Weite spüren – Reiten, Urlaub und Natur

Mecklenburg-Vorpommern zu Pferd genießen


Urlaub auf dem Reiterhof Strandreiten an der Ostsee
Unten geht es weiter Unten geht es weiter
Mit Pferd und Seele die Weite der mecklenburg-vorpommerschen Landschaft genießen, Alltagsstress und Hektik abschütteln und in aller Ruhe den Puls der Natur erspüren.

Den Wind in der Mähne, den Duft von Ostsee, Wäldern und weiten Feldern in der Nase – Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern ist ein sinnliches Vergnügen für Pferde und Reiter gleichermaßen und lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Der Duft des goldgelben Rapses kitzelt beim Reiten im Frühling in der Nase. Im Sommer nutzen Sie ihre Urlaubszeit um das 1x1 der Reiterei, des Kutschierens  mit Familien- und Gesundheitsangeboten zu verbinden. Wenn sich das Laub golden einfärbt, die Kraniche übers Land ziehen, kommen Strandreiter besonders auf ihre Kosten. Pferdeschlitten fahren, Pferdemärchen erleben oder sich bei Ausritten mit Glühwein und heißem Tee wärmen, lassen  die frostigen Nasen der Zweibeiner  an Wintertagen erwärmen.

Ob kurze Tages- Ausritte  oder ausgedehnte Mehrtages-Touren, hoch zu Ross oder gar auf dem Kutschbock,  hier findet jeder, was er sucht. Und auf jene, die kein eigenes Ross im Hänger haben, warten gut ausgebildete Schulpferde und -ponys. Für die schnelle und bequeme Anreise sorgt ein modernes Straßennetz. Auch mit der Bahn lässt sich jede Region erreichen.

Helm auf und rein in den Sattel um in aller Ruhe durch Deutschlands am wenigsten besiedeltes Bundesland mit seiner ursprünglichen Flora und Fauna zu bummeln!

 

Angebote

online finden und buchen



Urlaubsangebote rund ums Pferd

Reiterferien, Wanderritte, Aktivurlaub für Ross und Reiter

Reiterhöfe in MV

Ob für den ganzen Urlaub oder nur einen Tagesausflug

Newsletter abonnieren » like uns auf