• Die Wasser Arena beim Pangea Festival, © TMV/ Supremesurf - PJ Valentine
    Die Wasser Arena beim Pangea Festival
  • Das größte Festival im Norden - Airbeat One Festival, © Airbeat One / Julian Spanhof
    Das größte Festival im Norden - Airbeat One Festival
  • Die Pangea Festival Bühne mit Workshops und Schiffschaukel für die Tanz-Abwechslung auf dem alten Militärgelände in Pütnitz., © Sebastian Hugo Witzel
    Die Pangea Festival Bühne mit Workshops und Schiffschaukel für die Tanz-Abwechslung auf dem alten Militärgelände in Pütnitz.
  • Tanzen beim Tag am Meer Festival, © Tag am Meer
    Tanzen beim Tag am Meer Festival
  • Die 3000° Bühne beim Pangea Festival, © TMV/Sebastian Hugo Witzel
    Die 3000° Bühne beim Pangea Festival

Festivals in Mecklenburg-Vorpommern

Hier fühlt ihr die Musik

Erlebt einen bnten Festival-Sommer an der Ostsee an Seen und Flugplätzen. Der Festivalguide steuert euch durch die Musik-Highlights: Rostock Rockt l Pangea Festival l Airbeat One l Tag am Meer Festival

Euer Festivalguide

Startet mit Indie-Rock im Frühsommer in Neustrelitz: Zwei Tage Immergut-Festival mit erlesenen 5.000 Besuchern hat schon so manche musikalische Perle von den Geheimtipp-Musikbühnen in den Mainstream-Musikstore gehyped.
Doch dieses Jahr ist auch ein neues Festival parallel zum Immergut Festival am Start - das SeaBorn Festival!

Der Juni lockt eine ganz andere Szene an die Ostsee: Auf dem zuparken bekommt ihr rund um Surferlebnisse und jede Art von Bulli noch Beachlife, Mucke, Workshops und natürlich jede Menge entspannte Beachbabes und Sunnyboys zu sehen. So kann der Sommer beginnen!
Mitte August rockt es in Teterow auf dem TeteRock-Festival mit immer wieder angesagten und bekannten "Rockern" am Samsatag.

So richtig basslastig wird's Ende Juli auf dem größten Festival, direkt nach der Fusion, im Norden - der Airbeat One in Neustadt-Glewe. Denn hier versammelt sich alles, was in der Elektro- und Clubmusik-Szene Rang und Namen hat unter Feuerwerk und einer krassen bunten Bühnenshow.
Bunte Lichter und Seifenblasen pur fühlt ihr Mitte August inmitten von Feldern und Seen in Feldberg auf dem 3000° Festival.

Und wer noch volletr Power für ein Festival an der Ostseeküste ist, erlebt alle Säulen des Sommers – Sport, Musik, Kultur und Kindsein – am Ende August auf dem Pangea-Festival mit vielen Workshops - ganz dem Motto "Never Stop Playing!"
Der September lockt noch einmal zum ROCK am WIND Open Air mitten in einem Windpark mit Rock- und Electro-Klängen.
Und enden wird das Jahr mit dem Electric Sea Festival im Dezember in Rostock an der Ostseeküste! So habt ihr für fast jeden Monat absolute Tan-Action.

Die erlebten Berichte von den besuchten Festivals findet ihr auf unserem Blog MVnow unter Festivals in MV.

Der Festivalkalender auf einem Blick

Festivalfeeling am Nachmittag, © Fred-Ingo Pahl

WINDROS-Festival 2018 - "das beste ...

Harte Männer lieben süffisanten Ostseefolk und spielen dazu auf zarten Mandolas und Fiedeln. Vielleicht treffen sie beim Festival im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß in einer alten Scheune auf eine iranische Sängerin, die die persische Santur virtuos beherrscht. Vielleicht trifft der gemütliche Morten Alfred Hoirup auf feurige "Cairo Steps"... Ganz gewiss trifft wieder mal regionaler Charme auf internationales Flair. Das und noch viel mehr ist das 6. WINDROS-Festival vom 7. bis 9. September 2018 auf mehreren Bühnen in Bauernhäusern und Scheunen, in bunten Zelten, auf duftenden Streuobstwiesen und herausfordernden Tanzdielen. Und das alles am traumhaften Südufer des Schweriner Sees.

vom 07.09. bis 09.09. »
Immergut Festival, © Ulrike Jäger

Immergut Festival

Seit nunmehr 20 Jahren pilgern jährlich 5.000 gleich gesinnte Indie-Pop-Rock-Elektro-Fans zu einem der schönsten Festivalplätze Deutschlands. Gelegen in Mitten von Kiefern und an kleinen Seen, die sich im Wald verstecken, im schönen Mecklenburg Vorpommern.

vom 31.05. bis 02.06. »
Newsletter abonnieren » like uns auf