Wildgehege auf 35 ha für Dam- und Rotwild, Tiere werden lebend weitervermarktet oder das Wildfleisch kann im hauseigenem Hofladen gekauft werden, © AG Chemnitz
Hofläden, Urlaub auf dem Lande

Ein erlebnisreicher Ausflug für jung und alt! Platz zum Toben, Spielen, Grillen, Tiere streicheln und Ernten! Die Agrargesellschaft Chemnitz ist ein klassischer Mischbetrieb mit Ackerbau und Wildwirtschaft. Auf mehr als 2.000 ha Acker- und Grünlandflächen werden mit fachlichem Know-how und modernen Maschinen Feldwirtschaft sowie Tierzucht von Damm- und Rostwild, Milch- und Mutterkühen.

Ein erlebnisreicher Ausflug für jung und alt!Platz zum Toben, Spielen, Grillen, Tiere streicheln und Ernten!Blumen, Beeren, Konfitüren, Getränke, Café, Naturspielplatz, Maislabyrinth, Grillplatz, Tiere, KindergeburtstageHofladen & Hofcafé: Eier, Obst, Honig, Konfitüren, Getränke, Kaffee, Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Maislabyrinth, Blumen.

Das Wirtschaften im Einklang mit der Natur und die Erhaltung des Tierwohls ist für den Betrieb besonders wichtig.  Hier arbeiten die Landwirte mit Leidenschaft. Der Agrarbetrieb hat sich die Tierzucht von Damm- und Rostwild, Milch- und Mutterkühen zur Hauptaufgabe gemacht. Es besteht die Möglichkeit der Lebend-Vermarktung oder der Erwerb feinsten Wildfleischs im hauseigenen Hofladen. Hervorzuheben ist der Anbau von Heidelbeeren. Mit einer Anbaufläche von über 21Ha ist der Betrieb der größte Produzent für die kleinen, blauen Beeren im ganzen Land. Aber auch die schmackhafte Erdbeere ist hier zu finden. Die Beeren können Sie während der jeweiligen Saison auf den dafür vorgesehenen Feldern für Ihre eigene Küche pflücken.
Nach Absprache können Sie den Hof besichtigen und werden professionell herumgeführt. Alle Produkte des Hofes können Sie persönlich vor Ort im Hofladen erwerben oder ganz bequem von zu Hause aus über den Online-Shop bestellen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Erdbeer- & Erlebnishof Chemnitz

Neubrandenburger Str. 4
17039 Blankenhof OT Chemnitz


+49 (0)395 5707596
http://www.erdbeerhof-chemnitz.de
Anreise

Ihr Ziel:
Erdbeer- & Erlebnishof Chemnitz
Neubrandenburger Str. 4
17039 Blankenhof OT Chemnitz



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

119 Ergebnisse

Ivenacker Eichen im Dunst, © TMV/ Thomas Grundner

Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen

  • Heute geöffnet
  • Eichenallee, 17153 Ivenack

Zum Ivenacker Tiergarten gehören die 1.000-jährigen Ivenacker Eichen. Sie sind kultur- und naturhistorischer Höhepunkt des Gebietes.

Weiterlesen: "Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen"
© Tiergarten Neustrelitz

Tiergarten Neustrelitz

  • Heute geöffnet
  • Am Tiergarten, 17235 Neustrelitz

Einer der ältesten Tiergärten in Mecklenburg-Vorpommern - uriger Lebensraum für 450 Tiere!

Weiterlesen: "Tiergarten Neustrelitz"
© TMV/Gohlke

Slawendorf Neustrelitz

  • Franzosensteg, 17235 Neustrelitz

Der Besuch im Slawendorf am Zierker See ist ein Ausflug in die frühmittelalterliche Siedlungsgeschichte der Region. Hier können Sie aktiv und kreativ sein.

Weiterlesen: "Slawendorf Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz/Roman Vitt Fotografie

Orangerie Neustrelitz

  • Vorübergehend geschlossen
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Einer der schönsten klassizistischen Gartensalons in Norddeutschland steht im Schlossgarten der Residenzstadt Neustrelitz

Weiterlesen: "Orangerie Neustrelitz"
Schlossgarten Neustrelitz, © Stadt Neustrelitz/Rebekka Hedtke

Schlossgarten Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Der herzogliche Schlossgarten in Neustrelitz ist ein Kleinod der Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts. In jeder Jahreszeit lädt er zum Flanieren und Entdecken ein.

Weiterlesen: "Schlossgarten Neustrelitz"
Außenansicht, © Landhotel Prälank

Landhotel & Restaurant PRÄLANK

  • Prälank-Kalkofen, 17235 Neustrelitz

Sie suchen einen Ort zum Entschleunigen? Sie möchten dem Großstadt-Dschungel entfliehen oder einfach die wunderbare Natur genießen? Dann besuchen Sie unser kleines Landhotel in idyllischer Lage an einem kleinen See im Müritz Nationalpark, nicht weit entfernt von der Residenzstadt Neustrelitz.

Weiterlesen: "Landhotel & Restaurant PRÄLANK"
© Presse: Theater

Landestheater Neustrelitz

  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Das traditionsreiche Landestheater in Neustrelitz lädt zu Schauspiel und Musiktheater für kleine und große Zuschauer ein. Jeden Sommer führt das Theater zu den Festspielen im Schlossgarten opulenten Operetteninszenierungen open air auf.

Weiterlesen: "Landestheater Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz

Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien

  • Heute geöffnet
  • Am Kiefernwald, 17235 Neustrelitz

Das wird sonst nirgends geboten: die einzigartige Ausstellung „Ressourcenkammer Erde“ in der Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz. Verstehen - Erleben - Mitmachen!

Weiterlesen: "Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien"
© Roman Vitt

Stadtkirche Neustrelitz

  • Markt, 17235 Neustrelitz

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Residenzstadt Neustrelitz. Von der Aussichtsplattform genießen Sie den schönsten Blick über Neustrelitz und die Umgebung.

Weiterlesen: "Stadtkirche Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Marktplatz Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Tiergartenalle, 17235 Neustrelitz

Die sternförmige spätbarocke Stadtanlage der Residenzstadt Neustrelitz ist europaweit einmalig - acht Straßen führen vom Marktplatz in alle Himmelsrichtungen

Weiterlesen: "Marktplatz Neustrelitz"
Unser Hotel liegt direkt am Radweg Berlin-Kopenhagen., © Heike Dworatzek

Nationalparkhotel Kranichrast

  • Dorfstraße, 17192 Kargow OT Schwarzenhof

Das familiengeführte Hotel liegt idyllisch inmitten des Müritz Nationalparks, abgelegen von Lärm, Hektik und Stress.

Weiterlesen: "Nationalparkhotel Kranichrast"
© TMV/Gohlke

Burg Penzlin - Hexenmuseum

  • Heute geschlossen
  • Burg, 17217 Penzlin

Kulturgeschichtliches Museum für Alltagsmagie und Hexenverfolgungen in Mecklenburg

Weiterlesen: "Burg Penzlin - Hexenmuseum"
© Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen

Heinrich-Schliemann-Museum

  • Heute geschlossen
  • Lindenallee, 17219 Ankershagen

„Schliemanns Welt entdecken“ – unter diesem Credo führt das Schliemann-Museum im mecklenburgischen Ankershagen seit Juni 2019 mit einer neuen Ausstellung durch das facettenreiche Leben Heinrich Schliemanns.

Weiterlesen: "Heinrich-Schliemann-Museum"
Lesesaal in der Stadtbibliothek im Kulturquartier, © Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

  • Heute geöffnet
  • Schloßstraße, 17235 Neustrelitz

Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Weiterlesen: "Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz"
© Stadt Neustrelitz

Hotel Garni Schlossgarten

  • Tiergartenstraße, 17235 Neustrelitz

Ihr Hotel Garni am barocken Schlossgarten im Herzen der Residenzstadt

Weiterlesen: "Hotel Garni Schlossgarten"
Hof Henning im Tollenseetal anlässlich der Ehrung von Rocco Henning, © Volkert Tauchnitz

Hof Henning

  • Sternfeld, 17111 Hohenmocker

Der Hof Henning - im Tollensetal zwischen Neubrandenburg und Greifswald gelegen - ist eine renommierte Deckstationen mit Privathengsten in Mecklenburg-Vorpommern. Viele unserer Pferde präsentieren wir mit Erfolg auf Leistungsveranstaltungen des Landes.

Weiterlesen: "Hof Henning"
selbstgemachter Rinderburger, © Rico Stoltenfeld

RS Landveredlung

  • Strelitzer Str., 17094 Burg Stargard

Besuchen Sie unseren Hofladen mit regionalen Produkten aus unserer Mutter-Kuh-Haltung mit Direktvermarktung.

Weiterlesen: "RS Landveredlung"
Luftaufnahme vom Hotel, © The Royal Inn Park Hotel Fasanerie

Park Hotel Fasanerie

  • Karbe-Wagner-Straße, 17235 Neustrelitz

Das Park Hotel Fasanerie erwartet Sie in der Residenzstadt Neustrelitz, idyllisch gelegen an einem kleinen Park mit Weiher (kleiner See).

Weiterlesen: "Park Hotel Fasanerie"
Spanish-Norman Horses vor dem Kornspeicher auf dem Gestüt Herian, © Michael Schauenberg

Gestüt Herian

  • Kargower Weg, 17192 Groß Dratow

Erleben Sie auf dem Rücken unserer Pferde die urigen Wälder des Müritz-Nationalparks und die romantische Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte. Lernen Sie dabei die seltene Rasse der Spanish-Norman Horses kennen.

Weiterlesen: "Gestüt Herian"
Untere Terrasse, © Märchengarten GbR

Märchengarten Brasserie und Dorfladen

  • Dorfstraße, 17153 Grammentin

Die Brasserie bietet italienische Küche in wunderschönem Ambiente drinnen oder draußen auf einer grünen Terrasse mit Blick auf den Sonnuntergang hinter dem Kummerower See.

Weiterlesen: "Märchengarten Brasserie und Dorfladen"
© Pferdehof Scholz

Ferien und Pferdehof Scholz

  • Ollendorf, 17237 Grünow

Urlaub auf dem BauernhofAuf dem "Ferien- und Pferdehof Scholz", mitten im schönen Mecklenburg, dreht sich alles um Pferde, Reiten und Natur.

Weiterlesen: "Ferien und Pferdehof Scholz"
Pasterhof Eichhorst, © Daniel Auer

Pasterhof Eichhorst

  • Kastanienallee, 17098 Friedland

Willkommen auf unserem denkmalgeschützten ehemaligen Pfarrhof in der idyllischen Natur der Mecklenburgischen Seenplatte.

Weiterlesen: "Pasterhof Eichhorst"
Die Wasserburg Liepen und das Gesindehaus kann man vom Park aus über eine kleine Holzbrücke erreichen., © Burmeister

Wasserburg Liepen

  • Liepen, 17139 Liepen

Die Wasserburg Liepen liegt auf einer Insel, die von einem idyllischen Park umgeben ist. Sie wurde im 15. Jahrhundert von der Familie Graf Hahn erbaut, die auch heute wieder hier wohnt. Der mittelalterliche Gewölbekeller gehört zum ältesten Teil der Burganlage und kann besichtigt werden

Weiterlesen: "Wasserburg Liepen"
© Van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Waren

  • FAMILA - F.-Wilhelm-Raiffeisen-Straße, 17192 Waren (Müritz)

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Waren"
© GC Mecklenburg-Strelitz

Golfclub Mecklenburg-Strelitz

  • Bornmühle, 17094 Groß Nemerow

Golfen vor den Toren Neubrandenburg - Sehr familiärer, außergewöhnlicher Club mit einer ausgeprägten Sucht nach Turnieren. Hier steht der Spaß an 1. Stelle und es darf auf jeden Fall gelacht werden! Gäste sind gern gesehen und fühlen sich sehr wohl.

Weiterlesen: "Golfclub Mecklenburg-Strelitz"
© Stadt Neustrelitz/Roman Vitt Fotografie

Plastikgalerie Schlosskirche Neustrelitz

  • Hertelstraße, 17235 Neustrelitz

Die neugotische Schlosskirche in der Residenzstadt ist im Sommer faszinierender Ausstellungsort für figürliche Bildhauerei

Weiterlesen: "Plastikgalerie Schlosskirche Neustrelitz"
Unsere Gänse auf ihrer Wiese., © Hofladen Marihn

Hofladen Marihn

  • Rosenallee, 17219 Marihn

Mit Liebe und Ausdauer für Sie großgezogen: Auf dem Gut Marihn werden Gänse, Rinder und Schweine gehalten. In unserem Hofladen Marihn finden Sie die daraus produzierten Fleisch- und Wurstwaren. Ebenso erhalten Sie bei uns Wildfleisch aus unseren Wäldern, Käse, Eier, saisonales Gemüse von benachbarten Landwirten und vieles mehr.

Weiterlesen: "Hofladen Marihn"
© Park am See

Naturresort Park Am See

  • Schlosspark, 17217 Alt Rehse

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte ist Park am See - Hotel - Sport - Spirit ein einzigartiges Refugium, das Erholungssuchenden Ruhe, Achtsamkeit und Entspannung bietet. Park am See ist der perfekte Ort, um sich vom hektischen Alltag zurückzuziehen, zu entschleunigen und die Natur zu genießen.

Weiterlesen: "Naturresort Park Am See"
Schloss Kummerow - die Südfassade, © Alexander Rudolph

Schloss Kummerow

  • Dorfstraße, 17139 Kummerow

Das Barockschloss am Ufer des Kummerower Sees wurde unter Berücksichtigung höchster denkmalpflegerischer Ansprüche saniert. Im Schloss ist eine Privatsammlung moderner Kunst mit dem Schwerpunkt internationaler Fotografie ausgestellt.

Weiterlesen: "Schloss Kummerow"
Herrenhaus Liepen, © Silke Voss

Herrenhaus Liepen

  • Am Gutspark, 17099 Liepen

Im versteckten Liepen wartet ein ganzes Kunsthaus, zeitweise bewohnt zu werden.

Weiterlesen: "Herrenhaus Liepen"
© TVV/pocha.de

Gutshaus Wietzow

  • Wietzow, 17129 Daberkow

Gutshaus Wietzow, ein wunderschön im Tollensetal gelegenes neogotisch überformtes Herrenhaus, wurde erstmal um 1620 erwähnt und kam im 17. Jahrhundert an die Familie von Blücher, später dann an die Familie von Linden. Karl Friedrich von Linden ließ nach 1750 einen englischen Landschaftspark anlegen.

Weiterlesen: "Gutshaus Wietzow"
Pferdeleben auf dem Nussbaumhof, © Nussbaumhof

Nussbaumhof

  • Plath, 17349 Lindetal

Der Nussbaumhof. Großzügige, ruhige Ferienwohnung im Nussbaumhof mit Flair, nicht nur für Wanderreiter, und die große Koppel und geräumige Mietboxen für naturliebende Pferde. Dazu: Endlose Weite für alle Gangarten – lange! Der schönste Platz zum Leben. Geschaffen für romantische Stunden. Fürs Abschalten.

Weiterlesen: "Nussbaumhof"
Herzlich willkommen im Zweiradmuseum M-V, © Jürgenstorfer Oldtimerclub e.V.

Zweiradmuseum M-V

  • Hofweg, 17153 Jürgenstorf

Faszination DDR Zweirad - auf 300m² Ausstellungsfläche können Zweiradfans eine Vielzahl an Sport -und Rennmaschinen sowie Sonderfahrzeuge begutachten

Weiterlesen: "Zweiradmuseum M-V"
Wagenburg, © Planwagencamping/Köster

Planwagencamping & Ferienbauernhof

  • Am Nationalpark, 17237 Grünow

Planwagentrekkingtouren und Planwagencamp für Kinder- und Jugengruppen sowie Familienkomfortable FeWos auf aktivem Bauernhof am Rande des Müritz Nationalparks

Weiterlesen: "Planwagencamping & Ferienbauernhof"
Außenansicht der Nationalpark-Information in Federow, © Nationalpark-Service Müritz

Nationalpark-Service Müritz

  • Damerower Straße, 17192 Federow

Die Nationalparkinformation Federow ist als Ausgangspunkt zu ihrem Erlebnis im Müritz-Nationalpark, täglich von April bis Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Weiterlesen: "Nationalpark-Service Müritz"
Der Natur so nah, © Horst

Landhof zur Meierei

  • Meierei, 17217 Penzlin / Mallin

Im Herzen Mecklenburgs, nahe des Tollensesees, inmitten von Wald, Wiese und Wasser finden Sie unsere kleine Pension mit 22 Betten. Auf 9 ha Bauernhof finden Sie Ihre wohlverdiente Ruhe und haben gleichzeitig einen reizvollen Ausgangspunkt für Ihre aktive Erholung.

Weiterlesen: "Landhof zur Meierei"
© Milchhof Warlin

Milchtankstelle, Warlin

  • Hauptstr., 17039 Warlin

Genießen Sie den unverfälschten Geschmack unserer frischen Milch, die Sie direkt und rund um die Uhr bei uns selbst zapfen können. Im Regiomaten bieten wir Ihnen weitere regionale Produkte an.

Weiterlesen: "Milchtankstelle, Warlin"
Milchautomat EDEKA Groth, © Van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Neustrelitz

  • EDEKA Groth - Kühlhausberg, 17235 Neustrelitz

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Neustrelitz"
Ferienwohnung am Tollensetal, © Doreen Fink

Ferienwohnung am Tollensetal

  • Lange Str., 17089 Weltzin

Willkommen am Tollensetal - Unsere Ferienwohnung in der Vorpommerschen Flusslandschaft zwischen Tollense, Trebel und Peene gelegen, bietet dem Naturliebhaber ruhige und erholsame Urlaubstage. Weltzin ist ein kleiner Ort zwischen Burow und Altentreptow ca. 1,5 km von der L35 und 10 km von der Autobahn A20 entfernt.

Weiterlesen: "Ferienwohnung am Tollensetal"
Außenansicht des Hotels, © Hotelbetriebs-GmbH Schloss Groß Plasten und Co. Betriebs-KG

Schloss Groß Plasten

  • Parkallee, 17192 Groß Plasten

An der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Klein Plastener See gelegen, finden Sie das Schlosshotel Groß Plasten. Erleben Sie hier das anheimelnde Ambiente vergangener Zeiten.

Weiterlesen: "Schloss Groß Plasten"
© TMV/Gohlke

Welshof Schliemann

  • Dorfstr., 17139 Faulenrost

Mecklenburgs erste Erbhoffischerei bietet seit vier Generationen Fisch. Neben dem gemütlichen Restaurant "Zum Fischer Fritz" können Sie im Hofladen Frisch- und Räucherfisch kaufen oder in der in Ferienwohnung nächtigen..

Weiterlesen: "Welshof Schliemann"
Ansicht des Schlosses Peckatel, © Martin Kaiser, NPA Müritz

Schloss Peckatel

  • Peckatel, 17237 Klein Vielen

Traumhafte Ferien im Schloss - Freuen Sie sich auf Ferienwohnungen und Zimmer, die alles bieten was das Herz begehrt.

Weiterlesen: "Schloss Peckatel"
Mietfahrräder vor dem Gutshaus Solzow, © Martin Hedtke

Martin's Freunde Zweiradservice

  • Campingplatz Naturfreund, 17237 Kratzeburg

Fahrradreparaturen im und rund um den Müritz - Nationalpark! Wir bieten Ihnen Fahrradwartungen vor Ort (nach Absprache), Verkauf und fachliche Beratung. Des Weiteren besteht für touristische Einrichtungen die Möglichkeit unseren Wartungsservice zu nutzen.

Weiterlesen: "Martin's Freunde Zweiradservice"
© Gemeinde Jürgenstorf

Kirche Jürgenstorf

  • Bei der Kirche, 17153 Stavenhagen

Die Jürgenstorfer Kirche ist von allen Straßen die in die Gemeinde führen gut zu sehen und nicht zu verkennen.

Weiterlesen: "Kirche Jürgenstorf"
© Alte Kachelofenfabrik

Alte Kachelofenfabrik

  • Sandberg, 17235 Neustrelitz

Die Alte Kachelofenfabrik vereint seit 25 Jahren Kultur, Gastronomie, Öko-Hotel, Öko-Ferienhäuser und Gästehaus unter einem Dach und ist Willkommensstätte für Kreative, Cineasten, Einheimische und Urlauber gleichermaßen. Unser Motto: „Tagsüber Natur – abends Kultur“.

Weiterlesen: "Alte Kachelofenfabrik"
Von Bohnen über Kartoffeln bis Zwiebeln: die Bio-Gärtnerei bietet immer frisches Gemüse der Saison, © Bio-Gärtnerei Watzkendorf

Bio-Gärtnerei Watzkendorf

  • Zum Mühlenbach, 17237 Blankensee

In dem kleinen Ort Watzkendorf zwischen dem Müritz-Nationalpark und dem Naturpark Feldberger Seenlandschaft wird seit 1961 Gemüse angebaut.

Weiterlesen: "Bio-Gärtnerei Watzkendorf"
das Gutshaus, © Annkatrin Rabe

Gutshaus Wolkwitz

  • OT Wolkwitz, Gutshaus, 17111 Borrentin

Landschaftlich hübsch eingebettet in die sanft hügelige Umgebung des Kummerower Sees liegt das Gutshaus Wolkwitz.

Weiterlesen: "Gutshaus Wolkwitz"

Naturerlebnispark Mühlenhagen

  • Heute geöffnet
  • Dorfstraße, 17089 Mühlenhagen

Der Naturerlebnispark Mühlenhagen ist zu jeder Zeit einen Ausflug wert. Die beschauliche vorpommersche Endmoränenlandschaft ist gekennzeichnet durch ihre sanften Hügel und Täler, in die sich unsere großzügigen Gehege einbetten. Hier können Sie bei ausgedehnten Spaziergängen Ruhe und Entspannung finden. Sie finden bei uns: einen Tierbestand an Wild- und Haustieren, einen Abenteuerspielplatz, Streichelgehege und eine Storchenschule.

Weiterlesen: "Naturerlebnispark Mühlenhagen"
Ruhige Sitzgelegenheit am Gartenteich, © Kevin Hager (Baumschule Hager)

Botanischer Garten der Baumschule Hager

  • Schulstraße, 17089 Bartow

Der Botanische Garten inmitten der Baumschule Hager in Bartow bietet von März bis November für Urlauber und speziell für Pflanzenliebhaber ein ideales Ausflugsziel. Wer die ländliche Idylle bevorzugt und ein ruhiges Plätzchen weitab vom Alltagsstress sucht, ist hier mit Sicherheit gut aufgehoben.

Weiterlesen: "Botanischer Garten der Baumschule Hager"
Figur des Schriftstellers, © Tobias Kramer

Fritz-Reuter-Literaturmuseum

  • Markt, 17153 Stavenhagen

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen zeigt in einer modernen literarischen Ausstellung am historischen Ort das Leben und das Werk des großen mecklenburgischen Schriftstellers Fritz Reuter. Im Haus 2 ist eine ständige Ausstellung dem Maler Ernst Lübbert (1879 - 1915) gewidmet. Ein Lift für Rollstuhlfahrer ist vorhanden.

Weiterlesen: "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"
Wetterunabhängiges Floß D7 ab Yachthafen Priepert, © Flossurlaub MV

Flossurlaub-MV.de

  • Glambecker Str., 17235 Neustrelitz

Erleben Sie mit den führerscheinfreien Flößen einen entspannten Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Flöße sind ausgestattet mit ordentlicher Toilette, Küche mit Gasherd, Kühlschrank, fließend kaltem Wasser und vielem mehr.

Weiterlesen: "Flossurlaub-MV.de"
Schloss Broock mit Pleasureground, ca. 1895, © Christian Schmidt

Schloss und Gutsanlage Broock

  • Broock, 17129 Alt Tellin

Schloss Broock, einst gesellschaftlicher Mittelpunkt der Region und das größte Privatgestüt in Vorpommern, wird in den kommenden Jahren zu einem überregionalen Tagungs- und Kulturzentrum ausgebaut.

Weiterlesen: "Schloss und Gutsanlage Broock"
© TMV/Gohlke

Mittelalterliche Wall- und Wehranlage Neubrandenburg

  • Marktplatz, 17033 Neubrandenburg

Mittelalterliche Romantik verspürt der Gast bei einem Bummel entlang der fast vollständig erhaltenen Wall- und Wehranlage einem Meisterstück gotischer Baukunst.

Weiterlesen: "Mittelalterliche Wall- und Wehranlage Neubrandenburg"
© Burg Stargard

Burg Stargard

  • Burg, 17094 Burg Stargard

Die um 1236 erbaute Burganlage beherbergt heute ein Museum, Kraut- und Wurzgarten und eine Gewandschneiderei und bietet den Besuchern einen einmaligen Blick in das Leben im Mittelalter.

Weiterlesen: "Burg Stargard"
© TMV/Gohlke

Havelquelle

  • Mühlenstraße, 17219 Ankershagen

Die Havelquelle wurde 2007 südlich des Mühlensees errichtet und symbolisiert den Beginn der Havel als 334 km langen Fluss durch Nordostdeutschland. Mit Wappen sind die wichtigsten Städte und Gemeinden entlang des Havellaufs dargestellt.

Weiterlesen: "Havelquelle"
Fassade, © Foto: Stadt Neubrandenburg

Kunstsammlung Neubrandenburg

  • Wollweberstraße, 17033 Neubrandenburg

Die Kunstsammlung Neubrandenburg ist das einzige Museum der bildenden Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Sie bietet in einem barrierefreien klimatisierten Barockbau mit neuem Anbau zwei Ausstellungsgeschosse.

Weiterlesen: "Kunstsammlung Neubrandenburg"
Porzellanerstellung, © Franz

Atelier für Porzellan und Keramik

  • Gnevezow, 17111 Borrentin

Das Porzellanatelier befindet sich im kleinen Dorf Gnevezow, an der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern, unweit des Kummerower Sees. Hier entstehen seit Herbst 2014 Unikate und Kleinserien aus Porzellan.

Weiterlesen: "Atelier für Porzellan und Keramik"
© Gabriele Szeszkat

Seminar- und Landhaus Schönbeck

  • Neu Schönbeck, 17349 Schönbeck

Ausspannen, Entspannen, Ressourcen sammeln ist unser Motto. Das Landhaus bietet für Einzelreisende, sowie kleine Gruppen bis 12 Personen genügend Platz und Raum. Unser Tiny House ist ideal für 2 Personen. Die Hofscheune bietet den Gästen regionale Produkte für die Selbstverpflegung oder den Einkauf von Erinnerungen.

Weiterlesen: "Seminar- und Landhaus Schönbeck"
© EBB Alt Rehse

Lern- und GeDenkOrt Alt Rehse

  • Am Gutshof, 17217 Alt Rehse

Alt Rehse ist ein idyllisch am Tollensesee gelegener Ort, aufgeladen mit Geschichte. Eine Ausstellung und Führungen informieren über die ab 1934 errichtete "Führerschule der Deutschen Ärzteschaft".

Weiterlesen: "Lern- und GeDenkOrt Alt Rehse"
© Kormoran Kanutouring

Kormoran Kanutouring

  • Granzin Havelbrücke, 17237 Kratzeburg-Granzin

Kormoran Kanutouring, die Kanu- und Fahrradvermietstation für Natur- und Landschaftsgenießer. Ausgangsort für Kanutouren von 2 Stunden bis 7 Tage und länger. Anfängergeeignet, da eine Einführung in die Paddeltechnik angeboten wird.

Weiterlesen: "Kormoran Kanutouring"
Gutshaus Federow Luftbild, © K. Sacher

Hotel "Altes Gutshaus" Federow

  • Am Park, 17192 Kargow OT Federow

Hotel "Altes Gutshaus" Federow - 3 Sterne Superior direkt am Müritz-Nationalpark. 5 km von Waren(Müritz) entfernt. Gäste mit Hunden sind willkommen.

Weiterlesen: "Hotel "Altes Gutshaus" Federow"
Konzertkirche Neubrandenburg bei Nacht, © Oppermann Fotografie

Konzertkirche St. Marien

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Als Konzertkirche bietet die Marienkirche ein Kontrastprogramm – vom akustischen Hochgenuss zum besonderen architektonischen Erlebnis. Außen: Gotische Backsteinkirche. Innen: Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz.

Weiterlesen: "Konzertkirche St. Marien"
Holzbildhauerin Christina Rode, © Silke Voss

Christina Rode

  • Am Tollensetal, 17129 Wietzow

Wietzow im Tollensetal ist ein Künstlerdorf an der Tollense. Kopfsteinpflaster, freundliche BlumenKaten, bemalte Briefkästen. Puppenspieler, Musiker, Maler, Lebenskünstler und eine großartige Holzbildhauerin sind hier zu Haus: Christina Rode.

Weiterlesen: "Christina Rode"
© TI Burg Stargard

Marie-Hager-Haus

  • Dewitzer Chaussee, 17094 Burg Stargard

Das denkmalgeschützte Haus ist dem Andenken an die Landschafts- und Architekturmalerin Marie Hager gewidmet. Neben ihren Werken und Gegenständen aus ihrem Nachlass sind auch regelmäßig Werke von Künstlern aus der Region ausgestellt.

Weiterlesen: "Marie-Hager-Haus"
© Kultur-Transit 96 e.V.

Burg Klempenow

  • Klempenow, 17089 Breest

Die Burganlage Klempenow ist die einzig erhaltene Niederungsburg in Mecklenburg-Vorpommern. Mitte des 13. Jahrhunderts wurde sie vom niedersächsischen Rittergeschlecht derer von Heydenbreck im Auftrag des Pommerschen Herzogs erbaut und erlebte in den darauf folgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte.

Weiterlesen: "Burg Klempenow"

Schloss Bredenfelde

  • Dorfstraße, 17153 Bredenfelde

Schloss Bredenfelde ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. 15 Gästezimmer, Festsaal, Kaminzimmer und Weingewölbe erwarten den Gast sowie Parklandschaft mit urwüchsigen Bäumen.Das Schloss ist ein auserlesenes Ambiente für Hochzeiten und Familienfeiern. Ab dem 1. Advent verwandelt es sich in das Weihnachtsschloss Bredenfelde.

Weiterlesen: "Schloss Bredenfelde"
Jens Berkholz mit frischem Fang, © Fischerei Bergholz

Havelquellseen - Fischerei Berkholz

  • Dorfstraße, 17237 Kratzeburg

Traditionelle Fischerei mit eigener Räucherei, regionalen Produkten im Hofladen, Fischspezialitäten im Imbiss " Fischerhütte" und Angelkartenverkauf.

Weiterlesen: "Havelquellseen - Fischerei Berkholz"
Dorfkirche Speck, © Michael Engelmann

Kirche Speck

  • 17192 Speck

Die gelbe Backsteinkirche mit ihrem zierlichen Turm wirkt städtisch, ist sie doch der Neustrelitzer Schule zuzuordnen.

Weiterlesen: "Kirche Speck"
Umgeben von hohen Eichen ein verwunschener Platz im Landgrabenthal, © Angelika Michaelis

Veste Landskron

  • 17391 Neuendorf B

Die Ruine Veste Landskron mit dem wieder begehbaren Südturm ist die eindrucksvollste Burgruine in Mecklenburg-Vorpommern. Erbaut im 16. Jahrhundert wurde sie nach dem Dreißigjährigen Krieg eine Ruine. Heute kann man die Veste besichtigen und sie ist ein idealer Rastplatz für Wanderer und Radler.

Weiterlesen: "Veste Landskron"
Sonnenuntergang-Bank, © Groh

Strand Sommersdorf

  • 17111 Sommersdorf

Am Westufer des Kummerower Sees erwartet Sie ein breiter Sandstrand, mehrere Badebuchten und meist eine leichte Brise. Von hier können Sie atemberaubende Sonnenuntergänge genießen.

Weiterlesen: "Strand Sommersdorf"
© Axel Thiessenhusen

Gutshaus Pinnow

  • Dorfstraße, 17139 Pinnow

Das schlichte, zweigeschossige Herrenhaus mit 9 Achsen und Satteldach wurde Ende des 18. Jh. erbaut und um 1840 nochmals verändert. An der Hofseite fällt ein großes Lünettenfenster auf. Auf der Parkseite ist die Mitte des Hauses nur mit einem flachen Mittelrisalit betont, vor dem eine zweiläufige Freitreppe in den Park führt.

Weiterlesen: "Gutshaus Pinnow"
offene Landschaft, © Groh

Reiterhof Voss

  • Gielow Ausbau, 17139 Gielow

Fernab von Stadt und Getümmel können Sie auf unserem großzügigen Reiterhof in Alleinlage inmitten einer wunderschönen Wiesen- und Felderlandschaft Ihre Reitferien verbringen oder einfach Urlaub mit Ihrem Pferd machen. Wanderreiter sind uns herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Reiterhof Voss"
Blick über den Kummerower See, © Groh

Loterianda-Bauernhof

  • Meesiger Damm, 17111 Sommersdorf

Mit traumhaftem Blick auf den Kummerower See können Sie bei uns Ihren Urlaub verbringen oder als Wanderreiter Station machen. Der Reitplatz ist drainiert und kann ganzjährig genutzt werden. Auch ein Flutstrahler ist vorhanden. Wir bieten Pferdeboxen an oder einen Platz auf der Weide.

Weiterlesen: "Loterianda-Bauernhof"
Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik, © Silke Voss

Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik

  • Ollendorf, 17237 Grünow

Wie Meeresgetier, Muscheln und Korallen muten die Porzellan- und Keramikobjekte von Dana Jeschke an.

Weiterlesen: "Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik"
Dorfkirche Zachow, © Silke Voss

Dorfkirche Zachow

  • Zachow, 17094 Zachow

Diese hübsch sanierte Kirche ist eigentlich immer offen – man kann zumindest immer nach dem Schlüssel fragen, heißt es.

Weiterlesen: "Dorfkirche Zachow"
© Christin Drühl

Jagdschloss Prillwitz

  • Prillwitz, 17237 Hohenzieritz

1890 wurde das Haus als Jagdschloss des Strelitzer Großherzogs im Stile der Neorenaissance gebaut. Das alte Gutshaus daneben ist ein schlichter 11-achsiger Bau über zwei Stockwerke. Die Fassade des Jagdschloss ist reich gegliedert und wechselt von rotem Klinker zu Sandstein. Das Thema Jagd findet sich im Dekor des Hauses. Innen sind Teile der Wandtäfelung erhalten. Bemerkenswert ist außerdem die traumhafte Seelage an der Lieps.

Weiterlesen: "Jagdschloss Prillwitz"
Das Wellnesshotel verfügt über 47 Doppelzimmer, 13 Einzelzimmer, zwei Suiten und vier Appartements., © Hotel Bornmühle

Hotel Bornmühle

  • Bornmühle, 17094 Groß Nemerow

Willkommen im 4 Sterne Wohlfühl-Paradies!

Weiterlesen: "Hotel Bornmühle"
Wunderschöne Lage des Hotels direkt am See, © Bernd Lasdin

Seehotel Heidehof***

  • Seestraße, 17094 Klein Nemerow

Herzlichen Willkommen in unserem wunderschönen Natur-Refugium!

Weiterlesen: "Seehotel Heidehof***"
© Wikipedia

Dorfkirche Kratzeburg

  • Dorfstraße, 17237 Kratzeburg

Die 1786 errichtete Saalkirche wurde im Fachwerk erbaut und hat eine barocke Innenausstattung.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kratzeburg"
Großer Stein von Altentreptow, © TMV/Gohlke

Großer Stein von Altentreptow

  • Kastanienallee, 17087 Altentreptow

Der rund 450 Tonnen schwere Koloss ist mit einer Länge von 8 m und einer Höhe von 5 m der zweitgrößte Findling Deutschlands und 2 Milliarden Jahre alt.

Weiterlesen: "Großer Stein von Altentreptow"
© Silke Voss

Schlosskirche Ivenack

  • Eichenallee, 17153 Ivenack

Ivenack hat viel zu bieten: uralte Eichenriesen, von denen einer Deutschlands ältester sein soll; einen Kletter-Ausflug 20 Meter hoch in die Wipfel der Bäume, dazwischen seit der Barockzeit Wild und einen hübschen rotweißen Pavillon, der sich hervorragend als Café mit Dachterrasse eignen würde.

Weiterlesen: "Schlosskirche Ivenack"
Landstübchen „WeinReich“, © Silke Voss

Landstübchen „WeinReich“

  • Alte Schmiede, 17219 Kraase

Stockrosen setzen fröhliche Akzente vorm Feldsteinherrenhaus, ein Puter und ein spielwütiger Bordercollie sorgen für Munterkeit und auch drinnen geht es frisch weiter.

Weiterlesen: "Landstübchen „WeinReich“"
Indoor-Spielplatz "kunti-bunt" in Neubrandenburg, © kunti-bunt

Indoor-Spielplatz kunti-bunt

  • Baumwallsweg, 17034 Neubrandenburg

Riesiger Indoor-Spielplatz mit Kartbahn, Mega-Trampolin, Riesen-Wabbelberg, Mega-Schnappi, Riesen-Klettergerüst, Kleinkindbereich

Weiterlesen: "Indoor-Spielplatz kunti-bunt"

Kirche Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. - Die Fachwerkkirche in Blankenförde -

Weiterlesen: "Kirche Blankenförde"
© Presse Deutsche Tanzkompanie

Deutsche Tanzkompanie

  • Wilhelm-Riefstahl-Platz, 17235 Neustrelitz

Deutsche Tanzkompanie gGmbH (Gastspiel- und Tourneetheater) und TANZHAUS der Deutschen Tanzkompanie (Stiftung für traditionellen Tanz in M-V)

Weiterlesen: "Deutsche Tanzkompanie"
Anne-Katrin Altwein: Allonge. Marmor. Atelier ARQUOIA Ausstellung und Skulpturengarten in Ivenack, © Foto: Raphael Wolf

Atelier ARQUOIA - Ausstellung und Skulpturengarten

  • Eichenallee, 17153 Ivenack

Mehr als 100, teils wechselnde Kunstobjekte innen und im Freiraum ergänzen den Einblick in das Atelier ARQUOIA.

Weiterlesen: "Atelier ARQUOIA - Ausstellung und Skulpturengarten"
© Roman Vitt

Wassersportverein Neustrelitz

  • Zierker Nebenstraße, 17235 Neustrelitz

Wassersportverein Neustrelitz e. V. - zahlreiche Angebote für Wasserwanderer und Camper

Weiterlesen: "Wassersportverein Neustrelitz"
© Christin Drühl

Gutshaus Cölpin

  • Am Park, 17094 Cölpin

Das 1786 fertiggestellte Gutshaus erbaute der Staatsminister des Strelitzer Herzogs St. W. v. Dewitz.

Weiterlesen: "Gutshaus Cölpin"
Brohmer Kirche, © Brohmer & Helpter Berge Tourismusverein e.V.

Dorfkirche Brohm

  • 17099 Brohm

Die Dorfkirche Brohm ist eine frühgotische Feldsteinkirche mit barocker Ausstattung

Weiterlesen: "Dorfkirche Brohm"
Dorfkirche, © PEK Sebastian Kühl

Dorfkirche Kummerow

  • Dorfstr., 17139 Kummerow

Mittelalterliche Kirche mit reicher Barockausstattung

Weiterlesen: "Dorfkirche Kummerow"
Luplower Kräutergärtnerei, © Silke Voss

Luplower Kräutergärtnerei

  • Voßfelder Str., 17091 Luplow

Grüne Vanitas-Stilleben mitten in Arkadien

Weiterlesen: "Luplower Kräutergärtnerei"
© gutshaeuser.de

Barockschloss Gützkow

  • Dorfstraße, 17091 Gützkow

Der eingeschossige barocke Putzbau mit 15 Achsen und ausgebautem Mansarddach wurde 1777 fertiggestellt.

Weiterlesen: "Barockschloss Gützkow"
Gutshaus Sommersdorf, © A.Groh

Gutshaus Sommersdorf

  • Schlossplatz, 17111 Sommersdorf

Das Gutshaus in Sommersdorf, ehemals Alt-Sommersdorf, liegt inmitten der reizvollen Wald-, Wiesen- und Seenlandschaft rund um den Kummerower See.

Weiterlesen: "Gutshaus Sommersdorf"
© TMV/Gohlke

Schauspielhaus Neubrandenburg

  • Pfaffenstraße, 17033 Neubrandenburg

Spielstätte innerhalb der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Weiterlesen: "Schauspielhaus Neubrandenburg"
© Silke Voss

Ilja Strittmatter / Heike Wiehle

  • Siedlungsweg, 17099 Sadelkow

Hier kann man gern beim Drehen an der Scheibe zuschauen und im Garten einen Kaffee trinken.

Weiterlesen: "Ilja Strittmatter / Heike Wiehle"
Infotafel des Walderlebnispfades, © Nationalparkamt Müritz

Walderlebnispfad Serrahn

  • 17237 Serrahn

Der Walderlebnispfad führt von Zinow nach Serrahn. In seinem Verlauf ist die Entwicklung von einem Kiefernforst zu einem Buchennaturwald erlebbar, der heute Teil des Weltnaturerbes der Buchenurwälder der Karpaten und alten Buchenwälder Deutschlands ist.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Serrahn"
Töpferei Roswitha Ziethen, © Silke Voss

Roswitha Ziethen

  • Ganschendorf, 17111 Sarow

In die opulenten Damen, die freudvoll von den Händen der einstigen Kunstlehrerin Roswitha Ziethen ins Leben gerufen wurden, verlieben sich viele auf den ersten Blick.

Weiterlesen: "Roswitha Ziethen"
Wanderreiten, © Bombis

Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen

  • Klockow, 17153 Stavenhagen

Ganz in der Nähe des Nationalen Naturmonumentes den Ivenacker Eichen bieten wir Ihnen eine Herberge auf unserem privaten Bauernhof. Ihre Pferde können Sie auf der Koppel oder in Boxen unetrbringen. Für Sie stehen private Gästezimmer mit WC/Bad zur Verfügung oder Sie betten sich im Stall/Heu an der SEite Ihres Pferdes. Rau- und Kraftfutter sowie Einstreu ist vorhanden.

Weiterlesen: "Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen"

Welshof - Fischerei Schliemann

  • Dorfstraße, 17139 Faulenrost

Der Welshof ist ein traditioneller Familienbetrieb seit 1935 mit Fischgaststätte, Fischräucherei und -verkauf.

Weiterlesen: "Welshof - Fischerei Schliemann"

Wasserskiseilbahn Neubrandenburg

  • Reitbahnweg, 17034 Neubrandenburg

Die Wasserskiseilbahn Neubrandenburg ist immer ein Tagesausflug wert. Spielplatz, Badestrand, Beachvolleyball und Actionsport auf dem Wasser werden angeboten. Wo der feste Boden aufhört, da fängt der Spaß erst an. Wasserskifahren kann jeder. Und wer es nicht kann, kann es bei uns lernen.

Weiterlesen: "Wasserskiseilbahn Neubrandenburg"
Kirche in Cantnitz, © von Niteshift (Diskussion) (photo taken by myself) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Cantnitz

  • OT Cantnitz, Am Seeberg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Selbst kleinste Dörfer haben in Mecklenburg eine eigene Kirche. Da ist auch Cantnitz keine Ausnahme.

Weiterlesen: "Kirche Cantnitz"
© Roman Vitt

Fischermeister Rüdiger Glashagen

  • Seestraße, 17235 Neustrelitz

Leckere Fischspezialitäten aus der Mecklenburgischen Seenplatte

Weiterlesen: "Fischermeister Rüdiger Glashagen"
© Kirchgemeinde St. Marien

Hörspielkirche Federow

  • Potsdamer Platz, 17192 Kargow OT Federow

Die deutschlandweit erste Hörspielkirche lädt im Sommer nach Federow ein. Die bereits im 13. Jahrhundert gegründete Dorfkirche stand lange Zeit ungenutzt, bis die außergewöhnliche Idee sie vor dem drohenden Verfall rettete. Besucher können auf den schlichten Holzbänken Platz nehmen und zuhören. Am Nachmittag läuft das Kinderprogramm, abends gibt es Hörspiele für Erwachsene. Darüber hinaus stehen Lesungen auf dem Programm.

Weiterlesen: "Hörspielkirche Federow"
© Glasmanufaktur

Glasmanufaktur Dalmsdorf

  • Dalmsdorf, 17237 Kratzeburg

Werkstatt, Laden und Café

Weiterlesen: "Glasmanufaktur Dalmsdorf"
Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz, © TMV/Fischer

Schloss Hohenzieritz

  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Hohenzieritz ging als Sterbeort der legendären Königin Luise von Preußen in die Geschichte ein. Einst war das Schloss Sommersitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Eine Gedenkstätte im Schloss informiert heute über Königin Luise. Hinter dem Schloss erstreckt sich einer der frühesten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist ab 1771 von dem englischen Gartenarchitekten Thomson geschaffen worden.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
© Christin Drühl

Kunstschloss Wrodow

  • Joseph-Beuys-Weg, 17091 Wrodow

Vom ursprünglichen Haus stammt der 9-achsige Mittelteil, der wohl bereits im 18. Jh. erbaut wurde. Das 19. Jh. brachte dem Haus dann erhebliche Umbauten und Erweiterungen. Zum einen entstand der über zwei Geschosse gehende Saal, im für die damalige Zeit typischen Tudorstil und zum anderen der eingeschossige Südflügel ebenfalls in Tudorgotik. Gekrönt wird alles durch den mächtigen, zinnenbewehrten Turm. Im Kontrast zum weißen Haus besteht der Turm im oberen Teil aus roten Ziegeln.

Weiterlesen: "Kunstschloss Wrodow"

Kirche Gielow

  • Straße der Einheit, 17139 Gielow

Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der Westturm stammt aus dem 15./16. Jahrhundert. Die Kirche wurde 1897/1898 zu einer kreuzförmigen Anlage erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Gielow"

Stargarder Tor

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Das Stargarder Tor ist das zweitälteste Tor und der südliche Zugang zur Stadt.

Weiterlesen: "Stargarder Tor"
© Sven Geißler

Schloss Ivenack

  • Am Schloss, 17153 Ivenack

Das Schloss stammt in seinem älteren, mittleren Teil aus dem 16. Jahrhundert – dem Klosterbau. Eine erste Erweiterung fand 1709 und nach Übergang auf die Reichsgrafen v. Plessen um 1750 statt. Auch der halbkreisförmige Marstall, die Orangerie, das Teehaus und die Kirche stammen aus dieser Zeit. Um 1810 wurde das Schloss nochmals um zwei Flügel erweitert. Seit 2016 wird es denkmalgerecht saniert. Die 1000-jährigen Ivenacker Eichen im ehemaligen Tierpark sind das erste nationale Naturmonument Deutschlands.

Weiterlesen: "Schloss Ivenack"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Feldsteinkirche Japenzin

  • 17392 Japenzin

Die Feldsteinkirche Japenzin stammt aus dem 15. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Japenzin"
© Christin Drühl

Schloss Varchentin

  • Zum großen See, 17192 Varchentin

1847 errichtete der Schweizer Baumeister Meuron das gewaltige Herrenhaus im Stile der englischen Tudorgotik für den Hamburger Kaufmann Jenisch. Die Hoffront ist 3- und die Parkseite im Mittelteil sogar 4-geschossig. Ein linker Seitenflügel wurde später angebaut. Ein großer doppelseitiger Kamin und eine imposante Holztreppe blieben bauzeitlich erhalten. Ein großer Lennepark zieht sich bis zum Varchentiner See. im Park befindet sich ein Mausoleum.

Weiterlesen: "Schloss Varchentin"

Café am Markt

  • Malchiner Straße 9, 17153 Stavenhagen

Direkt im Herzen Stavenhagen befindet sich das Restaurant "Café am Markt"

Weiterlesen: "Café am Markt"

Brigitte Reimann Literaturhaus

  • Gartenstraße, 17033 Neubrandenburg

Literaturzentrum Neubrandenburg e.V.

Weiterlesen: "Brigitte Reimann Literaturhaus"

Friedländer Stadtbefestigungsanlagen

  • 17098 Friedland

Zu den schönsten Bauwerken der norddeutschen Backsteingotik zählt sicherlich die mittelalterliche Befestigungsanlage der Stadt Friedland.

Weiterlesen: "Friedländer Stadtbefestigungsanlagen"

Kulturpark Neubrandenburg

  • Parkstraße, 17033 Neubrandenburg

Parkanlage unter Denkmalschutz

Weiterlesen: "Kulturpark Neubrandenburg"

Kirche Rosenow

  • Kastorfer Weg / Schulstraße, 17091 Rosenow

Die Kirche in Rosenow wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil erbaut.

Weiterlesen: "Kirche Rosenow"

Landwirtschaftlicher Marktfruchtbetrieb Kruse

  • Luisenhof, 17039 Neuenkirchen OT Luisenhof

Hofladen im Landwirtschaftlichen Marktfruchtbetrieb Kruse

Weiterlesen: "Landwirtschaftlicher Marktfruchtbetrieb Kruse"

Schloss-Hotel Kittendorf

  • Dorfstraße, 17153 Kittendorf

Hotel, Restaurant und Cafe. Standesamt im Haus, Hochzeiten und Veranstaltungen aller Art bis 80 Personen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Weiterlesen: "Schloss-Hotel Kittendorf"

Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg

  • 2. Ringstraße, 17033 Neubrandenburg

Während im 13. Jh. die Stadtkirche St. Marien gebaut wurde, entstand gleichzeitig ein zweites kirchliches Zentrum: Das Franziskanerkloster. Dazu gehörte eine schlichte Klosterkirche aus Feldsteinen, die Anfang des 14. Jahrhunderts erweitert wurde - die heutige St. Johannis Kirche. Nach der Zerstörung der Marienkirche 1945 ist die Johanniskirche zur Hauptkirche geworden. Ihren jetzigen Zustand erhielt sie durch zwei größere Bauphasen im 19. und 20. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg"
Ivenacker Eichen im Dunst, © TMV/ Thomas Grundner

Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen

  • Heute geöffnet
  • Eichenallee, 17153 Ivenack

Zum Ivenacker Tiergarten gehören die 1.000-jährigen Ivenacker Eichen. Sie sind kultur- und naturhistorischer Höhepunkt des Gebietes.

Weiterlesen: "Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen"
© Tiergarten Neustrelitz

Tiergarten Neustrelitz

  • Heute geöffnet
  • Am Tiergarten, 17235 Neustrelitz

Einer der ältesten Tiergärten in Mecklenburg-Vorpommern - uriger Lebensraum für 450 Tiere!

Weiterlesen: "Tiergarten Neustrelitz"
© TMV/Gohlke

Slawendorf Neustrelitz

  • Franzosensteg, 17235 Neustrelitz

Der Besuch im Slawendorf am Zierker See ist ein Ausflug in die frühmittelalterliche Siedlungsgeschichte der Region. Hier können Sie aktiv und kreativ sein.

Weiterlesen: "Slawendorf Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz/Roman Vitt Fotografie

Orangerie Neustrelitz

  • Vorübergehend geschlossen
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Einer der schönsten klassizistischen Gartensalons in Norddeutschland steht im Schlossgarten der Residenzstadt Neustrelitz

Weiterlesen: "Orangerie Neustrelitz"
Schlossgarten Neustrelitz, © Stadt Neustrelitz/Rebekka Hedtke

Schlossgarten Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Der herzogliche Schlossgarten in Neustrelitz ist ein Kleinod der Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts. In jeder Jahreszeit lädt er zum Flanieren und Entdecken ein.

Weiterlesen: "Schlossgarten Neustrelitz"
Außenansicht, © Landhotel Prälank

Landhotel & Restaurant PRÄLANK

  • Prälank-Kalkofen, 17235 Neustrelitz

Sie suchen einen Ort zum Entschleunigen? Sie möchten dem Großstadt-Dschungel entfliehen oder einfach die wunderbare Natur genießen? Dann besuchen Sie unser kleines Landhotel in idyllischer Lage an einem kleinen See im Müritz Nationalpark, nicht weit entfernt von der Residenzstadt Neustrelitz.

Weiterlesen: "Landhotel & Restaurant PRÄLANK"
© Presse: Theater

Landestheater Neustrelitz

  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Das traditionsreiche Landestheater in Neustrelitz lädt zu Schauspiel und Musiktheater für kleine und große Zuschauer ein. Jeden Sommer führt das Theater zu den Festspielen im Schlossgarten opulenten Operetteninszenierungen open air auf.

Weiterlesen: "Landestheater Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz

Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien

  • Heute geöffnet
  • Am Kiefernwald, 17235 Neustrelitz

Das wird sonst nirgends geboten: die einzigartige Ausstellung „Ressourcenkammer Erde“ in der Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz. Verstehen - Erleben - Mitmachen!

Weiterlesen: "Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien"
© Roman Vitt

Stadtkirche Neustrelitz

  • Markt, 17235 Neustrelitz

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Residenzstadt Neustrelitz. Von der Aussichtsplattform genießen Sie den schönsten Blick über Neustrelitz und die Umgebung.

Weiterlesen: "Stadtkirche Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Marktplatz Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Tiergartenalle, 17235 Neustrelitz

Die sternförmige spätbarocke Stadtanlage der Residenzstadt Neustrelitz ist europaweit einmalig - acht Straßen führen vom Marktplatz in alle Himmelsrichtungen

Weiterlesen: "Marktplatz Neustrelitz"
Unser Hotel liegt direkt am Radweg Berlin-Kopenhagen., © Heike Dworatzek

Nationalparkhotel Kranichrast

  • Dorfstraße, 17192 Kargow OT Schwarzenhof

Das familiengeführte Hotel liegt idyllisch inmitten des Müritz Nationalparks, abgelegen von Lärm, Hektik und Stress.

Weiterlesen: "Nationalparkhotel Kranichrast"
© TMV/Gohlke

Burg Penzlin - Hexenmuseum

  • Heute geschlossen
  • Burg, 17217 Penzlin

Kulturgeschichtliches Museum für Alltagsmagie und Hexenverfolgungen in Mecklenburg

Weiterlesen: "Burg Penzlin - Hexenmuseum"
© Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen

Heinrich-Schliemann-Museum

  • Heute geschlossen
  • Lindenallee, 17219 Ankershagen

„Schliemanns Welt entdecken“ – unter diesem Credo führt das Schliemann-Museum im mecklenburgischen Ankershagen seit Juni 2019 mit einer neuen Ausstellung durch das facettenreiche Leben Heinrich Schliemanns.

Weiterlesen: "Heinrich-Schliemann-Museum"
Lesesaal in der Stadtbibliothek im Kulturquartier, © Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

  • Heute geöffnet
  • Schloßstraße, 17235 Neustrelitz

Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Weiterlesen: "Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz"
© Stadt Neustrelitz

Hotel Garni Schlossgarten

  • Tiergartenstraße, 17235 Neustrelitz

Ihr Hotel Garni am barocken Schlossgarten im Herzen der Residenzstadt

Weiterlesen: "Hotel Garni Schlossgarten"
Hof Henning im Tollenseetal anlässlich der Ehrung von Rocco Henning, © Volkert Tauchnitz

Hof Henning

  • Sternfeld, 17111 Hohenmocker

Der Hof Henning - im Tollensetal zwischen Neubrandenburg und Greifswald gelegen - ist eine renommierte Deckstationen mit Privathengsten in Mecklenburg-Vorpommern. Viele unserer Pferde präsentieren wir mit Erfolg auf Leistungsveranstaltungen des Landes.

Weiterlesen: "Hof Henning"
selbstgemachter Rinderburger, © Rico Stoltenfeld

RS Landveredlung

  • Strelitzer Str., 17094 Burg Stargard

Besuchen Sie unseren Hofladen mit regionalen Produkten aus unserer Mutter-Kuh-Haltung mit Direktvermarktung.

Weiterlesen: "RS Landveredlung"
Luftaufnahme vom Hotel, © The Royal Inn Park Hotel Fasanerie

Park Hotel Fasanerie

  • Karbe-Wagner-Straße, 17235 Neustrelitz

Das Park Hotel Fasanerie erwartet Sie in der Residenzstadt Neustrelitz, idyllisch gelegen an einem kleinen Park mit Weiher (kleiner See).

Weiterlesen: "Park Hotel Fasanerie"
Spanish-Norman Horses vor dem Kornspeicher auf dem Gestüt Herian, © Michael Schauenberg

Gestüt Herian

  • Kargower Weg, 17192 Groß Dratow

Erleben Sie auf dem Rücken unserer Pferde die urigen Wälder des Müritz-Nationalparks und die romantische Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte. Lernen Sie dabei die seltene Rasse der Spanish-Norman Horses kennen.

Weiterlesen: "Gestüt Herian"
Untere Terrasse, © Märchengarten GbR

Märchengarten Brasserie und Dorfladen

  • Dorfstraße, 17153 Grammentin

Die Brasserie bietet italienische Küche in wunderschönem Ambiente drinnen oder draußen auf einer grünen Terrasse mit Blick auf den Sonnuntergang hinter dem Kummerower See.

Weiterlesen: "Märchengarten Brasserie und Dorfladen"
© Pferdehof Scholz

Ferien und Pferdehof Scholz

  • Ollendorf, 17237 Grünow

Urlaub auf dem BauernhofAuf dem "Ferien- und Pferdehof Scholz", mitten im schönen Mecklenburg, dreht sich alles um Pferde, Reiten und Natur.

Weiterlesen: "Ferien und Pferdehof Scholz"
Pasterhof Eichhorst, © Daniel Auer

Pasterhof Eichhorst

  • Kastanienallee, 17098 Friedland

Willkommen auf unserem denkmalgeschützten ehemaligen Pfarrhof in der idyllischen Natur der Mecklenburgischen Seenplatte.

Weiterlesen: "Pasterhof Eichhorst"
Die Wasserburg Liepen und das Gesindehaus kann man vom Park aus über eine kleine Holzbrücke erreichen., © Burmeister

Wasserburg Liepen

  • Liepen, 17139 Liepen

Die Wasserburg Liepen liegt auf einer Insel, die von einem idyllischen Park umgeben ist. Sie wurde im 15. Jahrhundert von der Familie Graf Hahn erbaut, die auch heute wieder hier wohnt. Der mittelalterliche Gewölbekeller gehört zum ältesten Teil der Burganlage und kann besichtigt werden

Weiterlesen: "Wasserburg Liepen"
© Van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Waren

  • FAMILA - F.-Wilhelm-Raiffeisen-Straße, 17192 Waren (Müritz)

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Waren"
© GC Mecklenburg-Strelitz

Golfclub Mecklenburg-Strelitz

  • Bornmühle, 17094 Groß Nemerow

Golfen vor den Toren Neubrandenburg - Sehr familiärer, außergewöhnlicher Club mit einer ausgeprägten Sucht nach Turnieren. Hier steht der Spaß an 1. Stelle und es darf auf jeden Fall gelacht werden! Gäste sind gern gesehen und fühlen sich sehr wohl.

Weiterlesen: "Golfclub Mecklenburg-Strelitz"
© Stadt Neustrelitz/Roman Vitt Fotografie

Plastikgalerie Schlosskirche Neustrelitz

  • Hertelstraße, 17235 Neustrelitz

Die neugotische Schlosskirche in der Residenzstadt ist im Sommer faszinierender Ausstellungsort für figürliche Bildhauerei

Weiterlesen: "Plastikgalerie Schlosskirche Neustrelitz"
Unsere Gänse auf ihrer Wiese., © Hofladen Marihn

Hofladen Marihn

  • Rosenallee, 17219 Marihn

Mit Liebe und Ausdauer für Sie großgezogen: Auf dem Gut Marihn werden Gänse, Rinder und Schweine gehalten. In unserem Hofladen Marihn finden Sie die daraus produzierten Fleisch- und Wurstwaren. Ebenso erhalten Sie bei uns Wildfleisch aus unseren Wäldern, Käse, Eier, saisonales Gemüse von benachbarten Landwirten und vieles mehr.

Weiterlesen: "Hofladen Marihn"
© Park am See

Naturresort Park Am See

  • Schlosspark, 17217 Alt Rehse

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte ist Park am See - Hotel - Sport - Spirit ein einzigartiges Refugium, das Erholungssuchenden Ruhe, Achtsamkeit und Entspannung bietet. Park am See ist der perfekte Ort, um sich vom hektischen Alltag zurückzuziehen, zu entschleunigen und die Natur zu genießen.

Weiterlesen: "Naturresort Park Am See"
Schloss Kummerow - die Südfassade, © Alexander Rudolph

Schloss Kummerow

  • Dorfstraße, 17139 Kummerow

Das Barockschloss am Ufer des Kummerower Sees wurde unter Berücksichtigung höchster denkmalpflegerischer Ansprüche saniert. Im Schloss ist eine Privatsammlung moderner Kunst mit dem Schwerpunkt internationaler Fotografie ausgestellt.

Weiterlesen: "Schloss Kummerow"
Herrenhaus Liepen, © Silke Voss

Herrenhaus Liepen

  • Am Gutspark, 17099 Liepen

Im versteckten Liepen wartet ein ganzes Kunsthaus, zeitweise bewohnt zu werden.

Weiterlesen: "Herrenhaus Liepen"
© TVV/pocha.de

Gutshaus Wietzow

  • Wietzow, 17129 Daberkow

Gutshaus Wietzow, ein wunderschön im Tollensetal gelegenes neogotisch überformtes Herrenhaus, wurde erstmal um 1620 erwähnt und kam im 17. Jahrhundert an die Familie von Blücher, später dann an die Familie von Linden. Karl Friedrich von Linden ließ nach 1750 einen englischen Landschaftspark anlegen.

Weiterlesen: "Gutshaus Wietzow"
Pferdeleben auf dem Nussbaumhof, © Nussbaumhof

Nussbaumhof

  • Plath, 17349 Lindetal

Der Nussbaumhof. Großzügige, ruhige Ferienwohnung im Nussbaumhof mit Flair, nicht nur für Wanderreiter, und die große Koppel und geräumige Mietboxen für naturliebende Pferde. Dazu: Endlose Weite für alle Gangarten – lange! Der schönste Platz zum Leben. Geschaffen für romantische Stunden. Fürs Abschalten.

Weiterlesen: "Nussbaumhof"
Herzlich willkommen im Zweiradmuseum M-V, © Jürgenstorfer Oldtimerclub e.V.

Zweiradmuseum M-V

  • Hofweg, 17153 Jürgenstorf

Faszination DDR Zweirad - auf 300m² Ausstellungsfläche können Zweiradfans eine Vielzahl an Sport -und Rennmaschinen sowie Sonderfahrzeuge begutachten

Weiterlesen: "Zweiradmuseum M-V"
Wagenburg, © Planwagencamping/Köster

Planwagencamping & Ferienbauernhof

  • Am Nationalpark, 17237 Grünow

Planwagentrekkingtouren und Planwagencamp für Kinder- und Jugengruppen sowie Familienkomfortable FeWos auf aktivem Bauernhof am Rande des Müritz Nationalparks

Weiterlesen: "Planwagencamping & Ferienbauernhof"
Außenansicht der Nationalpark-Information in Federow, © Nationalpark-Service Müritz

Nationalpark-Service Müritz

  • Damerower Straße, 17192 Federow

Die Nationalparkinformation Federow ist als Ausgangspunkt zu ihrem Erlebnis im Müritz-Nationalpark, täglich von April bis Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Weiterlesen: "Nationalpark-Service Müritz"
Der Natur so nah, © Horst

Landhof zur Meierei

  • Meierei, 17217 Penzlin / Mallin

Im Herzen Mecklenburgs, nahe des Tollensesees, inmitten von Wald, Wiese und Wasser finden Sie unsere kleine Pension mit 22 Betten. Auf 9 ha Bauernhof finden Sie Ihre wohlverdiente Ruhe und haben gleichzeitig einen reizvollen Ausgangspunkt für Ihre aktive Erholung.

Weiterlesen: "Landhof zur Meierei"
© Milchhof Warlin

Milchtankstelle, Warlin

  • Hauptstr., 17039 Warlin

Genießen Sie den unverfälschten Geschmack unserer frischen Milch, die Sie direkt und rund um die Uhr bei uns selbst zapfen können. Im Regiomaten bieten wir Ihnen weitere regionale Produkte an.

Weiterlesen: "Milchtankstelle, Warlin"
Milchautomat EDEKA Groth, © Van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Neustrelitz

  • EDEKA Groth - Kühlhausberg, 17235 Neustrelitz

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Neustrelitz"
Ferienwohnung am Tollensetal, © Doreen Fink

Ferienwohnung am Tollensetal

  • Lange Str., 17089 Weltzin

Willkommen am Tollensetal - Unsere Ferienwohnung in der Vorpommerschen Flusslandschaft zwischen Tollense, Trebel und Peene gelegen, bietet dem Naturliebhaber ruhige und erholsame Urlaubstage. Weltzin ist ein kleiner Ort zwischen Burow und Altentreptow ca. 1,5 km von der L35 und 10 km von der Autobahn A20 entfernt.

Weiterlesen: "Ferienwohnung am Tollensetal"
Außenansicht des Hotels, © Hotelbetriebs-GmbH Schloss Groß Plasten und Co. Betriebs-KG

Schloss Groß Plasten

  • Parkallee, 17192 Groß Plasten

An der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Klein Plastener See gelegen, finden Sie das Schlosshotel Groß Plasten. Erleben Sie hier das anheimelnde Ambiente vergangener Zeiten.

Weiterlesen: "Schloss Groß Plasten"
© TMV/Gohlke

Welshof Schliemann

  • Dorfstr., 17139 Faulenrost

Mecklenburgs erste Erbhoffischerei bietet seit vier Generationen Fisch. Neben dem gemütlichen Restaurant "Zum Fischer Fritz" können Sie im Hofladen Frisch- und Räucherfisch kaufen oder in der in Ferienwohnung nächtigen..

Weiterlesen: "Welshof Schliemann"
Ansicht des Schlosses Peckatel, © Martin Kaiser, NPA Müritz

Schloss Peckatel

  • Peckatel, 17237 Klein Vielen

Traumhafte Ferien im Schloss - Freuen Sie sich auf Ferienwohnungen und Zimmer, die alles bieten was das Herz begehrt.

Weiterlesen: "Schloss Peckatel"
Mietfahrräder vor dem Gutshaus Solzow, © Martin Hedtke

Martin's Freunde Zweiradservice

  • Campingplatz Naturfreund, 17237 Kratzeburg

Fahrradreparaturen im und rund um den Müritz - Nationalpark! Wir bieten Ihnen Fahrradwartungen vor Ort (nach Absprache), Verkauf und fachliche Beratung. Des Weiteren besteht für touristische Einrichtungen die Möglichkeit unseren Wartungsservice zu nutzen.

Weiterlesen: "Martin's Freunde Zweiradservice"
© Gemeinde Jürgenstorf

Kirche Jürgenstorf

  • Bei der Kirche, 17153 Stavenhagen

Die Jürgenstorfer Kirche ist von allen Straßen die in die Gemeinde führen gut zu sehen und nicht zu verkennen.

Weiterlesen: "Kirche Jürgenstorf"
© Alte Kachelofenfabrik

Alte Kachelofenfabrik

  • Sandberg, 17235 Neustrelitz

Die Alte Kachelofenfabrik vereint seit 25 Jahren Kultur, Gastronomie, Öko-Hotel, Öko-Ferienhäuser und Gästehaus unter einem Dach und ist Willkommensstätte für Kreative, Cineasten, Einheimische und Urlauber gleichermaßen. Unser Motto: „Tagsüber Natur – abends Kultur“.

Weiterlesen: "Alte Kachelofenfabrik"
Von Bohnen über Kartoffeln bis Zwiebeln: die Bio-Gärtnerei bietet immer frisches Gemüse der Saison, © Bio-Gärtnerei Watzkendorf

Bio-Gärtnerei Watzkendorf

  • Zum Mühlenbach, 17237 Blankensee

In dem kleinen Ort Watzkendorf zwischen dem Müritz-Nationalpark und dem Naturpark Feldberger Seenlandschaft wird seit 1961 Gemüse angebaut.

Weiterlesen: "Bio-Gärtnerei Watzkendorf"
das Gutshaus, © Annkatrin Rabe

Gutshaus Wolkwitz

  • OT Wolkwitz, Gutshaus, 17111 Borrentin

Landschaftlich hübsch eingebettet in die sanft hügelige Umgebung des Kummerower Sees liegt das Gutshaus Wolkwitz.

Weiterlesen: "Gutshaus Wolkwitz"

Naturerlebnispark Mühlenhagen

  • Heute geöffnet
  • Dorfstraße, 17089 Mühlenhagen

Der Naturerlebnispark Mühlenhagen ist zu jeder Zeit einen Ausflug wert. Die beschauliche vorpommersche Endmoränenlandschaft ist gekennzeichnet durch ihre sanften Hügel und Täler, in die sich unsere großzügigen Gehege einbetten. Hier können Sie bei ausgedehnten Spaziergängen Ruhe und Entspannung finden. Sie finden bei uns: einen Tierbestand an Wild- und Haustieren, einen Abenteuerspielplatz, Streichelgehege und eine Storchenschule.

Weiterlesen: "Naturerlebnispark Mühlenhagen"
Ruhige Sitzgelegenheit am Gartenteich, © Kevin Hager (Baumschule Hager)

Botanischer Garten der Baumschule Hager

  • Schulstraße, 17089 Bartow

Der Botanische Garten inmitten der Baumschule Hager in Bartow bietet von März bis November für Urlauber und speziell für Pflanzenliebhaber ein ideales Ausflugsziel. Wer die ländliche Idylle bevorzugt und ein ruhiges Plätzchen weitab vom Alltagsstress sucht, ist hier mit Sicherheit gut aufgehoben.

Weiterlesen: "Botanischer Garten der Baumschule Hager"
Figur des Schriftstellers, © Tobias Kramer

Fritz-Reuter-Literaturmuseum

  • Markt, 17153 Stavenhagen

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen zeigt in einer modernen literarischen Ausstellung am historischen Ort das Leben und das Werk des großen mecklenburgischen Schriftstellers Fritz Reuter. Im Haus 2 ist eine ständige Ausstellung dem Maler Ernst Lübbert (1879 - 1915) gewidmet. Ein Lift für Rollstuhlfahrer ist vorhanden.

Weiterlesen: "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"
Wetterunabhängiges Floß D7 ab Yachthafen Priepert, © Flossurlaub MV

Flossurlaub-MV.de

  • Glambecker Str., 17235 Neustrelitz

Erleben Sie mit den führerscheinfreien Flößen einen entspannten Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Flöße sind ausgestattet mit ordentlicher Toilette, Küche mit Gasherd, Kühlschrank, fließend kaltem Wasser und vielem mehr.

Weiterlesen: "Flossurlaub-MV.de"
Schloss Broock mit Pleasureground, ca. 1895, © Christian Schmidt

Schloss und Gutsanlage Broock

  • Broock, 17129 Alt Tellin

Schloss Broock, einst gesellschaftlicher Mittelpunkt der Region und das größte Privatgestüt in Vorpommern, wird in den kommenden Jahren zu einem überregionalen Tagungs- und Kulturzentrum ausgebaut.

Weiterlesen: "Schloss und Gutsanlage Broock"
© TMV/Gohlke

Mittelalterliche Wall- und Wehranlage Neubrandenburg

  • Marktplatz, 17033 Neubrandenburg

Mittelalterliche Romantik verspürt der Gast bei einem Bummel entlang der fast vollständig erhaltenen Wall- und Wehranlage einem Meisterstück gotischer Baukunst.

Weiterlesen: "Mittelalterliche Wall- und Wehranlage Neubrandenburg"
© Burg Stargard

Burg Stargard

  • Burg, 17094 Burg Stargard

Die um 1236 erbaute Burganlage beherbergt heute ein Museum, Kraut- und Wurzgarten und eine Gewandschneiderei und bietet den Besuchern einen einmaligen Blick in das Leben im Mittelalter.

Weiterlesen: "Burg Stargard"
© TMV/Gohlke

Havelquelle

  • Mühlenstraße, 17219 Ankershagen

Die Havelquelle wurde 2007 südlich des Mühlensees errichtet und symbolisiert den Beginn der Havel als 334 km langen Fluss durch Nordostdeutschland. Mit Wappen sind die wichtigsten Städte und Gemeinden entlang des Havellaufs dargestellt.

Weiterlesen: "Havelquelle"
Fassade, © Foto: Stadt Neubrandenburg

Kunstsammlung Neubrandenburg

  • Wollweberstraße, 17033 Neubrandenburg

Die Kunstsammlung Neubrandenburg ist das einzige Museum der bildenden Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Sie bietet in einem barrierefreien klimatisierten Barockbau mit neuem Anbau zwei Ausstellungsgeschosse.

Weiterlesen: "Kunstsammlung Neubrandenburg"
Porzellanerstellung, © Franz

Atelier für Porzellan und Keramik

  • Gnevezow, 17111 Borrentin

Das Porzellanatelier befindet sich im kleinen Dorf Gnevezow, an der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern, unweit des Kummerower Sees. Hier entstehen seit Herbst 2014 Unikate und Kleinserien aus Porzellan.

Weiterlesen: "Atelier für Porzellan und Keramik"
© Gabriele Szeszkat

Seminar- und Landhaus Schönbeck

  • Neu Schönbeck, 17349 Schönbeck

Ausspannen, Entspannen, Ressourcen sammeln ist unser Motto. Das Landhaus bietet für Einzelreisende, sowie kleine Gruppen bis 12 Personen genügend Platz und Raum. Unser Tiny House ist ideal für 2 Personen. Die Hofscheune bietet den Gästen regionale Produkte für die Selbstverpflegung oder den Einkauf von Erinnerungen.

Weiterlesen: "Seminar- und Landhaus Schönbeck"
© EBB Alt Rehse

Lern- und GeDenkOrt Alt Rehse

  • Am Gutshof, 17217 Alt Rehse

Alt Rehse ist ein idyllisch am Tollensesee gelegener Ort, aufgeladen mit Geschichte. Eine Ausstellung und Führungen informieren über die ab 1934 errichtete "Führerschule der Deutschen Ärzteschaft".

Weiterlesen: "Lern- und GeDenkOrt Alt Rehse"
© Kormoran Kanutouring

Kormoran Kanutouring

  • Granzin Havelbrücke, 17237 Kratzeburg-Granzin

Kormoran Kanutouring, die Kanu- und Fahrradvermietstation für Natur- und Landschaftsgenießer. Ausgangsort für Kanutouren von 2 Stunden bis 7 Tage und länger. Anfängergeeignet, da eine Einführung in die Paddeltechnik angeboten wird.

Weiterlesen: "Kormoran Kanutouring"
Gutshaus Federow Luftbild, © K. Sacher

Hotel "Altes Gutshaus" Federow

  • Am Park, 17192 Kargow OT Federow

Hotel "Altes Gutshaus" Federow - 3 Sterne Superior direkt am Müritz-Nationalpark. 5 km von Waren(Müritz) entfernt. Gäste mit Hunden sind willkommen.

Weiterlesen: "Hotel "Altes Gutshaus" Federow"
Konzertkirche Neubrandenburg bei Nacht, © Oppermann Fotografie

Konzertkirche St. Marien

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Als Konzertkirche bietet die Marienkirche ein Kontrastprogramm – vom akustischen Hochgenuss zum besonderen architektonischen Erlebnis. Außen: Gotische Backsteinkirche. Innen: Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz.

Weiterlesen: "Konzertkirche St. Marien"
Holzbildhauerin Christina Rode, © Silke Voss

Christina Rode

  • Am Tollensetal, 17129 Wietzow

Wietzow im Tollensetal ist ein Künstlerdorf an der Tollense. Kopfsteinpflaster, freundliche BlumenKaten, bemalte Briefkästen. Puppenspieler, Musiker, Maler, Lebenskünstler und eine großartige Holzbildhauerin sind hier zu Haus: Christina Rode.

Weiterlesen: "Christina Rode"
© TI Burg Stargard

Marie-Hager-Haus

  • Dewitzer Chaussee, 17094 Burg Stargard

Das denkmalgeschützte Haus ist dem Andenken an die Landschafts- und Architekturmalerin Marie Hager gewidmet. Neben ihren Werken und Gegenständen aus ihrem Nachlass sind auch regelmäßig Werke von Künstlern aus der Region ausgestellt.

Weiterlesen: "Marie-Hager-Haus"
© Kultur-Transit 96 e.V.

Burg Klempenow

  • Klempenow, 17089 Breest

Die Burganlage Klempenow ist die einzig erhaltene Niederungsburg in Mecklenburg-Vorpommern. Mitte des 13. Jahrhunderts wurde sie vom niedersächsischen Rittergeschlecht derer von Heydenbreck im Auftrag des Pommerschen Herzogs erbaut und erlebte in den darauf folgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte.

Weiterlesen: "Burg Klempenow"

Schloss Bredenfelde

  • Dorfstraße, 17153 Bredenfelde

Schloss Bredenfelde ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. 15 Gästezimmer, Festsaal, Kaminzimmer und Weingewölbe erwarten den Gast sowie Parklandschaft mit urwüchsigen Bäumen.Das Schloss ist ein auserlesenes Ambiente für Hochzeiten und Familienfeiern. Ab dem 1. Advent verwandelt es sich in das Weihnachtsschloss Bredenfelde.

Weiterlesen: "Schloss Bredenfelde"
Jens Berkholz mit frischem Fang, © Fischerei Bergholz

Havelquellseen - Fischerei Berkholz

  • Dorfstraße, 17237 Kratzeburg

Traditionelle Fischerei mit eigener Räucherei, regionalen Produkten im Hofladen, Fischspezialitäten im Imbiss " Fischerhütte" und Angelkartenverkauf.

Weiterlesen: "Havelquellseen - Fischerei Berkholz"
Dorfkirche Speck, © Michael Engelmann

Kirche Speck

  • 17192 Speck

Die gelbe Backsteinkirche mit ihrem zierlichen Turm wirkt städtisch, ist sie doch der Neustrelitzer Schule zuzuordnen.

Weiterlesen: "Kirche Speck"
Umgeben von hohen Eichen ein verwunschener Platz im Landgrabenthal, © Angelika Michaelis

Veste Landskron

  • 17391 Neuendorf B

Die Ruine Veste Landskron mit dem wieder begehbaren Südturm ist die eindrucksvollste Burgruine in Mecklenburg-Vorpommern. Erbaut im 16. Jahrhundert wurde sie nach dem Dreißigjährigen Krieg eine Ruine. Heute kann man die Veste besichtigen und sie ist ein idealer Rastplatz für Wanderer und Radler.

Weiterlesen: "Veste Landskron"
Sonnenuntergang-Bank, © Groh

Strand Sommersdorf

  • 17111 Sommersdorf

Am Westufer des Kummerower Sees erwartet Sie ein breiter Sandstrand, mehrere Badebuchten und meist eine leichte Brise. Von hier können Sie atemberaubende Sonnenuntergänge genießen.

Weiterlesen: "Strand Sommersdorf"
© Axel Thiessenhusen

Gutshaus Pinnow

  • Dorfstraße, 17139 Pinnow

Das schlichte, zweigeschossige Herrenhaus mit 9 Achsen und Satteldach wurde Ende des 18. Jh. erbaut und um 1840 nochmals verändert. An der Hofseite fällt ein großes Lünettenfenster auf. Auf der Parkseite ist die Mitte des Hauses nur mit einem flachen Mittelrisalit betont, vor dem eine zweiläufige Freitreppe in den Park führt.

Weiterlesen: "Gutshaus Pinnow"
offene Landschaft, © Groh

Reiterhof Voss

  • Gielow Ausbau, 17139 Gielow

Fernab von Stadt und Getümmel können Sie auf unserem großzügigen Reiterhof in Alleinlage inmitten einer wunderschönen Wiesen- und Felderlandschaft Ihre Reitferien verbringen oder einfach Urlaub mit Ihrem Pferd machen. Wanderreiter sind uns herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Reiterhof Voss"
Blick über den Kummerower See, © Groh

Loterianda-Bauernhof

  • Meesiger Damm, 17111 Sommersdorf

Mit traumhaftem Blick auf den Kummerower See können Sie bei uns Ihren Urlaub verbringen oder als Wanderreiter Station machen. Der Reitplatz ist drainiert und kann ganzjährig genutzt werden. Auch ein Flutstrahler ist vorhanden. Wir bieten Pferdeboxen an oder einen Platz auf der Weide.

Weiterlesen: "Loterianda-Bauernhof"
Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik, © Silke Voss

Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik

  • Ollendorf, 17237 Grünow

Wie Meeresgetier, Muscheln und Korallen muten die Porzellan- und Keramikobjekte von Dana Jeschke an.

Weiterlesen: "Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik"
Dorfkirche Zachow, © Silke Voss

Dorfkirche Zachow

  • Zachow, 17094 Zachow

Diese hübsch sanierte Kirche ist eigentlich immer offen – man kann zumindest immer nach dem Schlüssel fragen, heißt es.

Weiterlesen: "Dorfkirche Zachow"
© Christin Drühl

Jagdschloss Prillwitz

  • Prillwitz, 17237 Hohenzieritz

1890 wurde das Haus als Jagdschloss des Strelitzer Großherzogs im Stile der Neorenaissance gebaut. Das alte Gutshaus daneben ist ein schlichter 11-achsiger Bau über zwei Stockwerke. Die Fassade des Jagdschloss ist reich gegliedert und wechselt von rotem Klinker zu Sandstein. Das Thema Jagd findet sich im Dekor des Hauses. Innen sind Teile der Wandtäfelung erhalten. Bemerkenswert ist außerdem die traumhafte Seelage an der Lieps.

Weiterlesen: "Jagdschloss Prillwitz"
Das Wellnesshotel verfügt über 47 Doppelzimmer, 13 Einzelzimmer, zwei Suiten und vier Appartements., © Hotel Bornmühle

Hotel Bornmühle

  • Bornmühle, 17094 Groß Nemerow

Willkommen im 4 Sterne Wohlfühl-Paradies!

Weiterlesen: "Hotel Bornmühle"
Wunderschöne Lage des Hotels direkt am See, © Bernd Lasdin

Seehotel Heidehof***

  • Seestraße, 17094 Klein Nemerow

Herzlichen Willkommen in unserem wunderschönen Natur-Refugium!

Weiterlesen: "Seehotel Heidehof***"
© Wikipedia

Dorfkirche Kratzeburg

  • Dorfstraße, 17237 Kratzeburg

Die 1786 errichtete Saalkirche wurde im Fachwerk erbaut und hat eine barocke Innenausstattung.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kratzeburg"
Großer Stein von Altentreptow, © TMV/Gohlke

Großer Stein von Altentreptow

  • Kastanienallee, 17087 Altentreptow

Der rund 450 Tonnen schwere Koloss ist mit einer Länge von 8 m und einer Höhe von 5 m der zweitgrößte Findling Deutschlands und 2 Milliarden Jahre alt.

Weiterlesen: "Großer Stein von Altentreptow"
© Silke Voss

Schlosskirche Ivenack

  • Eichenallee, 17153 Ivenack

Ivenack hat viel zu bieten: uralte Eichenriesen, von denen einer Deutschlands ältester sein soll; einen Kletter-Ausflug 20 Meter hoch in die Wipfel der Bäume, dazwischen seit der Barockzeit Wild und einen hübschen rotweißen Pavillon, der sich hervorragend als Café mit Dachterrasse eignen würde.

Weiterlesen: "Schlosskirche Ivenack"
Landstübchen „WeinReich“, © Silke Voss

Landstübchen „WeinReich“

  • Alte Schmiede, 17219 Kraase

Stockrosen setzen fröhliche Akzente vorm Feldsteinherrenhaus, ein Puter und ein spielwütiger Bordercollie sorgen für Munterkeit und auch drinnen geht es frisch weiter.

Weiterlesen: "Landstübchen „WeinReich“"
Indoor-Spielplatz "kunti-bunt" in Neubrandenburg, © kunti-bunt

Indoor-Spielplatz kunti-bunt

  • Baumwallsweg, 17034 Neubrandenburg

Riesiger Indoor-Spielplatz mit Kartbahn, Mega-Trampolin, Riesen-Wabbelberg, Mega-Schnappi, Riesen-Klettergerüst, Kleinkindbereich

Weiterlesen: "Indoor-Spielplatz kunti-bunt"

Kirche Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. - Die Fachwerkkirche in Blankenförde -

Weiterlesen: "Kirche Blankenförde"
© Presse Deutsche Tanzkompanie

Deutsche Tanzkompanie

  • Wilhelm-Riefstahl-Platz, 17235 Neustrelitz

Deutsche Tanzkompanie gGmbH (Gastspiel- und Tourneetheater) und TANZHAUS der Deutschen Tanzkompanie (Stiftung für traditionellen Tanz in M-V)

Weiterlesen: "Deutsche Tanzkompanie"
Anne-Katrin Altwein: Allonge. Marmor. Atelier ARQUOIA Ausstellung und Skulpturengarten in Ivenack, © Foto: Raphael Wolf

Atelier ARQUOIA - Ausstellung und Skulpturengarten

  • Eichenallee, 17153 Ivenack

Mehr als 100, teils wechselnde Kunstobjekte innen und im Freiraum ergänzen den Einblick in das Atelier ARQUOIA.

Weiterlesen: "Atelier ARQUOIA - Ausstellung und Skulpturengarten"
© Roman Vitt

Wassersportverein Neustrelitz

  • Zierker Nebenstraße, 17235 Neustrelitz

Wassersportverein Neustrelitz e. V. - zahlreiche Angebote für Wasserwanderer und Camper

Weiterlesen: "Wassersportverein Neustrelitz"
© Christin Drühl

Gutshaus Cölpin

  • Am Park, 17094 Cölpin

Das 1786 fertiggestellte Gutshaus erbaute der Staatsminister des Strelitzer Herzogs St. W. v. Dewitz.

Weiterlesen: "Gutshaus Cölpin"
Brohmer Kirche, © Brohmer & Helpter Berge Tourismusverein e.V.

Dorfkirche Brohm

  • 17099 Brohm

Die Dorfkirche Brohm ist eine frühgotische Feldsteinkirche mit barocker Ausstattung

Weiterlesen: "Dorfkirche Brohm"
Dorfkirche, © PEK Sebastian Kühl

Dorfkirche Kummerow

  • Dorfstr., 17139 Kummerow

Mittelalterliche Kirche mit reicher Barockausstattung

Weiterlesen: "Dorfkirche Kummerow"
Luplower Kräutergärtnerei, © Silke Voss

Luplower Kräutergärtnerei

  • Voßfelder Str., 17091 Luplow

Grüne Vanitas-Stilleben mitten in Arkadien

Weiterlesen: "Luplower Kräutergärtnerei"
© gutshaeuser.de

Barockschloss Gützkow

  • Dorfstraße, 17091 Gützkow

Der eingeschossige barocke Putzbau mit 15 Achsen und ausgebautem Mansarddach wurde 1777 fertiggestellt.

Weiterlesen: "Barockschloss Gützkow"
Gutshaus Sommersdorf, © A.Groh

Gutshaus Sommersdorf

  • Schlossplatz, 17111 Sommersdorf

Das Gutshaus in Sommersdorf, ehemals Alt-Sommersdorf, liegt inmitten der reizvollen Wald-, Wiesen- und Seenlandschaft rund um den Kummerower See.

Weiterlesen: "Gutshaus Sommersdorf"
© TMV/Gohlke

Schauspielhaus Neubrandenburg

  • Pfaffenstraße, 17033 Neubrandenburg

Spielstätte innerhalb der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Weiterlesen: "Schauspielhaus Neubrandenburg"
© Silke Voss

Ilja Strittmatter / Heike Wiehle

  • Siedlungsweg, 17099 Sadelkow

Hier kann man gern beim Drehen an der Scheibe zuschauen und im Garten einen Kaffee trinken.

Weiterlesen: "Ilja Strittmatter / Heike Wiehle"
Infotafel des Walderlebnispfades, © Nationalparkamt Müritz

Walderlebnispfad Serrahn

  • 17237 Serrahn

Der Walderlebnispfad führt von Zinow nach Serrahn. In seinem Verlauf ist die Entwicklung von einem Kiefernforst zu einem Buchennaturwald erlebbar, der heute Teil des Weltnaturerbes der Buchenurwälder der Karpaten und alten Buchenwälder Deutschlands ist.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Serrahn"
Töpferei Roswitha Ziethen, © Silke Voss

Roswitha Ziethen

  • Ganschendorf, 17111 Sarow

In die opulenten Damen, die freudvoll von den Händen der einstigen Kunstlehrerin Roswitha Ziethen ins Leben gerufen wurden, verlieben sich viele auf den ersten Blick.

Weiterlesen: "Roswitha Ziethen"
Wanderreiten, © Bombis

Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen

  • Klockow, 17153 Stavenhagen

Ganz in der Nähe des Nationalen Naturmonumentes den Ivenacker Eichen bieten wir Ihnen eine Herberge auf unserem privaten Bauernhof. Ihre Pferde können Sie auf der Koppel oder in Boxen unetrbringen. Für Sie stehen private Gästezimmer mit WC/Bad zur Verfügung oder Sie betten sich im Stall/Heu an der SEite Ihres Pferdes. Rau- und Kraftfutter sowie Einstreu ist vorhanden.

Weiterlesen: "Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen"

Welshof - Fischerei Schliemann

  • Dorfstraße, 17139 Faulenrost

Der Welshof ist ein traditioneller Familienbetrieb seit 1935 mit Fischgaststätte, Fischräucherei und -verkauf.

Weiterlesen: "Welshof - Fischerei Schliemann"

Wasserskiseilbahn Neubrandenburg

  • Reitbahnweg, 17034 Neubrandenburg

Die Wasserskiseilbahn Neubrandenburg ist immer ein Tagesausflug wert. Spielplatz, Badestrand, Beachvolleyball und Actionsport auf dem Wasser werden angeboten. Wo der feste Boden aufhört, da fängt der Spaß erst an. Wasserskifahren kann jeder. Und wer es nicht kann, kann es bei uns lernen.

Weiterlesen: "Wasserskiseilbahn Neubrandenburg"
Kirche in Cantnitz, © von Niteshift (Diskussion) (photo taken by myself) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Cantnitz

  • OT Cantnitz, Am Seeberg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Selbst kleinste Dörfer haben in Mecklenburg eine eigene Kirche. Da ist auch Cantnitz keine Ausnahme.

Weiterlesen: "Kirche Cantnitz"
© Roman Vitt

Fischermeister Rüdiger Glashagen

  • Seestraße, 17235 Neustrelitz

Leckere Fischspezialitäten aus der Mecklenburgischen Seenplatte

Weiterlesen: "Fischermeister Rüdiger Glashagen"
© Kirchgemeinde St. Marien

Hörspielkirche Federow

  • Potsdamer Platz, 17192 Kargow OT Federow

Die deutschlandweit erste Hörspielkirche lädt im Sommer nach Federow ein. Die bereits im 13. Jahrhundert gegründete Dorfkirche stand lange Zeit ungenutzt, bis die außergewöhnliche Idee sie vor dem drohenden Verfall rettete. Besucher können auf den schlichten Holzbänken Platz nehmen und zuhören. Am Nachmittag läuft das Kinderprogramm, abends gibt es Hörspiele für Erwachsene. Darüber hinaus stehen Lesungen auf dem Programm.

Weiterlesen: "Hörspielkirche Federow"
© Glasmanufaktur

Glasmanufaktur Dalmsdorf

  • Dalmsdorf, 17237 Kratzeburg

Werkstatt, Laden und Café

Weiterlesen: "Glasmanufaktur Dalmsdorf"
Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz, © TMV/Fischer

Schloss Hohenzieritz

  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Hohenzieritz ging als Sterbeort der legendären Königin Luise von Preußen in die Geschichte ein. Einst war das Schloss Sommersitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Eine Gedenkstätte im Schloss informiert heute über Königin Luise. Hinter dem Schloss erstreckt sich einer der frühesten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist ab 1771 von dem englischen Gartenarchitekten Thomson geschaffen worden.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
© Christin Drühl

Kunstschloss Wrodow

  • Joseph-Beuys-Weg, 17091 Wrodow

Vom ursprünglichen Haus stammt der 9-achsige Mittelteil, der wohl bereits im 18. Jh. erbaut wurde. Das 19. Jh. brachte dem Haus dann erhebliche Umbauten und Erweiterungen. Zum einen entstand der über zwei Geschosse gehende Saal, im für die damalige Zeit typischen Tudorstil und zum anderen der eingeschossige Südflügel ebenfalls in Tudorgotik. Gekrönt wird alles durch den mächtigen, zinnenbewehrten Turm. Im Kontrast zum weißen Haus besteht der Turm im oberen Teil aus roten Ziegeln.

Weiterlesen: "Kunstschloss Wrodow"

Kirche Gielow

  • Straße der Einheit, 17139 Gielow

Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der Westturm stammt aus dem 15./16. Jahrhundert. Die Kirche wurde 1897/1898 zu einer kreuzförmigen Anlage erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Gielow"

Stargarder Tor

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Das Stargarder Tor ist das zweitälteste Tor und der südliche Zugang zur Stadt.

Weiterlesen: "Stargarder Tor"
© Sven Geißler

Schloss Ivenack

  • Am Schloss, 17153 Ivenack

Das Schloss stammt in seinem älteren, mittleren Teil aus dem 16. Jahrhundert – dem Klosterbau. Eine erste Erweiterung fand 1709 und nach Übergang auf die Reichsgrafen v. Plessen um 1750 statt. Auch der halbkreisförmige Marstall, die Orangerie, das Teehaus und die Kirche stammen aus dieser Zeit. Um 1810 wurde das Schloss nochmals um zwei Flügel erweitert. Seit 2016 wird es denkmalgerecht saniert. Die 1000-jährigen Ivenacker Eichen im ehemaligen Tierpark sind das erste nationale Naturmonument Deutschlands.

Weiterlesen: "Schloss Ivenack"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Feldsteinkirche Japenzin

  • 17392 Japenzin

Die Feldsteinkirche Japenzin stammt aus dem 15. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Japenzin"
© Christin Drühl

Schloss Varchentin

  • Zum großen See, 17192 Varchentin

1847 errichtete der Schweizer Baumeister Meuron das gewaltige Herrenhaus im Stile der englischen Tudorgotik für den Hamburger Kaufmann Jenisch. Die Hoffront ist 3- und die Parkseite im Mittelteil sogar 4-geschossig. Ein linker Seitenflügel wurde später angebaut. Ein großer doppelseitiger Kamin und eine imposante Holztreppe blieben bauzeitlich erhalten. Ein großer Lennepark zieht sich bis zum Varchentiner See. im Park befindet sich ein Mausoleum.

Weiterlesen: "Schloss Varchentin"

Café am Markt

  • Malchiner Straße 9, 17153 Stavenhagen

Direkt im Herzen Stavenhagen befindet sich das Restaurant "Café am Markt"

Weiterlesen: "Café am Markt"

Brigitte Reimann Literaturhaus

  • Gartenstraße, 17033 Neubrandenburg

Literaturzentrum Neubrandenburg e.V.

Weiterlesen: "Brigitte Reimann Literaturhaus"

Friedländer Stadtbefestigungsanlagen

  • 17098 Friedland

Zu den schönsten Bauwerken der norddeutschen Backsteingotik zählt sicherlich die mittelalterliche Befestigungsanlage der Stadt Friedland.

Weiterlesen: "Friedländer Stadtbefestigungsanlagen"

Kulturpark Neubrandenburg

  • Parkstraße, 17033 Neubrandenburg

Parkanlage unter Denkmalschutz

Weiterlesen: "Kulturpark Neubrandenburg"

Kirche Rosenow

  • Kastorfer Weg / Schulstraße, 17091 Rosenow

Die Kirche in Rosenow wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil erbaut.

Weiterlesen: "Kirche Rosenow"

Landwirtschaftlicher Marktfruchtbetrieb Kruse

  • Luisenhof, 17039 Neuenkirchen OT Luisenhof

Hofladen im Landwirtschaftlichen Marktfruchtbetrieb Kruse

Weiterlesen: "Landwirtschaftlicher Marktfruchtbetrieb Kruse"

Schloss-Hotel Kittendorf

  • Dorfstraße, 17153 Kittendorf

Hotel, Restaurant und Cafe. Standesamt im Haus, Hochzeiten und Veranstaltungen aller Art bis 80 Personen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Weiterlesen: "Schloss-Hotel Kittendorf"

Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg

  • 2. Ringstraße, 17033 Neubrandenburg

Während im 13. Jh. die Stadtkirche St. Marien gebaut wurde, entstand gleichzeitig ein zweites kirchliches Zentrum: Das Franziskanerkloster. Dazu gehörte eine schlichte Klosterkirche aus Feldsteinen, die Anfang des 14. Jahrhunderts erweitert wurde - die heutige St. Johannis Kirche. Nach der Zerstörung der Marienkirche 1945 ist die Johanniskirche zur Hauptkirche geworden. Ihren jetzigen Zustand erhielt sie durch zwei größere Bauphasen im 19. und 20. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen