinpromenade" Göhren und verläuft von Baabe aus weiter bis zum Ostseebad Sellin.

Weiterlesen: "Strandpromenade Baabe"
© im-jaich

im jaich Restaurant Kormoran

  • Am Yachthafen 1, 18581 Lauterbach

Regionale Küche

Weiterlesen: "im jaich Restaurant Kormoran"
Imposant: 154 Stufen führen hinauf zur Aussichtplattform der Granitz, © Thomas Grundner

Jagdschloss Granitz

  • Jagdschloss Granitz, 18609 Binz

Das Jagdschloss Granitz zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen Rügens

Weiterlesen: "Jagdschloss Granitz"
Clubhaus des Golfplatzes Karnitz, © Tourismuszentrale Rügen

Golf Centrum Schloss Karnitz

  • Am Golfplatz 2, 18574 Garz OT Karnitz

Ihr Golfplatz mitten auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Golf Centrum Schloss Karnitz"
Blick auf die Hügelgräber "Woorker Berge", © Archäo Tour Rügen

Hügelgräber Woorker Berge

  • 18528 Patzig

Die Hügelgräber "Woorker Berge" gehören zu einer großen Grabnekropole, die zwischen Patzig und Woorke liegt.

Weiterlesen: "Hügelgräber Woorker Berge"
Hünengrab Dobberworth bei Sagard, © Tourismuszentrale Rügen

Hünengrab Dobberworth

  • 18547 Sagard

Der Dobberworth ist eines der größten Hügelgräber im Norden Deutschlands und das größte Hünengrab der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Hünengrab Dobberworth"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Pfarrkirche Greifswald-Wieck

  • Kirchstraße 30, 17493 Greifswald

In der Pfarrkirche Greifswald-Wieck finden Konzerte der Greifswalder Bachwoche statt.

Weiterlesen: "Pfarrkirche Greifswald-Wieck"
Eingang zum Klostergelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilgeistkloster Stralsund

  • Wasserstaße, 18435 Stralsund

Das 1256 erstmals erwähnte Heilgeist-Spital ist eines der besterhaltenen ehemaligen Spitale in Norddeutschland. Die Heilgeistkirche aus dem Beginn des 15. Jahrhunderts gehört zu den ältesten Gebäuden des Komplexes. Die zweigeschossigen Langhäuser und Fachwerkhäuser dienten einst der Unterbringung und Versorgung von Kranken und Pflegebedürftigen.

Weiterlesen: "Heilgeistkloster Stralsund"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Grabow

  • 18574 Grabow

Optimale Windrichtung für den Wellen-Spot ist Ost. Dann bauen sich an den zahlreichen Sandbänken kleine, steile Rampen auf, die sich schön abreiten lassen.

Weiterlesen: "Surfspot Grabow"

Theater und Stadthalle Greifswald

  • Robert-Blum-Straße 6, 17489 Greifswald

Das Theater Greifswald gehört zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Stralsund seit 1994 und seit 2006 dem Theater Putbus.

Weiterlesen: "Theater und Stadthalle Greifswald"

Hafenkneipe Zur Fähre

  • Fährstraße 17, 18439 Stralsund

Die Hafenkneipe Zur Fähre ist eine der ältesten Kneipen Europas.

Weiterlesen: "Hafenkneipe Zur Fähre"
Die älteste der drei großen Pfarrkirchen Stralsunds., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kirche St. Nikolai Stralsund

  • Alter Markt, Badenstraße, 18439 Stralsund

Die älteste der drei Stralsunder Pfarrkirchen ist die monumentale St. Nikolaikirche am Alten Markt. Sie gehört mit ihren zwei imposanten Orgeln, Buchholz und Schuke, zu den schönsten Sakralgebäuden Nordeuropas.

Weiterlesen: "Kirche St. Nikolai Stralsund"
Blick auf die Kirche Gustow, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Gustow

  • Kirchweg, 18574 Gustow

Die Kirche Gustow ist eine Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert und ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Gustow"
die Opfersteine beim Forsthaus Werder im verschneiten Wald der Stubnitz, © Archäo Tour Rügen

Opfersteine beim Forsthaus Werder

  • 18546 Sassnitz

Inmitten des hügeligen Waldgebites der Stubnitz liegen nahe dem ehemaligen Forsthaus Werder zwei große Opfersteine.

Weiterlesen: "Opfersteine beim Forsthaus Werder"
© Arkona Strandhotel

Arkona Strandhotel

  • Strandpromenade 59, 18609 Ostseebad Binz

Das Arkona Strandhotel befindet sich in erstklassiger Lage auf der Insel Rügen und bietet Ihnen ein maritimes Ambiente sowie Wellness- & Outdoor Angebote

Weiterlesen: "Arkona Strandhotel"
© TeeKay

Dielenhaus Stralsund

  • Mühlenstraße 3, 18439 Stralsund

Das Dielenhaus ist ein bedeutendes historisches Baudenkmal, in dessen Innerem man eine Miniaturausstellung von Stralsunder Bauten besichtigen kann.

Weiterlesen: "Dielenhaus Stralsund"
Traditionelles Bootsbauer-Handwerk in der Bootswerft Freest, © TMV@pocha.de

Bootswerft Freest

  • Dorfstraße 21, 17440 Freest

Die Bootswerft Freest ist aus der historischen Bootswerft Jarling hervorgegangen, die bereits seit 1889 bestand. Im April 2007 wechselt die Werft ihren Eigentümer. Kirsten Dubs und die Werft-Crew haben viel vor: Renovieren, Instandhalten, Modernisieren, Erstellen eines Neubaus für Schulung, Unterkünfte und Sanitär.

Weiterlesen: "Bootswerft Freest"
© Dirk Sandner

FRAMIKA-Ranch

  • Am Kieshofer Moor 13, 17498 Groß Kieshof

Unweit der Hansestadt Greifswald im Ort Groß Kieshof befindet sich die Framika Ranch. Sie wird im Nebenerwerb betrieben und bietet eine Alternative zum üblichen Reithofbetrieb.

Weiterlesen: "FRAMIKA-Ranch"

1ste Edeldestillerie auf Rügen

  • Lieschow 17, 18569 Ummanz - OT Lieschow

Veredelung alter Rügener Obstsorten zu hochwertigen Edelbränden, hauptsächlich in BIO-Qualität und Herstellung fruchtiger Liköre, zum Genuss für höchste Ansprüche

Weiterlesen: "1ste Edeldestillerie auf Rügen"
Rathaus Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Rathaus Putbus

  • Markt 8, 18581 Putbus

Einst Honoratiorenwohnhaus und Kaufmannsgeschäft - heute das Rathaus von Putbus.

Weiterlesen: "Rathaus Putbus"
© Archäo Tour Rügen

Großsteingrab Dwasieden

  • 18546 Sassnitz

Das Dwasiedener Hünengrab nahe des Hochuferweges bei Sassnitz ist mit einer Länge von 35 m, zwei sehr großen Wächtersteinen und einem gut erhaltenen trapezförmigen Hünenbett, das die Grabkammer in Form von Umfassungssteinen umgibt, besonders imposant.

Weiterlesen: "Großsteingrab Dwasieden"
Außenansicht der Galerieräume, © Sabrina Wittkopf-Schade

Galerie in Greifswald

  • Lange Straße 21, 17489 Greifswald

Galerie in Greifswald

Weiterlesen: "Galerie in Greifswald"
Die Kultur- und Wegekirche in Landow am Kubitzer Bodden., © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Landow

  • Landow 3, 18573 Landow

Die Kirche in Landow am Kubitzer Bodden - eine Kultur- und Wegekirche.

Weiterlesen: "Kirche Landow"

Rookhus

  • Thiessower Straße 7, 18586 Ostseebad Göhren

Das Rauchhaus in Göhren wurde um 1720 erbaut und zählt dadurch zu den ältesten Gebäuden der Insel. Vom Volksmund erhielt das Rookhus die Bezeichnung "Zuckerhut" aufgrund seines tief herabgezogenen Rohrdaches.

Weiterlesen: "Rookhus"
© Reiterhof Bebber / Sophie Dufke

Reiterhof Bebber Lubmin

  • Lange Straße 6, 17509 Lubmin

Inmitten des kleinen Seebades Lubmin, unweit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, befindet sich unser familiengeführter Reiterhof. Abseits von Lärm, Stress und Hektik, umgeben von gesunder Ostseeluft, bieten wir ein breites Angebot rund um das Thema Pferd. Am schönsten ist dabei ein Ausritt am Strand bei Sonnenuntergang, während man nur das Wasser und das Geräusch von Pferdehufen im Sand hört.

Weiterlesen: "Reiterhof Bebber Lubmin"
EXPERIMENTA - Das Museum zum Anfassen auf der Insel Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

EXPERIMENTA - Das Museum zum Anfassen

  • Proraer Chaussee / Gewerbegebiet 1, 18609 Ostseebad Binz / Prora

Sehen - Staunen - Verstehen

Weiterlesen: "EXPERIMENTA - Das Museum zum Anfassen"

Windschöpfwerk Lobbe

  • 18586 Lobbe

Das Windschöpfwerk Lobbe ist eine denkmalgeschützte Windpumpe bei Lobbe. Das Western-Windrad befindet sich östlich der von Middelhagen nach Lobbe führenden Landstraße.

Weiterlesen: "Windschöpfwerk Lobbe"
Kirche Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Samtens

  • Dorfplatz 1, 18573 Samtens

Die Kirche in Samtens ist ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude .

Weiterlesen: "Kirche Samtens"
Hier können Sie den Bismarckhering genießen., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Fischhandel Rasmus

  • Heilgeiststraße 10, 18439 Stralsund

Sogar in Berlin war er schon, der Original Stralsunder Bismarckhering. Erstmals im Jahre 1871, als Reichskanzler Otto von Bismarck der Kostbarkeit aus der Hansestadt Stralsund seinen Namen gab, und von hier aus trat er seinen Siegeszug in die Welt an.

Weiterlesen: "Fischhandel Rasmus"
Blick auf die Kirchenruine, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kloster St. Johannis Stralsund

  • Schillstraße 27/28, 18439 Stralsund

Das Kloster St. Johannes ist eines der ältesten Bauwerke Stralsund mit einem historisch gewachsenen Neben- und Ineinander verschiedener Bauepochen - den einzelnen Phasen der dominierenden Gotik, des Barock und des Klassizismus.

Weiterlesen: "Kloster St. Johannis Stralsund"
Kirche "St. Stephanus" zu Swantow, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche "St. Stephanus" zu Swantow

  • Swantow 5, 18574 Poseritz OT Swantow

Die St. Stephanus Kirche ist eine der ältesten Kirchen auf Rügen. Idyllisch in das kleine, ursprüngliche Dorf Swantow eingebettet, ist sie Heimat einer kleinen, aber aktiven und engagierten Gemeinde.

Weiterlesen: "Kirche "St. Stephanus" zu Swantow"
Tennisanlage in der Greifswalder Falladastraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Falladastraße

  • Hans-Fallada-Straße 11, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich in der Greifswalder Falladastraße.

Weiterlesen: "Tennisanlage Falladastraße"
Außenansicht Rathaus Sassnitz, © Tourismuszentrale Rügen

Rathaus Sassnitz

  • Hauptstraße 33, 18546 Sassnitz

Das Rathaus der Stadt Sassnitz - ein Ort mit Geschichte.

Weiterlesen: "Rathaus Sassnitz"
Gutshaus Zubzow, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Zubzow

  • 18569 Zubzow

Das Gutshaus wurde um 1871 im Stil der Neorenaissance an Stelle eines alten Gutshauses errichtet.

Weiterlesen: "Gutshaus Zubzow"
Aussenansicht 2, © nymphe strandhotel & apartments GmbH & Co. KG

nymphe strandhotel & apartments

  • Strandpromenade 48, 18609 Ostseebad Binz

Besuchen Sie das nymphe strandhotel & apartments im Ostseebad Binz und verbringen Sie erholsame Tage mit Bäderromantik und Meeresrauschen. Am scheinbar unendlich langen Sandstrand können Sie bei einer frischen Ostseebrise den Alltag abstreifen.

Weiterlesen: "nymphe strandhotel & apartments"
Kitesurfen in Loissin, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Loissin

  • 17509 Loissin

Den Spot erreicht ihr über den Campingplatz, wo ihr auch duschen und natürlich euer Zelt aufschlagen könnt. Einsteiger finden in Loissin inen großen Stehbereich. Könner freuen sich über traumhafte Flachwasser-Bedingungen. Der Spot funktioniert bei Wind aus West bis Nordost.

Weiterlesen: "Surfspot Loissin"

Hotel Binzer Hof

  • Lottumstraße 15-17, 18609 Binz

Hotel Binzer Hof

Weiterlesen: "Hotel Binzer Hof"
der Kurplatz in Glowe, © Tourismuszentrale Rügen

Strandpromenade & Kurplatz Glowe

  • 18551 Glowe

Flanieren auf der kilometerlangen Strandpromenade und anschließend ein kühles Getränk auf dem Kurplatz mitten im Herzen von Glowe.

Weiterlesen: "Strandpromenade & Kurplatz Glowe"
Marstall Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Putbus, Marstall

  • Kastanienallee, 18581 Putbus

Der Marstall Putbus ist Veranstaltungsort der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und des Festspielfrühlings Rügen.

Weiterlesen: "Putbus, Marstall"
Blick auf einige Steine des Großsteingrabes "Goldbusch" mit Infotafel, © Archäo Tour Rügen

Goldbusch - Großsteingrab bei Altensien

  • 18586 Altensien

Das Großsteingrab "Goldbusch" liegt bei Altensien und nahe dem Selliner See.

Weiterlesen: "Goldbusch - Großsteingrab bei Altensien"
Hochuferwanderweg, © Gesine Häfner / Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

UNESCO-Welterbeforum

  • Waldhalle 1, 18546 Sassnitz

Der Wanderstützpunkt nahe der Hafenstadt Sassnitz auf Rügen ist der Weltnaturerbeidee der UNESCO gewidmet. Naturfreunde können sich hier über das Phänomen Alte Buchenwälder informieren oder einfach nur im Grünen verweilen, sich stärken und die Seele baumeln lassen.

Weiterlesen: "UNESCO-Welterbeforum"
© Tourismuszentrale Stralsund

Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14

  • Ossenreyerstraße 14, 18439 Stralsund

Das mittelalterliche Giebelhaus gilt mit seinem auf 1258 datierten Keller als Stralsunds ältestes Steingebäude.

Weiterlesen: "Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14"
Die Wegebibel in der St. Katharinen Kirche in Trent., © Tourismuszentrale Rügen

St.Katharinen Kirche Trent

  • Dorfstraße 40, 18569 Trent

Die St. Katharinen Kirche in Trent ist ein Kirchengebäude des 14. Jahrhunderts und wird auf Grund seiner Lage auch als "Wegekirche" bezeichnet.

Weiterlesen: "St.Katharinen Kirche Trent"
© Strandhotel Baabe

Strandhotel Baabe

  • Strandstraße 24-28, 18586 Baabe

Wenn Sie den Urlaub mit allen Sinnen genießen können, dann ist es das Strandhotel Baabe.

Weiterlesen: "Strandhotel Baabe"
Forsthaus Prora, © Tourismuszentrale Rügen

Forsthaus Prora

  • Forsthaus Prora 1, 18609 Prora

Vom einstigen Forsthaus zum modernen Umwelt-Informationszentrum.

Weiterlesen: "Forsthaus Prora"
Der Findling "Schwanstein" liegt in der tosenden Ostsee, nur 20 m vom Strand entfernt., © Archäo Tour Rügen

Findling Schwanenstein

  • 18551 Lohme

Der 7 m lange und 5 m breite Findling aus rötlichem Hammergranit wurde wahrscheinlich von Bornholm aus über Gletschermassen der letzten Eiszeit bis nach Lohme transportiert.

Weiterlesen: "Findling Schwanenstein"
Aussichtsturm Ernst-Moritz-Arndt, © Tourismuszentrale Rügen

Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm

  • Rugardweg, 18528 Bergen auf Rügen

Im Jahre 1168 wurde die slawische Burg am Rugard von den Dänen zerstört, als sie begannen, mit Feuer und Schwert die Insulaner zu christianisieren. Am Südhang des 90 Meter hohen Rugards ließ Fürst Jaromar I. um 1180 den Bau einer Kirche beginnen, deren Vorbild der Lübecker Dom war - die Marienkirche zu Bergen. Der Rugard liegt im Herzen Rügens und ist heute Erholungs- und Erlebnispark mit dem Aussichtspunkt.

Weiterlesen: "Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm"
Fischereihafen Freest, © TMV@pocha.de

Fischereihafen Freest

  • Dorfstraße 29, 17440 Freest

Das Fischerdorf Freest liegt direkt an der Peenemündung zum Greifswalder Bodden und beherbergt den größten Fischereihafen in MV. Jeder 5. Fisch in MV wird hier gefangen, zumeist sind es Heringe, Flundern und Dorsch. Auch die älteste Räucherei Vorpommerns befindet sich in der Nähe des Hafens. Von Mai bis Oktober können Gäste stündlich mit dem Fährschiff auf die Insel Usedom, nach Peenemünde übersetzen. Eine Fahrradmitnahme ist auch möglich.

Weiterlesen: "Fischereihafen Freest"
Luftaufnahme vom BALTIC SEA RESORT, © Baltic Sea Resort

BALTIC SEA RESORT

  • Hafenstraße 9, 17440 Kröslin

Eingebettet in unberührter Natur, vor den Toren der schönen Insel Usedom, befindet sich die Marina Kröslin, der einzige 5-Sterne-Yachthafen der Region. Die hochmoderne Anlage bietet eine Fülle attraktiver Möglichkeiten, die einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weiterlesen: "BALTIC SEA RESORT"
Bockwindmühle Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bockwindmühle Eldena

  • Wolgaster Landstraße 27, 17493 Greifswald

Die Eldenaer Mühle ist eine Bockwindmühle.

Weiterlesen: "Bockwindmühle Eldena"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Thiessow (Hauptspot)

  • 18586 Thiessow

Mit Bulli, Womo & Co könnt ihr für einen kleinen Taler direkt am Spot parken und übernachten. Euer Material baut ihr entspannt am Strand oder auf einer kleinen Wiese auf. Beste Windrichtung für Wellenfans ist Südwest. Dann laufen mäßig hohe Wogen in die kleine Bucht.

Weiterlesen: "Surfspot Thiessow (Hauptspot)"
© Archäo Tour Rügen

Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz

  • 18528 Zirkow

Das Großsteingrab "Hüningsbusch" befindet sich zusammmen mit zahlreichen anderen Hünengräbern im Südosten der Insel Rügel.

Weiterlesen: "Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz"
Tennisplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Neuenkirchen

  • Am Sportplatz, 17498 Neuenkirchen

Die Tennisanlage Neuenkirche wird vom Tennisclub Neuenkirchen 1998 e.V. betrieben.

Weiterlesen: "Tennisanlage Neuenkirchen"
Versteckt im Gebüsch liegen die Reste des Großsteingrabes "Teetsbusch"., © Archäo Tour Rügen

Großsteingräber bei Neukamp

  • 18581 Putbus

Zu den Großsteingräbern Krakvitz gehören unter anderem der "Teetsbusch" und der "Hexenbusch".

Weiterlesen: "Großsteingräber bei Neukamp"

Kurpavillon Göhren

  • 18586 Ostseebad Göhren

Der Kurpavillon mit der Kurmuschel ist das kulturelle Herz des Kurparks und der Strandpromenade von Göhren.

Weiterlesen: "Kurpavillon Göhren"
Ernst-Moritz-Arndt Museum in Garz auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Ernst-Moritz-Arndt-Museum

  • An den Anlagen 1, 18574 Garz

Das Ernst-Moritz-Arndt-Museum ist das älteste Museum der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Museum"
© Archäo Tour Rügen

Findling von Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser ca. 8 m³ große und ca. 35 t schwere Findling könnte der Gerichtsstein des mittelalterlichen bzw. neuzeitlichen Bergens gewesen sein.

Weiterlesen: "Findling von Bergen"
St. Marien Kirche Poseritz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marien Kirche Poseritz

  • Lindenstraße 1, 18574 Poseritz

Die St. Marien Kirche in Poseritz ist die Pfarrkirche der evangelischen Kirchengemeinde Poseritz

Weiterlesen: "St. Marien Kirche Poseritz"
Hier lebte und arbeitete bis 1842 der städtische Scharfrichter., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Scharfrichterhaus

  • Filterstraße 2a/2b 2a/2b, 18439 Stralsund

Das Eckgrundstück Filterstraße/ Papenstraße war schon Ende des 13. Jahrhunderts Sitz des städtischen Fronen bzw. Scharfrichters.

Weiterlesen: "Scharfrichterhaus"

Café Kelm

  • Böttcherstraße 31, 18439 Stralsund

Das Café Kelm befindet sich in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Café Kelm"
Klosterhof Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

Klosterhof Bergen

  • Billrothstraße 20 a, 18528 Bergen auf Rügen

Der historische Klosterhof mit Museum und Schauwerkstatt befindet sich in Bergen auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Klosterhof Bergen"
Kunstscheune Vaschvitz, © Tourismuszentrale Rügen

Kunstscheune Vaschvitz

  • Vaschwitz 15, 18569 Trent

Gutshaus & Kunstscheune Vaschvitz - direkt am Bodden gelegen, gelingt hier die Verbindung von Kunst und Natur.

Weiterlesen: "Kunstscheune Vaschvitz"
Go Kart-Gelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Go-Kart Peenemünde

  • Am Flugplatz 1, 17449 Peenemünde

Go-Kart Peenemünde bietet in den Sommermonaten Freizeitspaß für Groß und Klein.

Weiterlesen: "Go-Kart Peenemünde"
Katholische Kirche Maria Meeresstern im Ostseebad Sellin auf dem Hochufer, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Maria Meeresstern Sellin (kath.)

  • Waldweg/ Hochufer, 18586 Ostseebad Sellin

Der Name Maria Meeresstern nimmt, passend zum Standort der Kirche, den alten Marientitel Stella Maris auf.

Weiterlesen: "Kirche Maria Meeresstern Sellin (kath.)"
Kapelle Ralswiek, © Tourismuszentrale Rügen

Holzkapelle Ralswiek

  • 18528 Ralswiek

Die Kirche ist eine kleine Kapelle aus Holz am Dorfausgang, die im Jahre 1907 als Geschenk aus Schweden nach Ralswiek überführt wurde.

Weiterlesen: "Holzkapelle Ralswiek"
© Sven Fischer/TMV

Räucherei Thurow

  • Dorfstr. 49, 17440 Freest

Als älteste Fischräucherei in Vorpommern ist die Räucherei Thurow sowohl Technisches Denkmal als auch EU-zugelassener Produzent vielfältiger Räucherfischprodukte.

Weiterlesen: "Räucherei Thurow"

Inselfisch Rügen

  • Mursewiek 27, 18569 Ummanz

Verkauf von fangfrischem Fisch vom Kutter

Weiterlesen: "Inselfisch Rügen"
Segeln über den Greifswalder Bodden, © Segelschule Greifswald Dieter Knopp

Segelschule Greifswald

  • Yachtweg 03, 17493 Greifswald

Besuchen Sie die idyllisch gelegene Segel- Surf- und Sportbootschule in Greifswald. Profitieren sie von unserem Knowhow und großem Kursangebot für Klein und Groß. Geführte Kajaktouren und Bootsverleih gehören auch dazu. Windsurfen in der Dänischen Wiek und Greifswalder Bodden.

Weiterlesen: "Segelschule Greifswald"
Einführung in die Kletterkunst, © Waldseilpark Rügen

Waldseilpark Rügen

  • Klingenberg 25, 18573 Altefähr

Der Waldseilpark befindet sich auf der Insel Rügen in Altefähr.

Weiterlesen: "Waldseilpark Rügen"
Ummanzer Haflinger, © Haflingerzucht Ummanz-Rügen/Briesemeister

Haflingerzucht Ummanz - Rügen

  • Neue Straße 30 a, 18569 Waase

Hoch zu Ross - wer möchte, erkundet die idyllische Gemeinde Ummanz bei einer gemütlichen Kutsch- oder Kremserfahrt mit den Ummanzer Haflingern. Auch Aktive kommen auf ihre Kosten. Ob begleitete Ausritte im Gelände oder ein Erlebnistag auf dem Hof, ein abwechslungsreiches Angebot wird individuell zusammengestellt.

Weiterlesen: "Haflingerzucht Ummanz - Rügen"
Kubitzer Bodden, © surflocal.de

Surfspot Rambin

  • 18573 Rambin

Aufgrund von Naturschutzbestimmungen dürfen hier nur Windsurfer das tolle Flachwasser und den gigantischen Stehbereich genießen. Zu empfehlen ist dieser Sport bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest.

Weiterlesen: "Surfspot Rambin"
Ausreiten mit dem Reiterhof Groß-Stubben heißt vorallem Natur genießen, © Reit- und Fahrverein Poseritz e.V./ Thomas Krimmling

Reiterhof Groß-Stubben

  • Groß Stubben 3, 18574 Poseritz

Mit dem eigenen Pferd oder mit einem der 25 Warmblüter seinen Reiturlaub beim Reiterhof Groß-Stubben auf der Insel Rügen erleben.

Weiterlesen: "Reiterhof Groß-Stubben"
Großer Jasmunder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Groß Banzelvitz

  • 18528 Groß Banzelvitz

Bei Nordost- bis Südwind finden Anfänger hier glattes Wasser, einen breiten Stehbereich und eine Wiese zum entspannten Aufbauen. Da der Spot nur sehr klein und daher schnell überfüllt ist, erkundigt euch vorher bei der ortsansässigen Surfschule über die Bedingungen.

Weiterlesen: "Surfspot Groß Banzelvitz"
Gut Tribbevitz auf der Insel Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Gut Tribbevitz

  • 18569 Neuenkirchen

Im Herzen der Insel Rügen, zwischen Tetzitzer See und der Neuendorfer Wiek, liegt Tribbevitz.

Weiterlesen: "Gut Tribbevitz"
Außenbereich der Tennisanlage, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Volksstadion

  • Pappelallee 3, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich im Greifswalder Volksstadion.

Weiterlesen: "Tennisanlage Volksstadion"
Die Wilhelmstraße in Sellin., © Tourismuszentrale Rügen

Wilhelmstraße im Ostseeebad Sellin

  • Wilhelmstraße, 18586 Ostseebad Sellin

Die Wilhelmstraße mit ihren prächtigen Häusern aus der Ursprungszeit der Bäderarchitektur führt bis zur 30 Meter hohen Steilküste, wo man über eine steile Treppe oder im Aufzug zur Seebrücke Sellin oder zur Promenade am Südstrand hinabgelangt.

Weiterlesen: "Wilhelmstraße im Ostseeebad Sellin"
Ansischt Pension & Ferienwohnungen Kastanienhof, © Kastanienhof

Der Kastanienhof Pension & Ferienwohnungen

  • Neue Kirchstraße 3, 18586 Göhren

Mitten im UNESCO- Biosphärenreservat Süd- Ost Rügen finden Sie unsere kleine Oase der Erholung. Es erwartet Sie ein mit viel Liebe geführtes Haus. Fürsorglicher Service ist bei uns ebenso zu spüren, wie eine lockere und ungezwungene Atmosphäre. Schenken Sie sich selbst eine Auszeit vom Alltag - fühlen Sie sich als Insulaner auf Zeit.

Weiterlesen: "Der Kastanienhof Pension & Ferienwohnungen"
Blick auf den Großen Jasmunder Bodden, © H. Seelenbinder

Jasmunder Bodden

  • 18528 Ralswiek

Die Weite des Großen Jasmunder Boddens, die malerischen Sonnenauf- und Untergänge, die spiegelglatte See bei Flaute und die Gischt, die der Sturm vor sich her treibt, die Schilfgürtel und Wälder rund um den Bodden haben schon immer Naturfreunde und Romantiker angelockt. In vielen Zeichnungen und Gemälden der Romantiker sind diese Darstellungen zu finden.

Weiterlesen: "Jasmunder Bodden"
Seit 2007 ist die Rügenbrücke Wahrzeichen der Hansestadt Stralsund., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Rügenbrücke

  • 18439 Stralsund

Die neue Rügenbrücke ist zwar kein Baudenkmal, jedoch ist sie längst zum Wahrzeichen der Hansestadt Stralsund geworden.

Weiterlesen: "Rügenbrücke"
Museumsgebäude - Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Phänomenta

  • Museumsstraße 12, 17449 Peenemünde

Die Phänomenta in Peenemünde lädt Groß und Klein auf eine spannende Entdeckungsreise ein.

Weiterlesen: "Phänomenta"
Park an der Ruine des Herrenhauses Üselitz, © Tourismuszentrale Rügen

Herrenhaus Üselitz - Ruine

  • 18574 Poseritz OT Üselitz

Üselitz, ein Ort, in dem sich Geschichte sichtbar und transzendent von Ihrer alten hin zur neuen Form entwickelt.

Weiterlesen: "Herrenhaus Üselitz - Ruine"
Sankt-Andreas-Kirche Lancken-Granitz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Andreaskirche

  • Dorfstraße 10, 18586 Lancken-Granitz

Back- und Feldsteinkirche aus dem 15. Jahrhundert.

Weiterlesen: "St. Andreaskirche"
Blumberg Glasbläserei Binz - Glaskunst -, © Tourismuszentrale Rügen

Glasbläserei Binz

  • Schillerstraße 11, 18609 Ostseebad Binz

Leidenschaft aus Feuer und Glas.

Weiterlesen: "Glasbläserei Binz"
Kirche St. Pauli Bobbin, © Tourismuszentrale Rügen

St.-Pauli-Kirche Bobbin

  • Oberdorf 6, 18551 Bobbin

Die Bobbiner Kirche ist die einzige erhaltene Feldsteinkirche Rügens, die schon von weitem sichtbar auf einem Hügel liegt.

Weiterlesen: "St.-Pauli-Kirche Bobbin"
Eingang des Stralsund Museums im ehemaligen Katharinenkloster, © Katrin Kraus / STRALSUND MUSEUM

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN: Stralsund Museum - Das Katharinenkloster

  • Mönchstraße 25 - 27, 18439 Stralsund

UMBAU BIS FRÜHJAHR 2021 Das erste Museum der Hansestadt Stralsund wurde 1858 gegründet und ein Jahr später als "Provinzialmuseum für Neuvorpommern und Rügen" eröffnet. Es ist zugleich auch das älteste Museum in Mecklenburg-Vorpommern. In drei denkmalgeschützten Häusern werden Ausstellungen zur Ur- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte, zur Volkskunde und zur Marinegeschichte präsentiert. Das schönste und zugleich wertvollste Ausstellungsstück ist der 1872 - 74 gefundene Goldschmuck von Hiddensee.

Weiterlesen: "VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN: Stralsund Museum - Das Katharinenkloster"
Marienkirche Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marienkirche Bergen

  • Billrothstraße 1, 18528 Bergen auf Rügen

Die St. Marienkirche ist das älteste erhaltene Gebäude der Insel Rügen und wurde zusammen mit dem neben ihr angesiedelten Kloster 1193 als romanische Pfalz- und Klosterkirche geweiht. Besonderheiten sind das Taufbecken aus dem 14. Jahrhundert, der Altar aus der Zeit um 1730, die Barockkanzel von 1776 unddie Kirchenglocke von 1445.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Bergen"
Parkanlage Gutshaus Losentitz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Losentitz

  • Losentitz 14, 18574 Losentitz

Privat genutztes Gutshaus aus dem Jahre 1892 mit großem Landschaftspark.

Weiterlesen: "Gutshaus Losentitz"
Klosterruine Eldena - Lieblingsmotiv von Caspar-David Friedrich, © tmv/kraus

Klosterruine Eldena

  • Goethestraße 2a, 17489 Greifswald

Die Klosterruine mit der Parkanlage ist ein beliebtes Ausflugsziel der Greifswalder und ihrer Gäste. Die Klosterruine ist gleichzeitig der Start- und Zielpunkt zum Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", die Stationen und Leben der Norddeutschen Romantiker Vorpommerns.

Weiterlesen: "Klosterruine Eldena"
© Burvitz/Pocha

Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen

  • Poseritz Hof 15, 18574 Poseritz

Molkerei Naturprodukt GmbH "Rügener Inselfrische" - eine handwerklich regionale Molkerei auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen"
© Archäo Tour Rügen

Mönchstein der Marienkirche Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser zweite wahrscheinlich slawische Bildstein von Rügen befindet sich eingemauert an der äußeren Turmwestwand der Klosterkirche von Bergen.

Weiterlesen: "Mönchstein der Marienkirche Bergen"
Rettungsturm am Strandaufgang 6 - heute Aussenstelle des Standesamtes in Binz, © Tourismuszentrale Rügen

Rettungsturm Binz

  • Strandpromenade (Strandzugang 6), 18609 Ostseebad Binz

Ein romantischer Ort für "Ja" Sager. Der Rettungsturm am Strandaufgang 6 in Binz auf Rügen.

Weiterlesen: "Rettungsturm Binz"

Museumshaus

  • Mönchstraße 38, 18439 Stralsund

Das spätgotische Haus des Handelsherren Krämer, gelegen in der Mönchstraße, ist seit seiner Sanierung im Dezember 1999 Teil des Stralsund Museums. Hier wird die Bau- und Nutzungsgeschichte des Hauses und seiner Läden über einen Zeitraum von mehr als 600 Jahren dokumentiert.

Weiterlesen: "Museumshaus"
Ein Tag mit Caspar David Friedrich, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Marktplatz der Universität- und Hansestadt Greifswald

  • Markt, 17489 Greifswald

Mit der Gründung des Klosters Hilda begann auch der Werdegang der Stadt Greifswald. 1248 wurde der Ort urkundlich erstmals erwähnt, 1250 erhielt dieser das Stadtrecht. Der Markt ist das Herzstück der historischen Altstadt. Caspar David Friedrich malte den Marktplatz mit der Ansicht der Ratsapotheke und einem Teil des Rathauses als Aquarell - zu sehen im Pommerschen Landesmuseum.

Weiterlesen: "Marktplatz der Universität- und Hansestadt Greifswald"
Wegweiser in die Kunstmeile von Binz, © Tourismuszentrale Rügen

Kunstmeile Binz

  • Margaretenstraße, 18609 Ostseebad Binz

Kunstmeile in der Margaretenstraße im Ostseebad Binz.

Weiterlesen: "Kunstmeile Binz"
Kite- und Surfspot Lubmin am Greifswalder Bodden, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Lubmin

  • 17509 Lubmin

Ostseeflair am Bodden. Der feine Sandstrand, der große Stehbereich und kleine aber feine Wellen bei Südwest bis Nordostwind machen Lubmin zu einer echten Alternative für Wave-Einsteiger.

Weiterlesen: "Surfspot Lubmin"
© Strandbar 28

Strandbar 28

  • Strandabgang 28, 18609 Binz

Strandbar am Strandabgang 28 im Ostseebad Binz

Weiterlesen: "Strandbar 28"
Der Obelisk im Circus Putbus., © Tourismuszentrale Rügen

Obelisk im Circus Putbus

  • Circus, 18581 Putbus

Der Obeliksk im Circus Putbus.

Weiterlesen: "Obelisk im Circus Putbus"
Opferstein Quoltitz, © Archäo Tour Rügen

Opferstein von Quoltitz

  • 18551 Neddesitz

Nördlich des Dorfes Neddesitz auf Rügen befindet sich der Opferstein Quoltitz, der erstmals 1797 beschrieben und auch schon von keinem Geringeren als dem romantischen Maler Caspar David Friedrich in einer Zeichnung festgehalten wurde.

Weiterlesen: "Opferstein von Quoltitz"
Blick auf das Großsteingrab "Teufelsstein" bei Seelvitz, © Archäo Tour Rügen

Teufelsstein - Großsteingrab bei Seelvitz

  • 18528 Zirkow

Das Großsteingrab "Teufelsstein" befindet sich unweit des Großsteingrabs "Hüningsbusch" bei Seelvitz.

Weiterlesen: "Teufelsstein - Großsteingrab bei Seelvitz"
Große Fenster, ein heller freundlicher Gastraum., © Pommerscher Diakonieverein e.V.

Bio Bistro Alte Sternwarte

  • Martin-Luther-Straße 10, 17489 Greifswald

Willkommen im einzigen Bio Bistro in Greifswald. Frühstück, Mittagsimbiss, Flammkuchen! Alkoholfreie Erfrischungen, Kaffee und Tee. Vor Ort genießen oder to go. Besuchen Sie uns im Herzen der Stadt Greifswald.

Weiterlesen: "Bio Bistro Alte Sternwarte"
© KV Baabe

Strandpromenade Baabe

  • 18586 Ostseebad Baabe

Die Baaber Strandpromenade ist ein Ausläufer der "Bernsteinpromenade" Göhren und verläuft von Baabe aus weiter bis zum Ostseebad Sellin.

Weiterlesen: "Strandpromenade Baabe"
© im-jaich

im jaich Restaurant Kormoran

  • Am Yachthafen 1, 18581 Lauterbach

Regionale Küche

Weiterlesen: "im jaich Restaurant Kormoran"
Imposant: 154 Stufen führen hinauf zur Aussichtplattform der Granitz, © Thomas Grundner

Jagdschloss Granitz

  • Jagdschloss Granitz, 18609 Binz

Das Jagdschloss Granitz zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen Rügens

Weiterlesen: "Jagdschloss Granitz"
Clubhaus des Golfplatzes Karnitz, © Tourismuszentrale Rügen

Golf Centrum Schloss Karnitz

  • Am Golfplatz 2, 18574 Garz OT Karnitz

Ihr Golfplatz mitten auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Golf Centrum Schloss Karnitz"
Blick auf die Hügelgräber "Woorker Berge", © Archäo Tour Rügen

Hügelgräber Woorker Berge

  • 18528 Patzig

Die Hügelgräber "Woorker Berge" gehören zu einer großen Grabnekropole, die zwischen Patzig und Woorke liegt.

Weiterlesen: "Hügelgräber Woorker Berge"
Hünengrab Dobberworth bei Sagard, © Tourismuszentrale Rügen

Hünengrab Dobberworth

  • 18547 Sagard

Der Dobberworth ist eines der größten Hügelgräber im Norden Deutschlands und das größte Hünengrab der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Hünengrab Dobberworth"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Pfarrkirche Greifswald-Wieck

  • Kirchstraße 30, 17493 Greifswald

In der Pfarrkirche Greifswald-Wieck finden Konzerte der Greifswalder Bachwoche statt.

Weiterlesen: "Pfarrkirche Greifswald-Wieck"
Eingang zum Klostergelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilgeistkloster Stralsund

  • Wasserstaße, 18435 Stralsund

Das 1256 erstmals erwähnte Heilgeist-Spital ist eines der besterhaltenen ehemaligen Spitale in Norddeutschland. Die Heilgeistkirche aus dem Beginn des 15. Jahrhunderts gehört zu den ältesten Gebäuden des Komplexes. Die zweigeschossigen Langhäuser und Fachwerkhäuser dienten einst der Unterbringung und Versorgung von Kranken und Pflegebedürftigen.

Weiterlesen: "Heilgeistkloster Stralsund"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Grabow

  • 18574 Grabow

Optimale Windrichtung für den Wellen-Spot ist Ost. Dann bauen sich an den zahlreichen Sandbänken kleine, steile Rampen auf, die sich schön abreiten lassen.

Weiterlesen: "Surfspot Grabow"

Theater und Stadthalle Greifswald

  • Robert-Blum-Straße 6, 17489 Greifswald

Das Theater Greifswald gehört zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Stralsund seit 1994 und seit 2006 dem Theater Putbus.

Weiterlesen: "Theater und Stadthalle Greifswald"

Hafenkneipe Zur Fähre

  • Fährstraße 17, 18439 Stralsund

Die Hafenkneipe Zur Fähre ist eine der ältesten Kneipen Europas.

Weiterlesen: "Hafenkneipe Zur Fähre"
Die älteste der drei großen Pfarrkirchen Stralsunds., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kirche St. Nikolai Stralsund

  • Alter Markt, Badenstraße, 18439 Stralsund

Die älteste der drei Stralsunder Pfarrkirchen ist die monumentale St. Nikolaikirche am Alten Markt. Sie gehört mit ihren zwei imposanten Orgeln, Buchholz und Schuke, zu den schönsten Sakralgebäuden Nordeuropas.

Weiterlesen: "Kirche St. Nikolai Stralsund"
Blick auf die Kirche Gustow, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Gustow

  • Kirchweg, 18574 Gustow

Die Kirche Gustow ist eine Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert und ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Gustow"
die Opfersteine beim Forsthaus Werder im verschneiten Wald der Stubnitz, © Archäo Tour Rügen

Opfersteine beim Forsthaus Werder

  • 18546 Sassnitz

Inmitten des hügeligen Waldgebites der Stubnitz liegen nahe dem ehemaligen Forsthaus Werder zwei große Opfersteine.

Weiterlesen: "Opfersteine beim Forsthaus Werder"
© Arkona Strandhotel

Arkona Strandhotel

  • Strandpromenade 59, 18609 Ostseebad Binz

Das Arkona Strandhotel befindet sich in erstklassiger Lage auf der Insel Rügen und bietet Ihnen ein maritimes Ambiente sowie Wellness- & Outdoor Angebote

Weiterlesen: "Arkona Strandhotel"
© TeeKay

Dielenhaus Stralsund

  • Mühlenstraße 3, 18439 Stralsund

Das Dielenhaus ist ein bedeutendes historisches Baudenkmal, in dessen Innerem man eine Miniaturausstellung von Stralsunder Bauten besichtigen kann.

Weiterlesen: "Dielenhaus Stralsund"
Traditionelles Bootsbauer-Handwerk in der Bootswerft Freest, © TMV@pocha.de

Bootswerft Freest

  • Dorfstraße 21, 17440 Freest

Die Bootswerft Freest ist aus der historischen Bootswerft Jarling hervorgegangen, die bereits seit 1889 bestand. Im April 2007 wechselt die Werft ihren Eigentümer. Kirsten Dubs und die Werft-Crew haben viel vor: Renovieren, Instandhalten, Modernisieren, Erstellen eines Neubaus für Schulung, Unterkünfte und Sanitär.

Weiterlesen: "Bootswerft Freest"
© Dirk Sandner

FRAMIKA-Ranch

  • Am Kieshofer Moor 13, 17498 Groß Kieshof

Unweit der Hansestadt Greifswald im Ort Groß Kieshof befindet sich die Framika Ranch. Sie wird im Nebenerwerb betrieben und bietet eine Alternative zum üblichen Reithofbetrieb.

Weiterlesen: "FRAMIKA-Ranch"

1ste Edeldestillerie auf Rügen

  • Lieschow 17, 18569 Ummanz - OT Lieschow

Veredelung alter Rügener Obstsorten zu hochwertigen Edelbränden, hauptsächlich in BIO-Qualität und Herstellung fruchtiger Liköre, zum Genuss für höchste Ansprüche

Weiterlesen: "1ste Edeldestillerie auf Rügen"
Rathaus Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Rathaus Putbus

  • Markt 8, 18581 Putbus

Einst Honoratiorenwohnhaus und Kaufmannsgeschäft - heute das Rathaus von Putbus.

Weiterlesen: "Rathaus Putbus"
© Archäo Tour Rügen

Großsteingrab Dwasieden

  • 18546 Sassnitz

Das Dwasiedener Hünengrab nahe des Hochuferweges bei Sassnitz ist mit einer Länge von 35 m, zwei sehr großen Wächtersteinen und einem gut erhaltenen trapezförmigen Hünenbett, das die Grabkammer in Form von Umfassungssteinen umgibt, besonders imposant.

Weiterlesen: "Großsteingrab Dwasieden"
Außenansicht der Galerieräume, © Sabrina Wittkopf-Schade

Galerie in Greifswald

  • Lange Straße 21, 17489 Greifswald

Galerie in Greifswald

Weiterlesen: "Galerie in Greifswald"
Die Kultur- und Wegekirche in Landow am Kubitzer Bodden., © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Landow

  • Landow 3, 18573 Landow

Die Kirche in Landow am Kubitzer Bodden - eine Kultur- und Wegekirche.

Weiterlesen: "Kirche Landow"

Rookhus

  • Thiessower Straße 7, 18586 Ostseebad Göhren

Das Rauchhaus in Göhren wurde um 1720 erbaut und zählt dadurch zu den ältesten Gebäuden der Insel. Vom Volksmund erhielt das Rookhus die Bezeichnung "Zuckerhut" aufgrund seines tief herabgezogenen Rohrdaches.

Weiterlesen: "Rookhus"
© Reiterhof Bebber / Sophie Dufke

Reiterhof Bebber Lubmin

  • Lange Straße 6, 17509 Lubmin

Inmitten des kleinen Seebades Lubmin, unweit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, befindet sich unser familiengeführter Reiterhof. Abseits von Lärm, Stress und Hektik, umgeben von gesunder Ostseeluft, bieten wir ein breites Angebot rund um das Thema Pferd. Am schönsten ist dabei ein Ausritt am Strand bei Sonnenuntergang, während man nur das Wasser und das Geräusch von Pferdehufen im Sand hört.

Weiterlesen: "Reiterhof Bebber Lubmin"
EXPERIMENTA - Das Museum zum Anfassen auf der Insel Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

EXPERIMENTA - Das Museum zum Anfassen

  • Proraer Chaussee / Gewerbegebiet 1, 18609 Ostseebad Binz / Prora

Sehen - Staunen - Verstehen

Weiterlesen: "EXPERIMENTA - Das Museum zum Anfassen"

Windschöpfwerk Lobbe

  • 18586 Lobbe

Das Windschöpfwerk Lobbe ist eine denkmalgeschützte Windpumpe bei Lobbe. Das Western-Windrad befindet sich östlich der von Middelhagen nach Lobbe führenden Landstraße.

Weiterlesen: "Windschöpfwerk Lobbe"
Kirche Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Samtens

  • Dorfplatz 1, 18573 Samtens

Die Kirche in Samtens ist ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude .

Weiterlesen: "Kirche Samtens"
Hier können Sie den Bismarckhering genießen., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Fischhandel Rasmus

  • Heilgeiststraße 10, 18439 Stralsund

Sogar in Berlin war er schon, der Original Stralsunder Bismarckhering. Erstmals im Jahre 1871, als Reichskanzler Otto von Bismarck der Kostbarkeit aus der Hansestadt Stralsund seinen Namen gab, und von hier aus trat er seinen Siegeszug in die Welt an.

Weiterlesen: "Fischhandel Rasmus"
Blick auf die Kirchenruine, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kloster St. Johannis Stralsund

  • Schillstraße 27/28, 18439 Stralsund

Das Kloster St. Johannes ist eines der ältesten Bauwerke Stralsund mit einem historisch gewachsenen Neben- und Ineinander verschiedener Bauepochen - den einzelnen Phasen der dominierenden Gotik, des Barock und des Klassizismus.

Weiterlesen: "Kloster St. Johannis Stralsund"
Kirche "St. Stephanus" zu Swantow, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche "St. Stephanus" zu Swantow

  • Swantow 5, 18574 Poseritz OT Swantow

Die St. Stephanus Kirche ist eine der ältesten Kirchen auf Rügen. Idyllisch in das kleine, ursprüngliche Dorf Swantow eingebettet, ist sie Heimat einer kleinen, aber aktiven und engagierten Gemeinde.

Weiterlesen: "Kirche "St. Stephanus" zu Swantow"
Tennisanlage in der Greifswalder Falladastraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Falladastraße

  • Hans-Fallada-Straße 11, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich in der Greifswalder Falladastraße.

Weiterlesen: "Tennisanlage Falladastraße"
Außenansicht Rathaus Sassnitz, © Tourismuszentrale Rügen

Rathaus Sassnitz

  • Hauptstraße 33, 18546 Sassnitz

Das Rathaus der Stadt Sassnitz - ein Ort mit Geschichte.

Weiterlesen: "Rathaus Sassnitz"
Gutshaus Zubzow, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Zubzow

  • 18569 Zubzow

Das Gutshaus wurde um 1871 im Stil der Neorenaissance an Stelle eines alten Gutshauses errichtet.

Weiterlesen: "Gutshaus Zubzow"
Aussenansicht 2, © nymphe strandhotel & apartments GmbH & Co. KG

nymphe strandhotel & apartments

  • Strandpromenade 48, 18609 Ostseebad Binz

Besuchen Sie das nymphe strandhotel & apartments im Ostseebad Binz und verbringen Sie erholsame Tage mit Bäderromantik und Meeresrauschen. Am scheinbar unendlich langen Sandstrand können Sie bei einer frischen Ostseebrise den Alltag abstreifen.

Weiterlesen: "nymphe strandhotel & apartments"
Kitesurfen in Loissin, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Loissin

  • 17509 Loissin

Den Spot erreicht ihr über den Campingplatz, wo ihr auch duschen und natürlich euer Zelt aufschlagen könnt. Einsteiger finden in Loissin inen großen Stehbereich. Könner freuen sich über traumhafte Flachwasser-Bedingungen. Der Spot funktioniert bei Wind aus West bis Nordost.

Weiterlesen: "Surfspot Loissin"

Hotel Binzer Hof

  • Lottumstraße 15-17, 18609 Binz

Hotel Binzer Hof

Weiterlesen: "Hotel Binzer Hof"
der Kurplatz in Glowe, © Tourismuszentrale Rügen

Strandpromenade & Kurplatz Glowe

  • 18551 Glowe

Flanieren auf der kilometerlangen Strandpromenade und anschließend ein kühles Getränk auf dem Kurplatz mitten im Herzen von Glowe.

Weiterlesen: "Strandpromenade & Kurplatz Glowe"
Marstall Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Putbus, Marstall

  • Kastanienallee, 18581 Putbus

Der Marstall Putbus ist Veranstaltungsort der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und des Festspielfrühlings Rügen.

Weiterlesen: "Putbus, Marstall"
Blick auf einige Steine des Großsteingrabes "Goldbusch" mit Infotafel, © Archäo Tour Rügen

Goldbusch - Großsteingrab bei Altensien

  • 18586 Altensien

Das Großsteingrab "Goldbusch" liegt bei Altensien und nahe dem Selliner See.

Weiterlesen: "Goldbusch - Großsteingrab bei Altensien"
Hochuferwanderweg, © Gesine Häfner / Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

UNESCO-Welterbeforum

  • Waldhalle 1, 18546 Sassnitz

Der Wanderstützpunkt nahe der Hafenstadt Sassnitz auf Rügen ist der Weltnaturerbeidee der UNESCO gewidmet. Naturfreunde können sich hier über das Phänomen Alte Buchenwälder informieren oder einfach nur im Grünen verweilen, sich stärken und die Seele baumeln lassen.

Weiterlesen: "UNESCO-Welterbeforum"
© Tourismuszentrale Stralsund

Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14

  • Ossenreyerstraße 14, 18439 Stralsund

Das mittelalterliche Giebelhaus gilt mit seinem auf 1258 datierten Keller als Stralsunds ältestes Steingebäude.

Weiterlesen: "Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14"
Die Wegebibel in der St. Katharinen Kirche in Trent., © Tourismuszentrale Rügen

St.Katharinen Kirche Trent

  • Dorfstraße 40, 18569 Trent

Die St. Katharinen Kirche in Trent ist ein Kirchengebäude des 14. Jahrhunderts und wird auf Grund seiner Lage auch als "Wegekirche" bezeichnet.

Weiterlesen: "St.Katharinen Kirche Trent"
© Strandhotel Baabe

Strandhotel Baabe

  • Strandstraße 24-28, 18586 Baabe

Wenn Sie den Urlaub mit allen Sinnen genießen können, dann ist es das Strandhotel Baabe.

Weiterlesen: "Strandhotel Baabe"
Forsthaus Prora, © Tourismuszentrale Rügen

Forsthaus Prora

  • Forsthaus Prora 1, 18609 Prora

Vom einstigen Forsthaus zum modernen Umwelt-Informationszentrum.

Weiterlesen: "Forsthaus Prora"
Der Findling "Schwanstein" liegt in der tosenden Ostsee, nur 20 m vom Strand entfernt., © Archäo Tour Rügen

Findling Schwanenstein

  • 18551 Lohme

Der 7 m lange und 5 m breite Findling aus rötlichem Hammergranit wurde wahrscheinlich von Bornholm aus über Gletschermassen der letzten Eiszeit bis nach Lohme transportiert.

Weiterlesen: "Findling Schwanenstein"
Aussichtsturm Ernst-Moritz-Arndt, © Tourismuszentrale Rügen

Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm

  • Rugardweg, 18528 Bergen auf Rügen

Im Jahre 1168 wurde die slawische Burg am Rugard von den Dänen zerstört, als sie begannen, mit Feuer und Schwert die Insulaner zu christianisieren. Am Südhang des 90 Meter hohen Rugards ließ Fürst Jaromar I. um 1180 den Bau einer Kirche beginnen, deren Vorbild der Lübecker Dom war - die Marienkirche zu Bergen. Der Rugard liegt im Herzen Rügens und ist heute Erholungs- und Erlebnispark mit dem Aussichtspunkt.

Weiterlesen: "Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm"
Fischereihafen Freest, © TMV@pocha.de

Fischereihafen Freest

  • Dorfstraße 29, 17440 Freest

Das Fischerdorf Freest liegt direkt an der Peenemündung zum Greifswalder Bodden und beherbergt den größten Fischereihafen in MV. Jeder 5. Fisch in MV wird hier gefangen, zumeist sind es Heringe, Flundern und Dorsch. Auch die älteste Räucherei Vorpommerns befindet sich in der Nähe des Hafens. Von Mai bis Oktober können Gäste stündlich mit dem Fährschiff auf die Insel Usedom, nach Peenemünde übersetzen. Eine Fahrradmitnahme ist auch möglich.

Weiterlesen: "Fischereihafen Freest"
Luftaufnahme vom BALTIC SEA RESORT, © Baltic Sea Resort

BALTIC SEA RESORT

  • Hafenstraße 9, 17440 Kröslin

Eingebettet in unberührter Natur, vor den Toren der schönen Insel Usedom, befindet sich die Marina Kröslin, der einzige 5-Sterne-Yachthafen der Region. Die hochmoderne Anlage bietet eine Fülle attraktiver Möglichkeiten, die einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weiterlesen: "BALTIC SEA RESORT"
Bockwindmühle Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bockwindmühle Eldena

  • Wolgaster Landstraße 27, 17493 Greifswald

Die Eldenaer Mühle ist eine Bockwindmühle.

Weiterlesen: "Bockwindmühle Eldena"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Thiessow (Hauptspot)

  • 18586 Thiessow

Mit Bulli, Womo & Co könnt ihr für einen kleinen Taler direkt am Spot parken und übernachten. Euer Material baut ihr entspannt am Strand oder auf einer kleinen Wiese auf. Beste Windrichtung für Wellenfans ist Südwest. Dann laufen mäßig hohe Wogen in die kleine Bucht.

Weiterlesen: "Surfspot Thiessow (Hauptspot)"
© Archäo Tour Rügen

Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz

  • 18528 Zirkow

Das Großsteingrab "Hüningsbusch" befindet sich zusammmen mit zahlreichen anderen Hünengräbern im Südosten der Insel Rügel.

Weiterlesen: "Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz"
Tennisplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Neuenkirchen

  • Am Sportplatz, 17498 Neuenkirchen

Die Tennisanlage Neuenkirche wird vom Tennisclub Neuenkirchen 1998 e.V. betrieben.

Weiterlesen: "Tennisanlage Neuenkirchen"
Versteckt im Gebüsch liegen die Reste des Großsteingrabes "Teetsbusch"., © Archäo Tour Rügen

Großsteingräber bei Neukamp

  • 18581 Putbus

Zu den Großsteingräbern Krakvitz gehören unter anderem der "Teetsbusch" und der "Hexenbusch".

Weiterlesen: "Großsteingräber bei Neukamp"

Kurpavillon Göhren

  • 18586 Ostseebad Göhren

Der Kurpavillon mit der Kurmuschel ist das kulturelle Herz des Kurparks und der Strandpromenade von Göhren.

Weiterlesen: "Kurpavillon Göhren"
Ernst-Moritz-Arndt Museum in Garz auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Ernst-Moritz-Arndt-Museum

  • An den Anlagen 1, 18574 Garz

Das Ernst-Moritz-Arndt-Museum ist das älteste Museum der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Museum"
© Archäo Tour Rügen

Findling von Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser ca. 8 m³ große und ca. 35 t schwere Findling könnte der Gerichtsstein des mittelalterlichen bzw. neuzeitlichen Bergens gewesen sein.

Weiterlesen: "Findling von Bergen"
St. Marien Kirche Poseritz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marien Kirche Poseritz

  • Lindenstraße 1, 18574 Poseritz

Die St. Marien Kirche in Poseritz ist die Pfarrkirche der evangelischen Kirchengemeinde Poseritz

Weiterlesen: "St. Marien Kirche Poseritz"
Hier lebte und arbeitete bis 1842 der städtische Scharfrichter., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Scharfrichterhaus

  • Filterstraße 2a/2b 2a/2b, 18439 Stralsund

Das Eckgrundstück Filterstraße/ Papenstraße war schon Ende des 13. Jahrhunderts Sitz des städtischen Fronen bzw. Scharfrichters.

Weiterlesen: "Scharfrichterhaus"

Café Kelm

  • Böttcherstraße 31, 18439 Stralsund

Das Café Kelm befindet sich in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Café Kelm"
Klosterhof Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

Klosterhof Bergen

  • Billrothstraße 20 a, 18528 Bergen auf Rügen

Der historische Klosterhof mit Museum und Schauwerkstatt befindet sich in Bergen auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Klosterhof Bergen"
Kunstscheune Vaschvitz, © Tourismuszentrale Rügen

Kunstscheune Vaschvitz

  • Vaschwitz 15, 18569 Trent

Gutshaus & Kunstscheune Vaschvitz - direkt am Bodden gelegen, gelingt hier die Verbindung von Kunst und Natur.

Weiterlesen: "Kunstscheune Vaschvitz"
Go Kart-Gelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Go-Kart Peenemünde

  • Am Flugplatz 1, 17449 Peenemünde

Go-Kart Peenemünde bietet in den Sommermonaten Freizeitspaß für Groß und Klein.

Weiterlesen: "Go-Kart Peenemünde"
Katholische Kirche Maria Meeresstern im Ostseebad Sellin auf dem Hochufer, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Maria Meeresstern Sellin (kath.)

  • Waldweg/ Hochufer, 18586 Ostseebad Sellin

Der Name Maria Meeresstern nimmt, passend zum Standort der Kirche, den alten Marientitel Stella Maris auf.

Weiterlesen: "Kirche Maria Meeresstern Sellin (kath.)"
Kapelle Ralswiek, © Tourismuszentrale Rügen

Holzkapelle Ralswiek

  • 18528 Ralswiek

Die Kirche ist eine kleine Kapelle aus Holz am Dorfausgang, die im Jahre 1907 als Geschenk aus Schweden nach Ralswiek überführt wurde.

Weiterlesen: "Holzkapelle Ralswiek"
© Sven Fischer/TMV

Räucherei Thurow

  • Dorfstr. 49, 17440 Freest

Als älteste Fischräucherei in Vorpommern ist die Räucherei Thurow sowohl Technisches Denkmal als auch EU-zugelassener Produzent vielfältiger Räucherfischprodukte.

Weiterlesen: "Räucherei Thurow"

Inselfisch Rügen

  • Mursewiek 27, 18569 Ummanz

Verkauf von fangfrischem Fisch vom Kutter

Weiterlesen: "Inselfisch Rügen"
Segeln über den Greifswalder Bodden, © Segelschule Greifswald Dieter Knopp

Segelschule Greifswald

  • Yachtweg 03, 17493 Greifswald

Besuchen Sie die idyllisch gelegene Segel- Surf- und Sportbootschule in Greifswald. Profitieren sie von unserem Knowhow und großem Kursangebot für Klein und Groß. Geführte Kajaktouren und Bootsverleih gehören auch dazu. Windsurfen in der Dänischen Wiek und Greifswalder Bodden.

Weiterlesen: "Segelschule Greifswald"
Einführung in die Kletterkunst, © Waldseilpark Rügen

Waldseilpark Rügen

  • Klingenberg 25, 18573 Altefähr

Der Waldseilpark befindet sich auf der Insel Rügen in Altefähr.

Weiterlesen: "Waldseilpark Rügen"
Ummanzer Haflinger, © Haflingerzucht Ummanz-Rügen/Briesemeister

Haflingerzucht Ummanz - Rügen

  • Neue Straße 30 a, 18569 Waase

Hoch zu Ross - wer möchte, erkundet die idyllische Gemeinde Ummanz bei einer gemütlichen Kutsch- oder Kremserfahrt mit den Ummanzer Haflingern. Auch Aktive kommen auf ihre Kosten. Ob begleitete Ausritte im Gelände oder ein Erlebnistag auf dem Hof, ein abwechslungsreiches Angebot wird individuell zusammengestellt.

Weiterlesen: "Haflingerzucht Ummanz - Rügen"
Kubitzer Bodden, © surflocal.de

Surfspot Rambin

  • 18573 Rambin

Aufgrund von Naturschutzbestimmungen dürfen hier nur Windsurfer das tolle Flachwasser und den gigantischen Stehbereich genießen. Zu empfehlen ist dieser Sport bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest.

Weiterlesen: "Surfspot Rambin"
Ausreiten mit dem Reiterhof Groß-Stubben heißt vorallem Natur genießen, © Reit- und Fahrverein Poseritz e.V./ Thomas Krimmling

Reiterhof Groß-Stubben

  • Groß Stubben 3, 18574 Poseritz

Mit dem eigenen Pferd oder mit einem der 25 Warmblüter seinen Reiturlaub beim Reiterhof Groß-Stubben auf der Insel Rügen erleben.

Weiterlesen: "Reiterhof Groß-Stubben"
Großer Jasmunder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Groß Banzelvitz

  • 18528 Groß Banzelvitz

Bei Nordost- bis Südwind finden Anfänger hier glattes Wasser, einen breiten Stehbereich und eine Wiese zum entspannten Aufbauen. Da der Spot nur sehr klein und daher schnell überfüllt ist, erkundigt euch vorher bei der ortsansässigen Surfschule über die Bedingungen.

Weiterlesen: "Surfspot Groß Banzelvitz"
Gut Tribbevitz auf der Insel Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Gut Tribbevitz

  • 18569 Neuenkirchen

Im Herzen der Insel Rügen, zwischen Tetzitzer See und der Neuendorfer Wiek, liegt Tribbevitz.

Weiterlesen: "Gut Tribbevitz"
Außenbereich der Tennisanlage, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Volksstadion

  • Pappelallee 3, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich im Greifswalder Volksstadion.

Weiterlesen: "Tennisanlage Volksstadion"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen