Kammerkonzert "Doberan 1824" Festsaal im Salongebäude Bad Doberan

06.08.24 in Bad Doberan

FMB (2)

ab 15,00 €

Die nächsten Termine:

  • Dienstag, 06.08.202419:00 - 21:00 Uhr
Schlager & Volksmusik, Klassik, Theater & Bühne

Kammerkonzert "Doberan 1824"

Kammerkonzert "Doberan 1824" am 06. August 2024 - 19 Uhr

Festsaal im Großherzoglichen Salongebäude

 

In Erinnerung an den Aufenthalt des später berühmten Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy in Doberan-Heiligendamm vor 200 Jahren organisiert die “Doberaner Kulturinitiative” bestehend aus Vereinen, Bildungsinstitutionen und der Stadt Bad Doberan ab Juni 2024 ein vielfältiges Programm.

Vor genau 200 Jahren beherbergte Doberan den später so berühmten Gast. Im Sommer 1824 begleitete der fünfzehnjährige Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) seinen Vater Abraham zu einer mehrwöchigen Badekur nach Doberan. Seitdem Großherzog Friedrich Franz I.  von Mecklenburg-Schwerin 1793 das erste deutsche Seebad gegründet und er seinen Sommersitz in Doberan genommen hatte, zog es unzählige renommierte Gäste nach Doberan-Heiligendamm.

Bereits früh hatte sich Felix als hochbegabter Komponist hervorgetan. Inspiriert durch das großherzogliche Bläserensemble komponierte er zwei Jahre später seine „Ouvertüre für Harmoniemusik“ op. 24, in der gekürzten Fassung auch bekannt als „Doberaner Blasmusik“. Aber er konnte noch mehr: Felix zeichnete mehrfach das Doberaner Münster und liebte die Bade-Ausflüge nach Heiligendamm.

Eintritt: VVK 15 € / AK 20 €

Einlass ab 18.30 Uhr

Bildergalerie

FMB (2)
FMB Konzert 06.08.2024.pdf Magenta

Wissenswertes

Preise

15,00 € bis 20,00 €

Kammerkonzert "Doberan 1824" am 06. August 2024 - 19 Uhr

Festsaal im Großherzoglichen Salongebäude

In Erinnerung an den Aufenthalt des später berühmten Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy in Doberan-Heiligendamm vor 200 Jahren organisiert die “Doberaner Kulturinitiative” bestehend aus Vereinen, Bildungsinstitutionen und der Stadt Bad Doberan ab Juni 2024 ein vielfältiges Programm.

Vor genau 200 Jahren beherbergte Doberan den später so berühmten Gast. Im Sommer 1824 begleitete der fünfzehnjährige Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) seinen Vater Abraham zu einer mehrwöchigen Badekur nach Doberan. Seitdem Großherzog Friedrich Franz I.  von Mecklenburg-Schwerin 1793 das erste deutsche Seebad gegründet und er seinen Sommersitz in Doberan genommen hatte, zog es unzählige renommierte Gäste nach Doberan-Heiligendamm.

Bereits früh hatte sich Felix als hochbegabter Komponist hervorgetan. Inspiriert durch das großherzogliche Bläserensemble komponierte er zwei Jahre später seine „Ouvertüre für Harmoniemusik“ op. 24, in der gekürzten Fassung auch bekannt als „Doberaner Blasmusik“. Aber er konnte noch mehr: Felix zeichnete mehrfach das Doberaner Münster und liebte die Bade-Ausflüge nach Heiligendamm.

Eintritt: VVK 15 € / AK 20 €

Veranstaltungstermine
  • Dienstag, 06.08.2024 19:00 - 21:00 Uhr online
Veranstaltungsort

Großherzogliches Salongebäude am Kamp

August-Bebel-Straße 4
18209 Bad Doberan


Kontakt zum Veranstalter

Tourist-Information Bad Doberan-Heiligendamm

Mollistraße 10
18209 Bad Doberan


info@bad-doberan-heiligendamm.de
+49 38203 420 311
https://www.bad-doberan-heiligendamm.de

Veranstaltungen

in der Region Ostseeküste Mecklenburg

© Alexander Rudolph

08.11.22 bis 30.08.24

Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung

Weiterlesen: "Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung"
Rundgang durch das historische Stadtzentrum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, © TZRW/D. Gohlke

05.11.22 bis 31.10.24

Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum

Weiterlesen: "Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum"
© Alexander Rudolph

08.11.22 bis 24.08.24

Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung

Weiterlesen: "Wismars Welterbe entdecken - öffentliche Stadtführung"