• © Jens Wassermann

Sonnentor-Theaterfestival 2019

THE SOUND OF MUSIC

THE SOUND OF MUSIC
Der große Musical- Klassiker von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II über die Geschichte der legendären Trapp- Familie

Es ist wieder soweit: das Sonnentor Theaterfestival öffnet auch in diesem Jahr seine Pforten. Seit 2007 verzaubert das Festival alljährlich im Sommermonat August mit extravaganten Open- Air Theateraufführungen, auf dem malerischen Sonnentor Hof in Babke, die Zuschauer von nah und fern. Nach den Erfolgen der Produktionen „Anatevka“ (2016), „Ein Sommernachtstraum“(2017) und „Der Vogelhändler“ (2018), präsentiert das Sonnentor Theaterfestival seinem Publikum wieder einen großen Musical- Klassiker der nicht nur erstklassig unterhält sondern auch zum Nachdenken anregt und jedem zu Herzen gehen wird: THE SOUND OF MUSIC!

Die Geschichte beginnt in Salzburg im Jahr 1938. Die junge Novizin Maria wird vom Kloster als Hauslehrerin zu dem verwitweten Kapitän Georg von Trapp geschickt. Durch ihr fröhliches Wesen, ihre Musikalität und Sangesfreude gewinnt sie nicht nur das Vertrauen der sieben Kinder des Barons, sondern - nach mancherlei Hinderungen - auch die Zuneigung des Witwers. Maria und der Baron werden ein Paar; sie heiraten. Bald nach der Hochzeit wird die singende Familie schnell über die Grenzen Salzburgs hinaus bekannt. Die Familienidylle droht zu zerbrechen, da der Vater sich weigert, in der faschistischen Marine erneut Kommandeur zu werden. Die Familie flüchtet aus dem Land. Es bleibt nur die Hoffnung auf einen Neuanfang in einer neuen Heimat, irgendwo...

Die historische Geschichte der Trapp- Familie, nach der autobiographischen Erzählung der Maria von Trapp, begeistert weltweit seit Generationen. Das Musical „The Sound of Music“ von RICHARD RODGERS und OSCAR HAMMERSTEIN II wurde 1959 am Broadway ein durchschlagender Erfolg und erhielt acht Tony-Awards. Der Name Trapp wurde dann endgültig zur Legende, als Hollywood im Jahr 1965 das Musical verfilmte. Der Film mit Julie Andrews und Christopher Plummer wurde ein Kinohit und mit 5 Oscars ausgezeichnet. Nicht weniger bekannt ist die deutsche Verfilmung der Geschichte mit Ruth Leuwerik und Hans Hold.

Auch in diesem Jahr ist es gelungen ein hochkarätiges Künstler-Ensemble aus erstklassigen Sängern und Schauspielern zu engagieren. Zudem werden, neben einem Chor, auch sing- und spielfreudige Kinder und Jugendliche (als die fröhlichen „Trapp- Kinder“) im Musical agieren. Ein Team von über 40 Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen sind an der diesjährigen Musical- Produktion wieder beteiligt. Bühnenbild und Kostüme werden extra für die Neuinszenierung angefertigt.

Klassisches Musical in einem ganz besonderen Ambiente.
Passend zur publikumsnahen Handlung des Stückes, finden die drei Freilichtaufführungen wieder an dem beliebten Standort, dem originalen Sonnentor Hof im idyllischen Dörfchen Babke, statt. So wird der historische Bauernhof wieder in die Inszenierung mit einbezogen. Scheune, Bauernhaus, Bäume und das Sonnentor werden eindrucksvoll illuminiert und versprühen ein einzigartigen Charme. Wen wundert es, dass das Publikum Jahr für Jahr besonders gern an diesen zauberhaften Ort zurückkehrt.
Deshalb rechtzeitig Tickets sichern!
Erleben Sie dieses Musical erstmalig in der Region Mecklenburg- Strelitz

Tickets:

 

Telefon: +49 (0)39833 27567
(Touristinformation Mirow, Schlossinsel 2a, 17252 Mirow)

Telefon: +49 (0)39832 20621
(Touristinformation Wesenberg, Burg 1, 17255 Wesenberg)

Ausführliche Informationen unter: www.sonnentor-theaterfestival.de

Datum:

vom 23.08. bis 25.08.


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Die nächsten 3 Termine:

  • Freitag, 23.08.2019, 20:00 Uhr
  • Samstag, 24.08.2019, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 25.08.2019, 18:30 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Sonnentor Hof Babke

17252  Mirow OT Roggentin


Kontakt:

Jens Wassermann

Mehringdamm 31
10961  Berlin

0173 - 9901166
jenswassermann@gmx.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 23.08.2019, 20:00 Uhr
  • Samstag, 24.08.2019, 20:00 Uhr
  • Sonntag, 25.08.2019, 18:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf