• Straußenfarm Riederfelde
    Straußenfarm Riederfelde

Straußenfarm Riederfelde

Den größten Vogel der Welt hautnah zu erleben, ist immer ein besonderes Erlebnis. Bei uns finden Sie große und kleine Herden auf einem 18 ha großen Gelände. Aber gerade die Straußenküken verzaubern Jung und Alt immer wieder auf ganz besondere Weise. Diese tummeln sich ab dem Frühjahr auf saftigen Weiden und führen ihre Tänze auf.

Unsere Philosophie:Unsere Tiere laufen auf großzügigen ungedüngten Weiden und werden ohne Zusatzstoffe ökologisch ernährt. Das Fleisch wächst natürlich und ist dadurch besonders wertvoll. Die Exotik der Tiere führt natürlich auch viele Besucher zu uns. Dabei achten wir darauf, dass sich sowohl die Menschen wie auch die Tiere gleichermaßen wohl fühlen. Durch die Großzügigkeit des Geländes ist dies möglich.Unsere Arbeitsweise:Am Anfang ist das Straußenei - nach 42 Tagen schlüpft, es ist immer wieder ein kleines Wunder, ein Küken. Bei uns geschieht dies im Brutapparat. Nach drei Tagen ist es dann bereits putzmunter und fängt an zu fressen. Die ersten sechs bis acht Wochen benötigen die wunderschönen Küken sehr viel Pflege und Betreuung, sie sind sehr empfindlich. Später wird es einfacher. Die Straußen sind das ganze Jahr im Freien. Sie werden dann einmal täglich gefüttert, den Rest müssen sie sich selbst auf der Weide suchen. Mit etwa 12-16 Monaten haben die Tiere dann die Schlachtreife. Das Schlachten lassen wir auf einem zugelassenen Straußenschlachthof erledigen. Wir sind 7 Tage die Woche Straußenzüchter und das mit Leib und Seele. Neben dem Füttern müssen die Flächen und die Anlage aufgebaut und gepflegt werden. Besucher haben tausend Fragen zu diesem tollen Vogel. Dann ist da noch der Hofladen, das Herzstück der Farm. Hier sind die Gäste immer wieder beeindruckt, was man alles aus dem Strauß und seinen Produkten machen kann. Ein Hauch Afrika mitten in Mecklenburg.Das gefährlichste bleibt aber das Einsammeln der Eier. Da passt der Hahn so auf, dass es ganz schnell mal zur Flucht über den 1,80 m hohen Zaun kommen kann. Das heißt, zur Straußenzucht muß man auch sportlich sein.Während der Saison (April-Oktober) ist die Farm für einen Rundgang ganztägig geöffnet.

Kategorie

Zoos, Tierparks und Gehege, Hofläden


+49 (0)38731 20919


Kontakt:

Straußenfarm Riederfelde

Riederfelde 3c
19386  Lübz

+49 (0)38731 20919
info@straussenfarm-riederfelde.de


Ihr Ziel:

Straußenfarm Riederfelde
Riederfelde 3c
19386 Lübz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close