Heimatmuseum in Kloster, © Hafen- und Kurbetrieb
Ausstellungen und Galerien, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Museen, Historische Bauwerke, Museen mit Führungen, familienfreundlich

Das Heimatmuseum ist einer DER kulturellen Anlaufpunkte der Insel Hiddensee. Vor einigen Jahren neu gestaltet, erzählt die Dauerausstellung umfassend und anschaulich vom Leben der Menschen auf der Insel.

Ein Einblick in das Inselleben

Das Heimatmuseum Hiddensee befindet sich direkt am Weststrand von Kloster. Um 1890 wurde es als Seenotrettungsstation erbaut, aber seit nunmehr fast 70 Jahren sind die alten Rettungsgeräte nur noch Teil des Museums.

In der vor einigen Jahren neu gestalteten Dauerausstellung erfahren große und kleine Besucher wie mühselig das Leben der Insulaner einmal war, wie Seefahrt und Fischerei den Alltag prägten, aber auch wie schnell der Tourismus die Sorgen kleiner werden ließ und viele prominente Gäste auf die Insel brachte. Das wertvollste Exponat der Ausstellung ist eine Replik des Hiddenseer Goldschatzes. Das Original dieses deutschlandweit größten Wikingergoldfundes befindet sich im Besitz des Stralsund Museums.

Ein kleiner Höhepunkt des Museumsbesuchs ist für viele Gäste das „Bernsteinzimmer“. Die umfangreiche Sammlung des Bernsteinfischers Ingolf Engels beinhaltet wunderbare Stücke und zeigt sehr schön, wie vielfältig das „Gold der Ostsee“ sein kann.

Dein Entdeckerpass-Vorteil: 2 Jahre kostenfreier Eintritt

Bildergalerie

Wissenswertes

Anreise

Ihr Ziel:
Heimatmuseum Hiddensee
Kirchweg 1
18565 Kloster



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Gutshauskate, Ferien unterm Reetdach, © Rittergut Streu

Gutshaus Kate Rittergut Streu

  • Streu, 18569 Schaprode

Das denkmalgeschützte Rittergut Streu liegt im Westen der Insel Rügen und wurde im 18. Jahrhundert im Stil des Klassizismus erbaut. Es befindet sich inmitten eines weitläufigen Parks mit altem Baumbestand. Für Urlaubsgäste steht die reetgedeckte Gutshaus-Kate auf dem Gutsgelände zur Verfügung.

Weiterlesen: "Gutshaus Kate Rittergut Streu"
© TMV/Gohlke

Kreidebrücke Wiek

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Hafenstraße, 18556 Wiek

Die historische Kreidebrücke Wiek - Wahrzeichen der Gemeinde und als "schwebende Promenade" neues, attraktives Ausflugsziel auf der Halbinsel Wittow.

Weiterlesen: "Kreidebrücke Wiek"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Asta-Nielsen-Haus "Karusel"

  • Zum Seglerhafen, 18565 Vitte

Das Asta-Nielsen-Haus in Vitte - eines von insgesamt vier erbauten Häusern des Architekten Max Taut.

Weiterlesen: "Asta-Nielsen-Haus "Karusel""
Kitesurfen auf Ummanz vor Suhrendorf, © TMV/Gänsicke

Surfspot Suhrendorf

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18569 Suhrendorf

Hang loose erwartet euch in Suhrendorf. Mit einer Kite- und Windsurfschule, Shops und Campingplatz ist alles da. Sogar ein lässiges Surfhostel gibt es gleich hinter dem Strand. Und die Beachbar mit Blick auf den Sonnenuntergang über der Insel Hiddensee setzt dem Ganzen dann noch das Krönchen auf. Bei Südwest- bis Nordwinden kommt man hier auf seine Kosten.

Weiterlesen: "Surfspot Suhrendorf"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Henni-Lehmann-Haus

  • Wiesenweg, 18565 Vitte/Hiddensee

Haus des Gastes

Weiterlesen: "Henni-Lehmann-Haus"
Im idyllischen Garten bieten wir Ihnen täglich hausgebackenen Kuchen sowie Torten, Kaffee und Kräutertee, © Blumencafé Rügen

Blumencafé Rügen - Sök di wat ut!

  • Gerhart-Hauptmann-Straße, 18556 Wiek

Das Angebot im Blumencafé reicht vom hausgebackenen Kuchen bishin zu floralen Ideen für jeden Anlass. Früchte der Region verarbeiten wir zu leckeren Aufstrichen und Säften. Unser Café lädt zum Schnökern und unser Garten zum Verweilen ein.

Weiterlesen: "Blumencafé Rügen - Sök di wat ut!"
Außenansicht Pension Haide-Hof, © Frau Bäder Weiderer

Pension Haide-Hof

  • Haide, 18569 Haide

Die Pension Haide-Hof liegt auf der Westseite der Insel Ummanz, die als “Kleine Schwester” der Insel Rügen westlich vorgelagert ist. Ummanz gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und bietet „Natur pur“!

Weiterlesen: "Pension Haide-Hof"
© Schillings Gasthof

Schillings Gasthof

  • Hafenweg, 18569 Schaprode

Gasthof mit Tradition im Hafen von Schaprode. Bestes Rindfleisch von der Insel Öhe und frischer Hiddenseer Kutterfisch.

Weiterlesen: "Schillings Gasthof"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Surf und Segel Hiddensee

  • Norderende, 18565 Vitte / Hiddensee

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, sich näher über unser Wassersportcenter zu informieren.

Weiterlesen: "Surf und Segel Hiddensee"
Besuchen Sie uns in unserem Restaurant, © Hafenkater

Hafenkater

  • Achtern Diek, 18565 Vitte / Hiddensee

Willkommen in Schllings Fischhaus! Das Fischhaus Hafenkater liegt mitten im Hafen von Vitte. Hier dreht sich (fast) alles um den Fang der Hiddenseer Kutterfischer.

Weiterlesen: "Hafenkater"
© Marie Kohlen

DeafVentures

  • Suhrendorf, 18569 Ummanz

DeafVentures bietet Dir Kitesurfkurse, die an deine Bedürfnisse angepasst sind. Zum Team gehören zwei gehörlose Kitelehrer, eine Gebärdensprachdolmetscherin und eine hörende Kitelehrerin, die ebenfalls fleißig DGS lernt!

Weiterlesen: "DeafVentures"
zur Liste

Inhalte werden geladen