Daniel Hope, © © Daniel Waldhecker

Die nächsten Termine:

  • Samstag, 27.07.202418:00 - 20:00 Uhr
Klassik

Elgar · Jost · Tschaikowski

Ein Thema, ein Wochenende, viele Veranstaltungen: Das Patent eines gewissen Adolphe Sax aus dem Jahr 1846 liefert in diesem Sommer Anlass für einen Rundumblick. Das SIGNUM saxophone quartet als Preisträger in Residence und seine Gäste präsentieren das Saxofon als Instrument mit vielen Gesichtern.
»Eismeer. Konzertante Dichtung in drei Sätzen nach dem Gemälde »Das Eismeer« von Caspar David Friedrich für Saxofonquartett, Vibraphon und Streicher« heißt das Musikstück, das Im Mittelpunkt des großen Orchesterkonzerts am Samstagabend steht. Es ist ein ganz besonderes Werk: Christian Jost, einer der führenden Komponisten unserer Zeit, hat es anlässlich des Jubiläums 250 Jahre Caspar David Friedrich den SIGNUMs auf den Leib geschrieben.
Nach einem Gemälde Friedrichs aus dem Jahr 1824 trägt das Werk den Titel »Eismeer«. Das zugrunde liegende Bild gehört nicht zu den berühmtesten des Malers aus Greifswald, möglicherweise zu Unrecht. Jost fand in ihm, das von der Tragödie des Menschen in einer feindlichen Umwelt erzählt, den berührenden Ausgangspunkt für seine Komposition: Betrachtende assoziieren sowohl eine dramatische Vorgeschichte als auch eine Linie ins Heute. Diese zeitliche Dimension verarbeitet Jost in seinem dreisätzigen Stück, das am Vorabend in Greifswald uraufgeführt wurde und in Ulrichshusen seine zweite Vorstellung unter der Leitung des Komponisten und der Mitwirkung von Daniel Hope und dem Zürcher Kammerorchester erlebt.

JOST »Eismeer«: Auftragskomposition der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und der Universitäts- und Hansestadt Greifswald anlässlich des Caspar-David-Friedrich-Jubiläums 2024


Hinweise
Die Uraufführung von »Eismeer« findet am 26.07. in Greifswald statt.
Dieses Konzert ist begrenzt rollstuhlgerecht

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

Ticketarten
Preiskategorie 1: €65.-
Preiskategorie 2: €55.-
Preiskategorie 3: €45.-
Preiskategorie 4: €35.-

Veranstaltungstermine
  • Samstag, 27.07.2024 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort

Ulrichshusen, Festspielscheune

Seestraße 1
17194 Ulrichshusen


Kontakt zum Veranstalter

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Lindenstr. 1
19055 Schwerin


03855918585

Veranstaltungen

in der Region Mecklenburgische Seenplatte

Heute bis 10.08.24

Adler, Kranich, Hirsch

Weiterlesen: "Adler, Kranich, Hirsch"

18.07.24 bis 24.08.24

Burgfestspiele Plau am See 2024 - Sommer Revue

Weiterlesen: "Burgfestspiele Plau am See 2024 - Sommer Revue"

30.03.24 bis 30.12.24

Stadtführung Plau am See am Samstag

Weiterlesen: "Stadtführung Plau am See am Samstag"