Schau-Imkerei und Bienenmuseum Neumann, © Schau-Imkerei und Bienenmuseum
Hofläden, Original Regional, Museen

Im Bienenmuseum stellen wir historische Ausstellungsstücke zur Geschichte der Bienenzucht der letzten 300 Jahren vor. Sie erfahren Wissenswertes über die Bienenzucht, das Leben der Honigbiene, die Eigenschaften von Honig und verschieden Bienenprodukten und vieles mehr. Bei Führungen können Sie die Produktionsstätten mit Honigschleudern, Abfülleinrichtungen und der Wachskerzenproduktion kennenlernen. Probieren Sie verschiede Honigsorten und entdecken sie den Bienenweidegarten.

Wissenswertes und Besonderheiten über Bienen erfahren Besucher im Bienenmuseum in Plau am See, das Teil einer Anlage mit Schau-Imkerei, Fachhandel für Bienenprodukte und Imkereibedarf sowie Ferienwohnungen ist. Mit mehr als 300 Bienenvölkern in 16 Wanderwagen werden hier jährlich zehn bis zwölf Tonnen naturreiner Honig geerntet. Verarbeitet wird dieser zu rund zehn Sorten, angefangen vom Wald- oder Wickenhonig bis hin zum Klee- oder Kornblumenhonig. Bei Führungen werden Honigschleudern, Abfülleinrichtungen und die Wachskerzenproduktion erläutert. Zudem dürfen verschiedene Honigsorten und Honigkuchen gekostet werden. Ein Rundgang durch den Bienenweidegarten, in dem sich über 300 Nahrungspflanzen der Bienen befinden, angefangen von der Akazie bis hin zur Zaubernuss, komplettiert das Angebot. Im hauseigenen Hofladen werden Honig- und Honigprodukte, Eier, Obst, Konfitüren und Sanddornprodukte angeboten. Für Gäste stehen Ferienwohnungen bereit, die gemietet werden können.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Imkerei und Bauernhof Bode - Bienenmuseum

Rostocker Chaussee 61
19395 Plau am See OT Quetzin


info@bienen-bode.de
+49 (0)38735 45225
https://www.bienen-bode.de
Anreise

Ihr Ziel:
Imkerei und Bauernhof Bode - Bienenmuseum
Rostocker Chaussee 61
19395 Plau am See OT Quetzin



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
© TMV/Tiemann

Wangeliner Garten

  • Heute geöffnet
  • Nachtkoppelweg, 19395 Wangelin

Beobachten - Begreifen - Staunen - Genießen im größter Heilkräutergarten Mecklenburgs. Neben Heilkräutern sind auch Duft-, Zauber- und Färbepflanzen anzutreffen, sowie ein Schmetterlingsgarten und ein typischer norddeutscher Bauerngarten. Im Gartencafé kann die Ernte des Gartens verkostet werden und Kinder können sich in der Spiellandschaft austoben.

Weiterlesen: "Wangeliner Garten"
© HofWirtschaft Fleesensee Resort & Spa

HofWirtschaft im Fleesensee Resort & SPA

  • Heute geöffnet
  • Zum Fleesensee, 17213 Göhren-Lebbin

Erleben Sie kulinarischer Inspirationen in der "HofWirtschaft", getreu dem Motto: "Zuhause können Sie kochen, bei uns werden Speisen zelebriert". Das Fleesensee Resort & Spa Team freut sich darauf, Ihr Gastgeber sein zu können.

Weiterlesen: "HofWirtschaft im Fleesensee Resort & SPA"

Burgturm Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Burgplatz, 19395 Plau am See

Der Plauer Burgturm entstand 1448/49, und ist noch vollständig erhalten. Die 3 m dicken Mauern und das 11 m tiefe Verlies, sowie der Turmaufstieg lassen Einheimische und Gäste beim Besuch staunen.

Weiterlesen: "Burgturm Plau am See"
© Van der Valk Naturresort Drewitz

Van der Valk Naturresort Drewitz

  • Am Drewitzer See, 17214 Nossentiner Hütte OT Drewitz

Direkt am glasklaren Drewitzer See in unberührter Natur gibt es ein Fleckchen Erde, von dem mancher sagt, es sei das Paradies. Das Van der Valk Naturresort Drewitz ist wie geschaffen für den schönsten Tag des Lebens.

Weiterlesen: "Van der Valk Naturresort Drewitz"

Burgmuseum Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Burgplatz, 19395 Plau am See

Kinder und Museum - das passt nicht, könnte man glauben. In Plau am See stimmt das nicht. Der Ort verfügt über ein Museum, in dem sich auch die Jugend nicht langweilt. Gleich neben dem Plauer Burgturm bieten sich in diesem einzigartigen Heimat- und Technikmuseum interessante Einblicke in die Geschichte.

Weiterlesen: "Burgmuseum Plau am See"
Außenansicht Gut Zahren, © DOMUSImages

Gut Zahren

  • Dorfstraße, 19386 Zahren

Space for ideas - das ist das Motto der großzügigen Gutsanlage mit französischem Flair. Es gibt Ferienwohnungen, Salons, Seminarräume und eine Gutsküche.

Weiterlesen: "Gut Zahren"
© SeeWirtschaft Untergöhren

SeeWirtschaft - Die Top Location am Fleesensee

  • Strandweg, 17213 Göhren-Lebbin

Restaurant, Biergarten, Veranstaltungen, Bootsvermietung, Liegeplätze und ein echter Geheimtipp rund um das Thema Angeln

Weiterlesen: "SeeWirtschaft - Die Top Location am Fleesensee"
Steg für Boote inkl. Stromanschluss, © Heike Eickholt

Wasserwanderrastplatz Kuppentin / Naturcamping & Hafen Bermudadreieck

  • Heute geöffnet
  • Am Mühlenberg, 19386 Broock

Toller Wasserwanderrastplatz mit Platz für Boote, Zelte und Wohnmobile direkt im Wald gelegen. SUP-, Kanu- und Radverleih sowie kleine Gastronomie.

Weiterlesen: "Wasserwanderrastplatz Kuppentin / Naturcamping & Hafen Bermudadreieck"

Barfuß-Erlebnislehrpfad Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Ziegeleiweg, 19395 Plau am See

Eingebettet in die wunderschöne Landschaft liegt unser Barfuß-Erlebnis & Natur-Lehrpfad - Plau am See - in direkter Nachbarschaft vom Kletterpark-Plau. Ein großer Spaß und ein sinnliches Erlebnis in freier Natur für Jung und Alt erwarten Sie in unserem Barfuß-Park.

Weiterlesen: "Barfuß-Erlebnislehrpfad Plau am See"

Kletterpark Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Ziegeleiweg, 19395 Plau am See

Unser Kletterpark ist ein Abenteuerwald der besonderen Art: Die Seilparcours führen Sie in luftiger Höhe durch lebende Bäume.

Weiterlesen: "Kletterpark Plau am See"
Schlicht und schön: Gutshaus Zarchlin, © Krüger

Gutshaus Zarchlin

  • Dorfstraße, 19395 Zarchlin

Ökologisch saniertes Haus mit Design-Ferienwohnungen, Seminarraum, großer Küche und Musikproberaum. Schlichtes Gutshaus mit 100 historischen Fenstern in der Mecklenburgischen Seenplatte. Ausgezeichnet mit dem Bundespreis für Handwerk in der Denkmalspflege.

Weiterlesen: "Gutshaus Zarchlin"
Einmalige Schlossanlage in Passow, © Manuela Engel-Dahan

Schloss Passow

  • Am Schloß, 19386 Passow

Das heutige Schloss Passow wurde 1830 nach dem Vorbild des Palladianismus, im Stil römischer Villen umgebaut und ist, mit viertelkreisförmig, geschwungenen Schlossflügeln und Eingangshalle mit umlaufender Rotunde im Obergeschoss, bis heute in ganz Norddeutschland einmalig.

Weiterlesen: "Schloss Passow"
© Andre Hamann

Landhotel Schloss Daschow

  • Schloßstr., 19386 Gallin-Kuppentin

Als Bed & Breakfast geführtes Hotel - ideal für Ferien, Kultur und kleine Feiern, inmitten einer traumhaften Landschaft. Ein geschichtsträchtiger Ort, der vom ertsen Moment an Ruhe und Entschleunigung vermittelt.

Weiterlesen: "Landhotel Schloss Daschow"
© Claudia Kratz

SBS Yachthafenresort Fleesensee – „einfach anders“

  • Am Busch, 17213 Göhren-Lebbin

Die Marina liegt direkt am Fleesensee in Untergöhren mit rund 80 Dauer- und 20 Gastliegeplätzen sowie Fullservice rund ums Boot

Weiterlesen: "SBS Yachthafenresort Fleesensee – „einfach anders“"
Eingang zum AGRONEUM Alt Schwerin, © AGRONEUM/Hans Dieter Graf

AGRONEUM Alt Schwerin

  • Heute geöffnet
  • Achter de Isenbahn, 17214 Alt Schwerin

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Naturparks Nossentiner-Schwinzer Heide liegt das Museumsdorf Alt Schwerin. Bereits 1963 wurde dieses zu einem ganz besonderen, agrargeschichtlichen Dorf- und Freilichtmuseum - Landwirtschaftsgeschichte zum Erleben, Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "AGRONEUM Alt Schwerin"
zur Liste

Inhalte werden geladen