• Kunstkaten Ahrenshoop, © Kurverwaltung Ahrenshoop/voigt & kranz UG, Prerow
    Kunstkaten Ahrenshoop
  • Kunstkaten Ahrenshoop, © Kurverwaltung Ahrenshoop/voigt & kranz UG, Prerow
    Kunstkaten Ahrenshoop
  • Blick auf den Kunstkaten mit viel Vordergrund, © Kurverwaltung Ahrenshoop/voigt & kranz UG, Prerow
    Blick auf den Kunstkaten mit viel Vordergrund
  • Galerie- und Veranstaltungshaus der Kurverwaltung Ahrenshoop, © Kurverwaltung Ahrenshoop/voigt & kranz UG, Prerow
    Galerie- und Veranstaltungshaus der Kurverwaltung Ahrenshoop

Kunstkaten Ahrenshoop

Der Ahrenshooper Kunstkaten ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungshaus der Kurverwaltung Ahrenshoop und eine der ältesten Galerien in Norddeutschland. Besucher genießen das ganze Jahr wechselnde Ausstellungen über die Künstlerkolonie Ahrenshoop, die nachfolgenden Künstlergenerationen bis hin zur zeitgenössischen Kunst.

Ab sofort bleiben auf Grundlage des Maßnahmenkatalogs der Landesregierung MV gegen die Ausbreitung des Coronavirus alle öffentlichen Bereiche der Kurverwaltung Ahrenshoop (Touristinformation, Kunstkaten, Käthe-Miethe-Bibliothek) bis auf Weiteres geschlossen. Die Mitarbeiter der Touristinformation stehen derzeit von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 038220 666610 und per E-Mail info@ostseebad-ahrenshoop.de zur Verfügung.

Im Jahr 1909 wurde das von den Malern Paul Müller-Kaempff (1861 – 1941) und Theobald Schorn (1866 – 1913) im ortstypischen Stil entworfene Ausstellungshaus feierlich eröffnet.
Als Begegnungsstätte zwischen Künstlern und Kunstinteressierten konnte der Katen jedoch nur bis 1918 und dann wieder ab 1946 dienen. Seit 1993 im Besitz der Gemeinde Ahrenshoop wird er heute von der Kurverwaltung Ahrenshoop betrieben. Natur, Landschaft, Meer, Mensch im Spiegel der Kunst – das ist das übergreifende Thema seiner Ausstellungen. Dabei finden die Arbeiten aus der 125-jährigen Geschichte der Malerkolonie ebenso Beachtung, wie zeitgenössische Werke. Darüber hinaus finden ausstellungsbegleitende Vorträge, Lesungen, Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Somit trägt das Haus, in bester Tradition, maßgeblich zum kulturellen Leben Ahrenshoops bei.

Eintritt:
2,50 € vom 1. Oktober bis 30. April
3,50 € vom 1. Mai bis 30. September
1 € ermäßigt, 0 € Kinder bis 18 Jahre
Ermäßigung für Kurkarteninhaber der Region Fischland-Darß-Zingst und Ahrenshooper Einwohner

Öffnungszeiten
Di –So 10 – 13 und 14 – 16 Uhr
ab 23.03.2020: täglich 10 – 13 und 14 – 17 Uhr

Kategorie

Ausstellungen und Galerien


+49 38220 80308


Sibylle Meister, horizonte, Öl auf Leinwand, 2018, © Sibylle Meister

Ausstellung – Sibylle Meister

Das BLAUE vom Himmel – Malerei und Arbeiten auf Papier Der Kunstkaten Ahrenshoop sowie alle weiteren öffentlichen Bereiche der Kurverwaltung Ahrenshoop (Touristinformation, Käthe-Miethe-Bibliothek) bleiben auf Grundlage des Maßnahmenkatalogs der Landesregierung MV gegen die Ausbreitung des Coronavirus ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen.

vom 03.03. bis 05.07. »

Kontakt:

Kunstkaten Ahrenshoop

Strandweg 1
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 38220 80308
kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de


Ihr Ziel:

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ostseebad Ahrenshoop


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf