Strandritt durch die Rostocker Heide

Reiten im und am Wasser in der Rostocker Heide

Die Rostocker Heide bietet viel! Auf den gut ausgeschilderten und weitläufigen Reit- und Fahrwegen können Sie einen Abstecher zur Warnow oder zur Ostsee machen. Hier sind nicht nur Kutscher, sondern auch Reiter gern willkommene Gäste.

Parken Sie am Reitstall in Stuthof, wo Sie die vorhandene Infrastruktur nutzen können und beginnen Sie Ihren Strandritt gleich hinter den Stalltüren. Auf breiten und naturbelassenen Wegen führen Sie die Hufabdrücke im Waldboden sicher und immer schnurgeradeaus in Richtung Wasser. Nach 3,5 km queren Sie die einzige Straße zwischen Markgrafenheide und Hinrichshagen, um dann auf über weiteren 3 km unbeschwert galoppieren zu können.

Folgen Sie der Beschilderung im Wald und lauschen Sie dem Rauschen der Ostsee. Sie reiten auf einem 2,5 km langen Sandweg direkt auf den Strand zu, vorbei an den zahlreichen Buchen, die einmalig die Landschaft zeichen. Denn vom Seewind werden sie zu Windflüchtern und biegen sich mit der Richtung des Windes. Nach dem gemeinsamen Abkühlen in der Ostsee, die manchmal eine Herausforderung für junge Pferde mit sich bringt, stärken Sie sich bei einer Brotzeit, genießen Sie die Sonne, während die Pferde im schattigen Paddock gemütlich grasen.

Viele Wege führen nach ...

Für den Rückweg bieten sich viele Alternativen an. Entweder reiten Sie auf direktem Wege zurück (13 km) oder Sie klettern mit dem Pferd in der Sandkuhle und besuchen das Forstamt Wiethagen (24 km) oder den Forst- und Köhlerhof in Wiethagen. Sollten Sie noch ein Stück weiter Richtung Gelbensande reiten, können Sie Rast im Waldcafe Meyers Hausstelle machen oder das Jagdschloss Gelbensande besuchen, wo Sie mit Pferd ebenfalls willkommen sind.
Vieles ist im Naturschutzgebiet der Rostocker Heide möglich. Sie sind stets gern gesehene Gäste.

Download (16.51 kB)
GPX-Datei Strandritt Rostocker Heide

Toureninfo


  • Rundkurs
  • Länge Variante 1: 22km
  • Länge Variante 2 (über das Forstamt Wiethagen) 33km

 

  • Strandreiten in Mecklenburg-Vorpommern am Stolper Ort in der Rostocker Heide, © TMV/ Hafemann
    Strandreiten in Mecklenburg-Vorpommern am Stolper Ort in der Rostocker Heide
  • Auf dem Tourenverlauf ist so manche Galoppstrecke auf trittfesten Waldwegen vorhanden, © TMV/ Hafemann
    Auf dem Tourenverlauf ist so manche Galoppstrecke auf trittfesten Waldwegen vorhanden
  • Genießen Sie ein gemeinsames Bad beim Strandritt durch die Rostocker Heide, © TMV/ Hafemann
    Genießen Sie ein gemeinsames Bad beim Strandritt durch die Rostocker Heide
1

Haus – 18146 Rostock

Reitstall Stuthof

Ein erfrischender Ausritt durch die Ostsee stärkt Reiter- und Pferdegesundheit gleichermaßen., © Reitstall Stuthof

Was kann man sich schöneres vorstellen, als die Mecklenburger Landschaft auf dem Pferd oder mit dem Pferdewagen zu erleben? Wir in Stuthof bieten unseren Gästen diese Möglichkeit und vieles andere mehr.

Mehr erfahren »
2

Am Schloss – 18182 Gelbensande

Museum im Jagdschloss Gelbensande

Jagdschloss Gelbensande, © Verein

Der Verein Museum Jagdschloss Gelbensande e.V. läßt die Besucher in die Geschichte des Hauses eintauchen und zeigt ihnen die liebevoll restaurierten Wohnräumen der Repräsentationsetage als Museum mit regelmäßigen Ausstellungen, Konzerten und Führungen.

Mehr erfahren »
Newsletter abonnieren » like uns auf