„Wer hat an der Uhr gedreht?“ – Tanzland Rostock

02.06.24 bis 09.06.24 in Rostock

Barbara Bohne, © Barbara Bohne

Die nächsten Termine:

  • Sonntag, 02.06.202412:00 - 14:00 Uhr
  • Sonntag, 09.06.202415:00 - 17:00 Uhr
Kinder, Szene & Trends, Tanz,Party & Disco, Theater & Bühne

Die Kinder des Tandland Rostock stürmen die Bühne des Circus Fantasia im Kulturhafen.

 

Wie jedes Jahr stürmen die Kinder und Jugendlichen des „Tanzland Rostock“ die Bühne des Circus Fantasia – diesmal in verschiedenen Gruppenkonstellationen in vier Aufführungen an zwei Tagen. Sie präsentieren ein einzigartiges Tanztheaterstück und begeben sich auf eine Zeitreise durch die Tanzgeschichte.
Dabei spielt eine etwas unruhige und eigenwillige Uhr eine Rolle. Aus unerfindlichen Gründen kann sie offensichtlich „vorwärts“ und „rückwärts“ ticken. Und nicht nur das! Sie springt wie es ihr gefällt von Jahr zu Jahr und sogar von Jahrhundert zu Jahrhundert. So werden die werten Zuschauer Beobachter von Tanzszenen aus den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts, genauso wie Rock an Roll der 50er und Szenen aus der fernen Zukunft. Das Publikum darf sich auf eine bunte Mischung der verschiedenen Tanzstile von Contemporary, Ballett und HipHop bis zu Social Dance, Breakdance, Tumbling und Tanztheater freuen.


Der Vorverkauf läuft intern über das Tanzland.

 

Bildergalerie

Wissenswertes

Veranstaltungstermine
  • Sonntag, 02.06.2024 12:00 - 14:00 Uhr
  • Sonntag, 09.06.2024 15:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Kulturhafen im Circus Fantasia

Warnowufer 55
18057 Rostock


Kontakt zum Veranstalter

Fantasia AG

Friedrichstr. 23
18057 Rostock


info@fantasia-rostock.de
03814907852

Veranstaltungen

in der Region Ostseeküste Mecklenburg

© Stadt Ribnitz-Damgarten

26.04.24 bis 30.08.24

Frühmorgendliche Sinneswanderung

Weiterlesen: "Frühmorgendliche Sinneswanderung"

10.03.24 bis 02.06.24

Piano & Wein Salon

Weiterlesen: "Piano & Wein Salon"
© Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz (AP)

31.03.24 bis 27.10.24

Ostsee-Mini-Kreuzfahrt

Weiterlesen: "Ostsee-Mini-Kreuzfahrt"