Reiten in Mecklenburg-Vorpommern

Land und Strand zu Pferd entdecken


Strandreiten an der Ostsee Kinderreitferien
Unten geht es weiter Unten geht es weiter

Ob kurze Tagesausritte oder ausgedehnte Mehrtagestouren, hoch zu Ross oder auf dem Kutschbock, ob Strandreiten oder in den Weiten des Landes die Natur zu Pferd erkunden – hier erhält jeder Gast das gewünschte Angebot. Und auf jene, die kein eigenes Ross im Hänger haben, warten gut ausgebildete Schulpferde und -ponys. Für die schnelle und bequeme Anreise sorgt ein modernes Straßennetz. Auch mit der Bahn lässt sich jede Reitregion erreichen.

Helm auf, rein in den Sattel und in aller Ruhe durch Deutschlands am wenigsten besiedeltes Bundesland mit seiner ursprünglichen Flora und Fauna reiten. 

Inhaltsverzeichnis:


Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Urlaubsfreudige können sich auf eine erlebnisreiche und aktive Urlaubszeit zu Pferd von der Ostsee bis zur Seenplatte freuen. Während des Reiturlaubs in Mecklenburg-Vorpommern genießen Gäste die natürliche Vielfalt bei einem Ausritt. Beim Reiten führen oft uralte, schattige Baumalleen vorbei an herrschaftlichen Gutshäusern, mittelalterlichen Backsteinkirchen, weitläufigen Parks oder majestätischen Schlössern.
Für Familien mit kleinen Pferdenarren gehört auf vielen Reiterhöfen das Ponyreiten zum Tagesprogramm. Für alle, die ihre Fähigkeiten ausbauen wollen, steht Reitunterricht auf dem Plan. Wer seine Kids alleine in die Reiterferien schicken will, kann sich auf familiengeführte Reiterhöfe mit erstklassiger Betreuung freuen.

Reiten lernen im Urlaub

Ob Englisch oder Western, für Anfänger, Profis, Kinder oder Erwachsene   – in Mecklenburg-Vorpommern gibt es die ganze Palette verschiedenster Unterrichtsformen. Kinder werden spielerisch ans Pony herangeführt. Oft fangen sie mit dem Voltigieren, einer Art Gymnastik auf dem Pferderücken, auf jeden Fall aber mit dem Training in kleinen Gruppen, an. Manche Programme der Anbieter sind speziell auf Frauen zugeschnitten, andere auf Mütter und Töchter oder auf die ganze Familie. Und für Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene mit körperlichen oder seelischen Schwierigkeiten bieten sich auch eine Reihe von therapeutischen Kursen an. Der Ansatz hierbei ist: Beim Umgang mit den großen, sanftmütigen Tieren wird der Mensch ganzheitlich, also über alle Sinne gleichermaßen, angesprochen.

Veranstaltungen für Pferdefreunde

Während des gesamten Jahres stehen Veranstaltungen von der Insel Rügen bis zum Landgestüt Redefin auf dem Programm, bei denen die edlen Vierbeiner eine große Rolle spielen. So wird etwa seit dem 30-jährigen Krieg das Tonnenabschlagen vor allem auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, aber auch in anderen Regionen des Landes zelebriert. Vermutlich war es eine Antwort der einfachen Leute auf die Turniere des Adels, von denen sie stets ausgeschlossen waren. Beim Tonnenabschlagen versuchen galoppierende Reiter ein aufgehängtes Heringsfass mit kräftigen Schlägen mittels Holzknüppeln zu zerschlagen.

Ähnlich fröhlich geht es beim jährlichen Wintervergnügen am Warnemünder Strand zu – mit Ponyreiten, Pferderennen und Reiterspielen direkt an der vereisenden Ostsee. Später im Mai wird an gleicher Stelle Polo gespielt.
Auch hochkarätige Springturniere wie der KMG-Cup in Sommerstorf oder das internationale CSI-Turnier in Redefin oder die Stutenparaden auf dem Gestüt Ganschow begeistern Pferdefreunde. Allein das Landgestüt Redefin lädt regelmäßig zu Festspielen, Hengstparaden oder den beliebten Picknick-Pferde-Sinfoniekonzerten – ein Genuss für Augen und Ohren.

Wer stilvoll von Herrenhaus zu Herrenhaus reiten und dabei Konzerten sowie Lesungen lauschen möchte, ist bei der Mittsommer Remise im Mecklenburger Parkland richtig. Und selbst bei den Störtebeker-Festspielen auf Rügen gehören Pferde zu den Hauptdarstellern: Bei diesem Piraten-Spektakel unter freiem Himmel wirken mehr als 30 feurige Rösser mit.

Veranstaltungen rund ums Pferd

Vom Turnier über Tonnenabschlagen bis zum Festival

Bernsteinreiter

Ponyadvent bei den Bernsteinreitern

Für Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahren mit vielen Reitstunden, Ponyspielen, Kutschfahrten, Streichelzoofütterungen, Reiter-Kinoabende, Ponyspaziergänge, Aus- und Strandritten. Wir backen gemeinsam Weihnachtsplätzchen für Pferd & Reiter und erleben einen tollen Wichtelabend.

am 10.12.2021 »
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close